1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wi-Fi 6: WLAN-Standards werden für…

IEEE != WiFI

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IEEE != WiFI

    Autor: schachbr3tt 04.10.18 - 13:02

    WiFi ist nur ein Markenname, den Hersteller verwenden dürfen, wenn ihre Geräte bestimmten Spezifikationen genügen und zertifiziert sind. In diesem Falle darf dann zukünftig "WiFi $ZAHL" verwendet werden.

    Die IEEE behält ihr Namensschema natürlich bei, denn hier wird der technische Standard entwickelt.

    Von der WiFi-Alliance wird kein Standard umbenannt, das könnte sie auch gar nicht. WiFi ist nur Marketing.

  2. Re: IEEE != WiFI

    Autor: DanielSchmalen 04.10.18 - 13:34

    Jap, da hast du grundsätzlich recht. Ob der Begriff WiFi "nur" Marketing ist, würde ich mal bisschen anzweifeln, aber es ist tatsächlich kein Name eines technischen Standards. Vielleicht ist Marketing in dem Zusammenhang einfach ein falscher Begriff.

    Es steht aber ja auch "Deshalb bennennt die Wi-Fi-Alliance die WLAN-Standards um.", was ja prinzipiell korrekt ist. Das könnte aber durchaus für den ein oder anderen Leser verwirrend sein :p

  3. Re: IEEE != WiFI

    Autor: schachbr3tt 04.10.18 - 13:55

    DanielSchmalen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jap, da hast du grundsätzlich recht. Ob der Begriff WiFi "nur" Marketing
    > ist, würde ich mal bisschen anzweifeln, aber es ist tatsächlich kein Name
    > eines technischen Standards. Vielleicht ist Marketing in dem Zusammenhang
    > einfach ein falscher Begriff.
    >
    > Es steht aber ja auch "Deshalb bennennt die Wi-Fi-Alliance die
    > WLAN-Standards um.", was ja prinzipiell korrekt ist. Das könnte aber
    > durchaus für den ein oder anderen Leser verwirrend sein :p

    Nein, die WLAN-Standards werden nicht umbenannt. "WLAN" ist ein markenfreier Begriff, den jeder verwenden kann. Die Standards kommen von der IEEE.

    "WiFi" ist ein registrierter Markenname. Den darf nur verwenden, wer an die WiFi-Alliance Geld bezahlt und seine Geräte dort zertifizieren lässt. Die WiFi-Alliance geht nun hin und kapselt die Standards der IEEE und gibt denen eigene Namen mit ihrem Markennamen. Diese Kapselung unter diesem Namen ist "WiFi $ZAHL". Und dies darf nur verwendet werden, wenn du zahlst udn deine Geräte zertifizieren lässt.

    Ein nicht zertifiziertes Gerät bei der "WiFi" funktioniert natürlich trotzdem, wenn es den IEEE-Standard einhält, ist dann eben nicht "WiFi", sondern "WLAN".

  4. Re: IEEE != WiFI

    Autor: eeg 04.10.18 - 18:17

    Endlich.
    Deswegen wundere ich mich auch, warum Nickel im IMHO will, dass wir das Zeug in Deutschland künftig WiFi statt Wireless LAN nennen.

    > Die Bezeichnung Wi-Fi für alle verpflichtend zu machen, würde dabei definitiv helfen.

    Kopf => Wand

  5. Re: IEEE != WiFI

    Autor: Bayer 04.10.18 - 18:44

    schachbr3tt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WiFi ist nur ein Markenname, den Hersteller verwenden dürfen, wenn ihre
    > Geräte bestimmten Spezifikationen genügen und zertifiziert sind. In diesem
    > Falle darf dann zukünftig "WiFi $ZAHL" verwendet werden.
    >
    > Die IEEE behält ihr Namensschema natürlich bei, denn hier wird der
    > technische Standard entwickelt.
    >
    > Von der WiFi-Alliance wird kein Standard umbenannt, das könnte sie auch gar
    > nicht. WiFi ist nur Marketing.

    Interessant. Prüft dann die WiFi-Alliance auch zusätzliche Spezifikationen, die nicht im IEEE-Standard enthalten sind?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. iNDAT Robotics GmbH, Ginsheim-Gustavsburg
  3. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  4. Analytic Company GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,19€
  2. 11,99€
  3. 71,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme