1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 10 Mobile: Creators Update für…

Übersetzungsfehler ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Übersetzungsfehler ?

    Autor: geistrad 26.04.17 - 18:46

    Eine kurze Frage dazu:
    Im Blog von Microsoft steht: "Starting with the Windows 10 Creators Update, these are the Windows 10 Mobile devices we will officially support in the Windows Insider Program going forward:" gefolgt von einer Liste von Modellen.

    Ich würde diesen Satz so interpretieren, dass es hier um die Aufnahme der gelisteten Modelle in das Insider-Programm geht und nicht um die generelle Release-Build Unterstützung.

    Handelt es sich hier um einen Übersetzungsfehler oder gibt es noch andere Quellen, in denen diese Liste der Modelle als diejenigen bestätigt werden, die mit den normalen Release-Builds versorgt werden?

  2. Re: Übersetzungsfehler ?

    Autor: ip (Golem.de) 26.04.17 - 20:49

    > Eine kurze Frage dazu:
    > Im Blog von Microsoft steht: "Starting with the Windows 10 Creators Update,
    > these are the Windows 10 Mobile devices we will officially support in the
    > Windows Insider Program going forward:" gefolgt von einer Liste von
    > Modellen.
    >
    > Ich würde diesen Satz so interpretieren, dass es hier um die Aufnahme der
    > gelisteten Modelle in das Insider-Programm geht und nicht um die generelle
    > Release-Build Unterstützung.

    wenn dann weiter gelesen wird, steht da: "Devices not on this list will not officially receive the Windows 10 Creators Update"

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  4. ORLEN Deutschland GmbH, Elmshorn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis zu 60% Rabatt auf Audio-Produkte)
  2. (u. a. Gaming-Monitore und Bosch Professional Werkzeug zu Bestpreisen)
  3. (u. a. Acer Predator XB1 27 Zoll WQHD 165Hz G-Sync für 372€, MSI Optix MPG27CQ2 27 Zoll WQHD...
  4. Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 für 134,95€, Winkelschleifer GWX 750-125 für 105,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe