1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Phone-Smartphone: Nokias Lumia…

Nokia verdient einen Preis dafür ...

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Rosch 27.02.12 - 12:50

    ... wie man sich selbst aus dem Markt katapultiert.

    LTE macht ein Handy hier in D doch erst interessant...

    Only my $0,02

    Roland

  2. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: tomek 27.02.12 - 13:05

    Laut heise.de soll die europäische Version des Lumia 900 "je nach nationaler Verfügbarkeit mit LTE oder Dual-Cell-HSDPA" (Quelle) ausgestattet sein.

    Also irrt sich jetzt heise oder gibt golem das schlicht falsch wieder? Ich tippe auf letzeres.

  3. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Dragos 27.02.12 - 13:06

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie man sich selbst aus dem Markt katapultiert.
    >
    > LTE macht ein Handy hier in D doch erst interessant...
    >
    > Only my $0,02
    >
    > Roland


    und einen Design Award sollten sie bekommen, für das best Kopierte Design der eigenenen Produktpalette.

    ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?

  4. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.02.12 - 13:11

    Also sind wir jetzt schon darüber hinaus, dass ein Hersteller vom anderen "kopiert", jetzt wird schon gemeckert, wenn ein Hersteller sein eigenes Design noch mal verwendet? Was ist denn daran nun wieder falsch. Warum soll sich jemand - wenn er den Nachfolger seines Geräts kauft - nicht darüber freuen, dass er sich nicht groß umgewöhnen muss? Smartphones sind nicht für jeden ein Spielzeug.

  5. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Flying Circus 27.02.12 - 13:43

    Umgewöhnen? Wegen eines neuen Designs? Beim Umstieg von z.B. Android auf WP7, ok, oder von iOS auf Android oder WP7 auf iOS, ok, aber wegen eines neuen Designs des Gehäuses umgewöhnen?

  6. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.02.12 - 13:46

    Ja für dich und mich mag das kein Problem sein. Aber ich kenne Leute... ;-)

    Aber ich hatte auch weniger im Sinn, dass man nicht damit klar kommen könnte, sondern dass einem das Gerät an sich gefällt und man beispielsweise nur mehr Leistung, eine bessere Kamera, neuere Software oder weiß der Kuckuck haben will. Warum sollte man sich dann unbedingt auf ein neues Design einlassen müssen?

  7. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: elknipso 27.02.12 - 14:10

    Rosch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wie man sich selbst aus dem Markt katapultiert.

    Nokia ist am Ende, das steht außer Frage.


    > LTE macht ein Handy hier in D doch erst interessant...

    Aber in welcher Welt denn das? LTE spielt in der Praxis noch auf einige Jahre keine nennenswerte Rolle.

  8. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: gollumm 27.02.12 - 14:18

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?

    Und wieso sollten sie ein gutes Design ändern?

  9. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Dragos 27.02.12 - 14:19

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rosch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wie man sich selbst aus dem Markt katapultiert.
    >
    > Nokia ist am Ende, das steht außer Frage.
    >
    > > LTE macht ein Handy hier in D doch erst interessant...
    >
    > Aber in welcher Welt denn das? LTE spielt in der Praxis noch auf einige
    > Jahre keine nennenswerte Rolle.


    wenn es verfügbar ist wird es auch genutzt also spielt es schon eine Rolle. Zudem versuchen ja einige handykäufer nicht alle 1 - 2 jahre ein neues gerät zu kaufen.

  10. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Dragos 27.02.12 - 14:19

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?
    >
    > Und wieso sollten sie ein gutes Design ändern?


    Warum verändert sich die Welt'?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.12 14:20 durch Dragos.

  11. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: elknipso 27.02.12 - 14:20

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn es verfügbar ist wird es auch genutzt also spielt es schon eine Rolle.
    > Zudem versuchen ja einige handykäufer nicht alle 1 - 2 jahre ein neues
    > gerät zu kaufen.

    LTE wird momentan primär als DSL Ersatz ausgebaut. Bis LTE soweit ausgebaut ist, dass man es mit einem Mobilgerät sinnvoll nutzen kann werden noch einige Jahre vergehen.

  12. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: BugMeNot121212 27.02.12 - 14:24

    vorallem da LTE momentan nur DATEN unterstützt, also nix mit sprache oder sowas! das ist eher sowas wie WLAN zur zeit...

    mir persönlich reicht HSPA+ vollkommen momentan

  13. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: gollumm 27.02.12 - 14:27

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > > ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?
    > >
    > > Und wieso sollten sie ein gutes Design ändern?
    >
    > Warum verändert sich die Welt'?

    Die Welt? Keine Ahnung was die damit zu tun hat. Andere Produkte? Teilweise, weil man eine bessere Lösung gefunden hat, meistens aber total sinnlos, so dass es zu austauschbarem, verwechselbarem Design führt. Man muss sich nur mal die Android-Armada anschauen, die heute in Barcelona vorgestellt wurde. Das Lumia Design hebt sich wohltuend davon ab - auch vom iPhone (da sieht man mal, dass es auch anders geht wenn man will). Dieses Design wird in den nächsten Jahren sicher behutsam weiterentwickelt, aber Nokia hat da ganz klar einen Klassiker geschaffen.

  14. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: ip (Golem.de) 27.02.12 - 14:28

    weder in den Presseunterlagen noch im technischen Datenblatt oder im Nokia-Blog wird das Lumia 900 mit LTE-Technik für Europa erwähnt

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  15. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: syntax error 27.02.12 - 14:45

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum verändert sich die Welt'?


    Weils Totschlagargumente gibt.

  16. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Rapmaster 3000 27.02.12 - 14:47

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und einen Design Award sollten sie bekommen, für das best Kopierte Design
    > der eigenenen Produktpalette.
    >
    > ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?


    Das nennt man Stil. Haben VW und Mercedes auch schlechte Designer, nur weil deren Autos nach VW oder Mercedes aussehen? Was muss dann Apple sein mit seinem Riesen-iPhone, das man auch iPad nennt?

  17. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Dragos 27.02.12 - 14:59

    Rapmaster 3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und einen Design Award sollten sie bekommen, für das best Kopierte
    > Design
    > > der eigenenen Produktpalette.
    > >
    > > ddas ding sieht doch aus wie das Lumia 800, N9 und gibt es noch mehr?
    >
    > Das nennt man Stil. Haben VW und Mercedes auch schlechte Designer, nur weil
    > deren Autos nach VW oder Mercedes aussehen? Was muss dann Apple sein mit
    > seinem Riesen-iPhone, das man auch iPad nennt?

    Eigentlich schon. Da wird es auch mal zeit für etwas erfrischendes neues.

    ob es irgendwann ein iAuto gibt?

  18. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: tomek 27.02.12 - 17:29

    ip (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weder in den Presseunterlagen noch im technischen Datenblatt oder im
    > Nokia-Blog wird das Lumia 900 mit LTE-Technik für Europa erwähnt

    Die Pressemitteilung von Nokia spricht von einer nicht-LTE-Version in Ländern, wo LTE nicht verfügbar ist. So habe ich das zumindest verstanden.

    "After launching the Nokia Lumia 900 as its first LTE smartphone, Nokia is also making the phone available around the world in a DC-HSPA variant, for high speed data connection (42Mbits download) in countries where LTE is not available." (Quelle)

  19. Re: Nokia verdient einen Preis dafür ...

    Autor: Wireman 28.02.12 - 10:38

    LTE ist als neuer Datenturbo für mobile Datenübertragung ohne Zweifel momentan die Zukunftstechnologie nach UMTS.

    Sicher würde auch der Cloud Dienst skydrive dank LTE wieder mehr von den Geschwindigkeiten profitieren.

    Aber der noch geringe Verbreitungsgrad (Netzinfrastruktur), die höheren Kosten für die entsprechenden Datentarife und die wenigen Endgeräte anderer Hersteller.

    Warum für die LTE Variante des Lumia 900 mehr bezahlen wollen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-87%) 2,50€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne