1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Phone-Smartphone: Nokias Lumia…

160 Gramm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 10:12

    Da muss man als Anwender schon hartgesotten sein, um so einen Brocken mit sich herum zu schleppen.
    Ich denke damit hat sich Nokia keinen Gefallen getan.

  2. Re: 160 Gramm

    Autor: the_doctor 12.06.12 - 10:30

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss man als Anwender schon hartgesotten sein, um so einen Brocken mit
    > sich herum zu schleppen.

    ja, echt brutal, da hebt man sich ja nen Bruch. Was hat sich Nokia nur dabei gedacht. Dann doch lieber ein iphone 4s, mit 140g schon bedeutend leichter. Allein was man da an Benzin aufs Jahr gerechnet spart, wenn man das Teil immer im Auto dabei hat, wahnsinn.

  3. Re: 160 Gramm

    Autor: Switchblade 12.06.12 - 10:31

    Mein HTC HD7 hat 162 Gramm laut Datenblatt. Keine Ahnung was deine Aussage soll, aber 10 Gramm hin und her machen nun wirklich keinen Unterschied.

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  4. Re: 160 Gramm

    Autor: charnold 12.06.12 - 10:33

    Geht mal ins Fintesscenter trainieren. 160 Gramm sind jetzt wirklich nicht schwer. Wenigstens ist es stabil gebaut um es jemanden nach zu werfen.

  5. Re: 160 Gramm

    Autor: Dragos 12.06.12 - 10:34

    the_doctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oSu. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da muss man als Anwender schon hartgesotten sein, um so einen Brocken
    > mit
    > > sich herum zu schleppen.
    >
    > ja, echt brutal, da hebt man sich ja nen Bruch. Was hat sich Nokia nur
    > dabei gedacht. Dann doch lieber ein iphone 4s, mit 140g schon bedeutend
    > leichter. Allein was man da an Benzin aufs Jahr gerechnet spart, wenn man
    > das Teil immer im Auto dabei hat, wahnsinn.


    und die Fitniss studios die braucht dann ja keiner mehr mit so einem schweren teil in der hand/tasche...

    und neue klamotten werden auch gebraucht, die jeans geht ja bei den gewicht kaputt.


    Ich weiß meins war nicht so gut.

  6. Re: 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 10:41

    Alle Geräte über 120g sind zu schwer um noch Hemdtaschen tauglich zu sein.

  7. Re: 160 Gramm

    Autor: syntax error 12.06.12 - 10:41

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein HTC HD7 hat 162 Gramm laut Datenblatt. Keine Ahnung was deine Aussage
    > soll, aber 10 Gramm hin und her machen nun wirklich keinen Unterschied.


    Für die dürren Nerdärmchen aber schon. ;)

  8. Re: 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 10:43

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein HTC HD7 hat 162 Gramm laut Datenblatt.

    Ohweia Du Ärmster, mein Smartphone wiegt nur 118g und das ist schon grenzwertig.

  9. Re: 160 Gramm

    Autor: flasherle 12.06.12 - 10:58

    was laberst du, alles was wesentlich leichter ist, ist doch viel zu leicht in der hand. man brauch etwas gewicht um etwas anständig in der hand nutzen zu können...

  10. Re: 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 11:05

    Du vielleicht, ich will möglichst wenig davon merken wenn ich das Gerät mit mir rumtrage.
    Und damit bin ich nicht alleine, außer ein paar Nerds die glauben ordentlich was in der Hand haben zu müssen, will ansonsten jeder ein Leichtes Gerät.

    Optimal wäre ein Gewicht von unter 100g.
    Ich bin mir sicher das es ist nur eine Frage der Zeit ist, bis solche Geräte auf den Markt kommen und dann auch noch eine brauchbare Akkulaufzeit von > 3 Tagen bieten.

  11. Re: 160 Gramm

    Autor: LH 12.06.12 - 11:05

    Du solltest etwas mehr Gemüse essen, dann klappt es auch mit besseren Smartphones.

    Bevor du wieder mit deinem Hemd kommst: Wie wäre es einfach mal mit ordentlichen Hemden? Oder, wenn das nicht geht bei dir, einfach mit einem anderen Platz fürs Telefon?

  12. Re: 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 11:20

    >Du solltest etwas mehr Gemüse essen, dann klappt es auch mit besseren Smartphones.

    Ein Smartphone ist dann besser wenn es leicht ist, also wo ist das Problem.

    Ich find's immer wieder Klasse zu lesen das einige meinen sich einen eindeutigen Mangel schönreden zu müssen.
    Das Gerät hat sich mir anzupassen und nicht umgekehrt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.12 11:23 durch oSu..

  13. Re: 160 Gramm

    Autor: Lala Satalin Deviluke 12.06.12 - 11:24

    Ich hätte lieber ein Smartphone aus 1cm dickem massiven Panzeredelstahl. Kann dann ruhig 700 Gramm wiegen. Hätte ich kein Problem mit. oO

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: 160 Gramm

    Autor: awollenh 12.06.12 - 11:26

    Also ich weiß ja nicht was für Hemden manche sind, aber selbst bei meinem Galaxy Nexus S muss ich in den Taschen fühlen um es zu finden.

  15. Re: 160 Gramm

    Autor: redrat 12.06.12 - 11:33

    Mit Olymp wäre die nicht passiert... vielleicht spannt aber dein Hemd auch nicht genug am Körper ;)

    Also wenn ich das Galaxy2 in die Hand nehme denke ich ich hab eine leere Kippenschachtel in der Hand. Für mich muss mein Handy schwerer sein um ein wertiges und stabiles gefühl zu bekommen. Für welche dies gerne leicht haben gerne - aber an 20g rumzumeckern ist schon hart.

  16. Re: 160 Gramm

    Autor: tomek 12.06.12 - 12:03

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss man als Anwender schon hartgesotten sein, um so einen Brocken mit
    > sich herum zu schleppen.
    > Ich denke damit hat sich Nokia keinen Gefallen getan.

    Was besseres fiel dir nicht ein, um meckern zu können? Mal ehrlich, mein Portmonee und mein Schlüsselbund wiegen sogar mehr als dieses Smartphone.

  17. Re: 160 Gramm

    Autor: Turkishflavor 12.06.12 - 12:43

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Du solltest etwas mehr Gemüse essen, dann klappt es auch mit besseren
    > Smartphones.
    >
    > Ein Smartphone ist dann besser wenn es leicht ist, also wo ist das
    > Problem.

    wer sagt das? Ich finde es muss auf jeden Fall etwas schwerer sein, zu leicht ist ein großer Nachteil. finde das S2 zum beispiel viel zu leicht.

  18. Re: 160 Gramm

    Autor: LH 12.06.12 - 13:42

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find's immer wieder Klasse zu lesen das einige meinen sich einen
    > eindeutigen Mangel schönreden zu müssen.

    Nicht jeder sieht es als Mangel. Das ist was du nicht verstehen willst. Für viele ist es schlicht kein Problem.

    > Das Gerät hat sich mir anzupassen und nicht umgekehrt.

    Wer sagt das dieses Gerät für DICH ist? Bist du das Zentrum der Welt?

  19. Re: 160 Gramm

    Autor: oSu. 12.06.12 - 14:10

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Das Gerät hat sich mir anzupassen und nicht umgekehrt.
    >
    > Wer sagt das dieses Gerät für DICH ist? Bist du das Zentrum der Welt?

    Du passt Dich also gerne dem Gerät an - Respekt, soviel Verblendung ist schon erstaunlich.

  20. Re: 160 Gramm

    Autor: AppRio 12.06.12 - 22:35

    Nein wir passen alles an uns an. Wegen Leuten, die sich nicht anpassen können haben wir jetzt Fette Leute und die Klimaerwärmung am Hals. Alles an sich anpassen. Ja. Das ist der weg zum Ziel.... :!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Deloitte, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. Elite Consulting Network Group über Elite Consulting Personal & Management Solutions GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-60%) 23,99€
  3. 2,49€
  4. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19