1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winner: Samsung plant für 2019 ein…

Ich kann mir nicht vorstellen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: nomnomnom 19.07.18 - 10:04

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich so etwas haben will, aber ich bin auch gespannt wie es umgesetzt wird und ob es mich überzeugen kann.

  2. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: sofries 19.07.18 - 10:10

    Ich denke, dass die Enticklung von biegsamen Displays positiv für alle sein kann. Denn die Technologie landet dann ja früher oder Später in allen anderen Kategorien, wie Smartwatches oder faltbaren Fernsehern.

  3. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: bennob87 19.07.18 - 10:43

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, dass die Enticklung von biegsamen Displays positiv für alle sein
    > kann. Denn die Technologie landet dann ja früher oder Später in allen
    > anderen Kategorien, wie Smartwatches oder faltbaren Fernsehern.
    Mann man man, ich kann es kaum abwarten meinen Fernseher falten zu können.
    Erst gestern bin ich davor gesessen und dachte mir,"wäre es nicht cool wenn ich meinen Fernseher falten könnte?"
    Ich mein, wie sind Menschen bis jetzt ohne faltbaren Fernseher ausgekommen?



    Was'n Bu*lshit



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.18 10:44 durch bennob87.

  4. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: honk 19.07.18 - 10:58

    nomnomnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich so etwas haben will, aber ich
    > bin auch gespannt wie es umgesetzt wird und ob es mich überzeugen kann.

    ich stelle mir das dagegen recht praktisch vor, die Größe meines Tablets oder smartphon in der Tasche halbieren zu können und dabei noch das Display zu schützen.

    Was ich mir allerdings immer noch nicht vorstellen kann, ist das ein Display das täglich mehrfach in der Mitte gefaltet wird, ein besonders hohe Lebenserwartung hat.

  5. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.18 - 11:04

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nomnomnom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich so etwas haben will, aber
    > ich
    > > bin auch gespannt wie es umgesetzt wird und ob es mich überzeugen kann.
    >
    > ich stelle mir das dagegen recht praktisch vor, die Größe meines Tablets
    > oder smartphon in der Tasche halbieren zu können und dabei noch das Display
    > zu schützen.
    >
    > Was ich mir allerdings immer noch nicht vorstellen kann, ist das ein
    > Display das täglich mehrfach in der Mitte gefaltet wird, ein besonders hohe
    > Lebenserwartung hat.

    Bei Smartphones und vielleicht auch Laptops sicher sehr interessant, auch wenn ich ebenfalls noch Bedenken hinsichtlich der Lebenserwartung habe.

    Faltbare Fernseher braucht dagegen kein Mensch, würde ich sagen: es gibt ja längst unauffällige Ultrakurzdistanz-Projektoren, die ein 100" Bild (oder größer) auf die Wand direkt darüber (oder darunter) projezieren können. Mit der richtigen (rollbaren) Leinwand klappt das dann auch bei hellem Umgebungslicht ähnlich gut wie mit einem Fernseher.

    Von faltbaren Smartphones erhoffe ich mir, dass diese bei einer gewissen (End-)Displaygröße wieder deutlich kompakter (wenn auch dicker) werden - und dass man dann bei der ohnehin resultierenden Gehäusedicke (im zusammengefalteten Zustand) endlich (wieder) dazu übergeht, größere Kamerasensoren zu verbauen, so wie "damals" beim Nokia 808...

  6. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: Hardcoreler 19.07.18 - 11:09

    Denkt doch einfach mal anders... Diese Smartphones werden unter umständen endlich vom Displayglas wieder auf Folie wechseln!!! Endlich keine gebrochenen Displays mehr!

  7. Re: Ich kann mir nicht vorstellen ...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.07.18 - 11:12

    Hardcoreler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denkt doch einfach mal anders... Diese Smartphones werden unter umständen
    > endlich vom Displayglas wieder auf Folie wechseln!!! Endlich keine
    > gebrochenen Displays mehr!

    ;)

    Flexibles Glas wäre schon sehr interessant, mit den typischen Kratzern auf Kunststoffdisplays will doch heutzutage auch niemand mehr leben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  3. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  4. über duerenhoff GmbH, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen