1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt…

Wi-Fi, WLAN, Wireless

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Vinnie 05.10.18 - 00:57

    Das ist wie mit dem ‚handy‘ dieses Wort rätselt die ganze Welt was der deutschsprachlicher damit meint.

    Aber zum WLAN? Echt? Ich habe viele Freunde in den USA und Asien und benutze mal Wi-Fi mal WLAN mal einfach Wireless und alle 3 Begriffe noch nie jemand getroffen der nicht verstand was ich meinte.

    Sogar in openwrt und lede forums auf Englisch redet man von wwan und wlan usw.

  2. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: TrollNo1 05.10.18 - 08:07

    Wahrscheinlich wäre es zu unpraktisch, immer "Dabbelju LAN" zu sagen. Und "WieLan" (VLAN) ist ja wieder was anderes ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.18 - 08:17

    Die ganze Welt interessiert sich nicht ein bisschen für das Wort Handy und übersetzt heißt es handlich. Wo kein Problem ist, muss man keins machen.

  4. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: GeroflterCopter 05.10.18 - 10:09

    Vinnie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wie mit dem ‚handy‘ dieses Wort rätselt die ganze Welt
    > was der deutschsprachlicher damit meint.
    >
    > Aber zum WLAN? Echt? Ich habe viele Freunde in den USA und Asien und
    > benutze mal Wi-Fi mal WLAN mal einfach Wireless und alle 3 Begriffe noch
    > nie jemand getroffen der nicht verstand was ich meinte.
    >
    > Sogar in openwrt und lede forums auf Englisch redet man von wwan und wlan
    > usw.

    Die wenigsten werden auch das Wort Dampfmaschine verstehen. Soll heißen: andere Sprachen, andere Wörter. Woher das Wort ursprünglich kam, und was es ursprünglich bedeutet hat, ist Schall und Rauch.

    Beispiel dafür wäre auch Auto - kommt von Automobil, welches zusammengesetzt aus Autos --> selbst (griechisch) und mobilis --> beweglich (latein) ist. "Selbst beweglich" ist ne ziemlich blöde Umschreibung für ein Auto, oder?

  5. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Freakey 05.10.18 - 10:49

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ganze Welt interessiert sich nicht ein bisschen für das Wort Handy und
    > übersetzt heißt es handlich. Wo kein Problem ist, muss man keins machen.

    Na ja, witziger Weise bedeutet 'handy' in England umgangssprachlich handjob .... you know... ;-)

  6. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.18 - 10:53

    Freakey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > david_rieger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die ganze Welt interessiert sich nicht ein bisschen für das Wort Handy
    > und
    > > übersetzt heißt es handlich. Wo kein Problem ist, muss man keins machen.
    >
    > Na ja, witziger Weise bedeutet 'handy' in England umgangssprachlich handjob
    > .... you know... ;-)

    Na dann bin ich ja froh, dass mein Ventilator nicht "Blowy" heißt.

  7. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Bouncy 05.10.18 - 11:51

    GeroflterCopter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Selbst beweglich" ist ne ziemlich blöde Umschreibung für ein
    > Auto, oder?
    Ist heutzutage mehr denn je ganz hervorragend zutreffend...

  8. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: Forenforst 10.10.18 - 18:32

    > Beispiel dafür wäre auch Auto - kommt von Automobil, welches
    > zusammengesetzt aus Autos --> selbst (griechisch) und mobilis --> beweglich
    > (latein) ist. "Selbst beweglich" ist ne ziemlich blöde Umschreibung für ein
    > Auto, oder?

    Vorherige Mobile von der Grösse eines Autos wurden von etwas anderem gezogen, meistens Pferden, und nicht von sich selbst angetrieben, so sehe ich den Kontext von dem Begriff Automobil.

  9. Re: Wi-Fi, WLAN, Wireless

    Autor: paletto 10.10.18 - 20:39

    soweit ich mich erinnern kann, war Wi-Fi eine eigene Technik zum drahtlosen Internetzugang, wenige MBit für eine ganze Funkzelle. So ein Mittelding zwischen Mobilfunk und WLAN. Das hat sich nie durchgesetzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Nürnberg
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Bad Kreuznach
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 9,49€
  2. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  3. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
      3D-Druck
      3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

      Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

    2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
      Valve
      Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

      In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

    3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
      Entwicklung
      Microsoft beendet Windows-Support für PHP

      Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


    1. 17:20

    2. 15:21

    3. 14:59

    4. 14:17

    5. 12:48

    6. 12:31

    7. 12:20

    8. 12:06