1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xiaomi Mi 9 im Hands on: Topsmartphone…

Keine SD-Karte

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine SD-Karte

    Autor: bmaehr1 24.02.19 - 14:25

    Ansonsten wäre es ein interessantes Handy. So warte ich gespannt auf das Nokia 9.

  2. Re: Keine SD-Karte

    Autor: gast22 24.02.19 - 15:13

    Eine fehlende SD-Karte soll ein Verhinderungsgrund sein?

    Tja, solche Leute gibt es eben auch.

    P.S.: Der Zugriff auf angestöpselte SD-Karten dürfte immer mit Geschwindigkeitsverlust einhergehen. Naja, wer daran gewöhnt ist.

  3. Re: Keine SD-Karte

    Autor: torrbox 24.02.19 - 16:13

    gast22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine fehlende SD-Karte soll ein Verhinderungsgrund sein?
    >
    > Tja, solche Leute gibt es eben auch.
    >
    > P.S.: Der Zugriff auf angestöpselte SD-Karten dürfte immer mit
    > Geschwindigkeitsverlust einhergehen. Naja, wer daran gewöhnt ist.

    Man muss damit halt nicht mit jedem Handy die Dateien neu synchronisieren und den Speicher erneut bezahlen. Wenn mein Handy kaputt geht, kaufe ich ein neues 100¤ Schaumi und leg die Karte ein für +400GB Speicher.

    Geschwindigkeitsverlust jaja. Werd nicht gleich hysterisch.

  4. Re: Keine SD-Karte

    Autor: bmaehr1 24.02.19 - 17:43

    gast22 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine fehlende SD-Karte soll ein Verhinderungsgrund sein?
    >
    > Tja, solche Leute gibt es eben auch.
    >
    > P.S.: Der Zugriff auf angestöpselte SD-Karten dürfte immer mit
    > Geschwindigkeitsverlust einhergehen. Naja, wer daran gewöhnt ist.

    Ja. Auf der SDCard landen die täglichen Backups, alle aufgenommenen Fotos, die Musiksammlung, ... Also alles Dinge, bei denen die Geschwindigkeit egal ist.

    Auch übrigens: Selbst mein S5 läuft noch mit brauchbarer Geschwindigkeit, daher ist der Geschwindigkeitshype bei Smartphones für den normen Benutzer, der nicht nur dauernd Daddelt, absolut irrelevant.

  5. Re: Keine SD-Karte

    Autor: lieblingsbesuch 24.02.19 - 22:00

    Es ist doch okay wenn man so ein Nischenbedürfnis hat und unbedingt eine SD Karte braucht

    Das, was ich nicht verstehe ist warum man da unter jedes neue Modell in die Kommentare plärren muss.

    128 Gig reichen sowas von locker aus, und wenn es so ist wie du beschreibst und man braucht zig Daten ständig gesichert und man wechselt ständig sein Smartphone, für den ist die cloud doch eh die bessere Wahl.

    Ich hab auch 100 Gig plus an Daten, aber die sind halt alle in Google cloud and wenn ich mein Handy wechsle, werden die einfach synchronisiert und mehr als großzügig offline gepuffert.

    Ne SD Karte, die kaputt oder verloren gehen kann wäre mir bei diesen ach so wichtigen Daten viel zu unsicher

    Insofern hört doch auf, ständig nach diesem Slot zu jammern und fängt Mal an euch weiterzuentwickeln.

  6. Re: Keine SD-Karte

    Autor: luzipha 25.02.19 - 07:33

    Prinzipiell nicht falsch. Doch nicht jedes Weglassen einer Funktion ist eine Weiterentwicklung. Was spricht dagegen seine Daten sowohl auf SD als auch in einer (Wenn möglich privaten) Cloud zu speichern)?
    Selber nutze ich Cloudspeicher um berufliche Daten, Fotos und Videos zwischen mehreren Geräten zu synchronisieren.

    Darüber hinaus mag ich die Möglichkeit eine Speicherkarte zu nutzen da ich heute nicht weiß wie ich mein Smartphone in einem oder zwei Jahren nutze.

  7. Re: Keine SD-Karte

    Autor: killian464 25.02.19 - 09:21

    Naja, wie schon geschrieben sind SD Karten Slots heutzutage ein Nischenbedürfnis.

    Mal so die Features der letzten Jahre, die für die MASSE der Käufer immer weniger interessant wurden:

    - Wechselakku: Gibts quasi gar nicht mehr. Ultra-Nische wenn es noch neue Handys damit gibt.

    - kleines Display: Absolute Nische. Wenn es wirklich Bedarf gäbe, gäbe es mehr Produkte. Außer in Kommentaren von Tech-Seiten gibt's keine Nachfrage mehr

    - Klinkenstecker: Wird immer mehr Nische. Sicher das Feature was die Masse noch am ehesten nutzt in 2019. In 2022 wirds keine mehr geben in neuen Smartphones. Auch bei Samsung nicht mehr.

    - SD-Karte: Auch nur noch Nische in 2019. 128GB reichen völlig für 99% aller Nutzer. Entsprechend wird es immer weniger Slots geben. Selbst die Dual-Sim Kombislots werden in 2019 weniger obwohl man ja denken könnte, dass es nicht viel mehr Platz braucht als reine Dual-Sim Slots. Heißt: SD-Kartenslots sind nicht mehr relevant und somit ein Nischenprodukt.
    Der Antal der Leute die regelmäßig SD Karten im Handy wechseln dürfte im Promill-Bereich liegen.
    Otto Normalverbraucher legt eine Karte beim Kauf ein, wenn überhaupt, und gut ist. Und dann kann man auch gleich den gestiegenen internen Speicher nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.19 09:23 durch killian464.

  8. Re: Keine SD-Karte

    Autor: marcometer 25.02.19 - 16:39

    Sehe ich genauso.
    SD Karte, Wechselakku und Klinke?
    Alles für mich schon immer unnötig gewesen und erhöht aus meiner Sicht nur den Preis.
    Lieber weg mit den ganzen alten Socken und dafür komplett wasserdicht.

  9. Re: Keine SD-Karte

    Autor: slead 25.02.19 - 20:58

    marcometer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SD Karte, Wechselakku und Klinke?
    > Lieber weg mit den ganzen alten Socken und dafür komplett wasserdicht.

    Samsung Galaxy S5 hatte alle drei sachen (SD Karte, Wechselakku und Klinke)...und hatte IP67 Zertifizierung (1m tief für 30min). Es geht,...sehr gut sogar, wenn man möchte.

    Für mich persönlich ist nur die Klinke wichtig.

  10. Re: Keine SD-Karte

    Autor: WhiteWisp 27.02.19 - 12:15

    Das Bedürfnis nach Freiheit ein Nischenbedürfnis zu nennen finde ich sehr rückständig.

    Wenn man kein blinder Konsumaffe ist weiß man genau, warum die Leute unter jedem Post danach schreien.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Stadt Paderborn, Paderborn
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. 24,99€
  3. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  4. (-5%) 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
KI-Startup
Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
  2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
  3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06