1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia L4: Sonys neues Einsteiger…

Sony? Schnauze voll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony? Schnauze voll!

    Autor: Gormenghast 20.02.20 - 10:43

    Vorweg: Hardware-seitig habe ich nichts an meinen bisherigen Smartphones auszusetzen gehabt, sie erfüllten meine Anforderungen zu 100%.

    Doch der Support ist erst brillant, danach absolut unterirdisch.
    Mein erstes Gerät (Z1 compact) startete mit 4.3 und endete mit 5.1.1 obwohl Sony schon Beta-Releases für 6.0 veröffentlicht hatte. Allein zum Launch der Final ist es nie gekommen. Damals wurde mit fehlenden Treibern für die GPU argumentiert, was ich zähneknirschend akzeptierte.
    Also als neues Modell dann das XZ1 compact gekauft, da es einerseits die Aussage Sonys gab, 2 Major-Updates zu liefern und auf der anderen Seite das Gerät als offizielles Android Business Phone zertifiziert gewesen ist.
    Es gab dann das Update auf Android 9, anschließend wurde das Gerät von der Business-Liste gekickt und das Update auf 10 gestrichen.

    Fazit: mein nächstes Phone wird ein China-Kracher und Sony kann sich seine Geräte hinstecken wo die Sonne nicht scheint!

  2. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: budweiser 20.02.20 - 11:01

    Und die China-Kracher bekommen wie viele Updates? Oder bedeutet dann Update = Verscherbeln/Wegwerfen und neu kaufen? Was zahlt man dann auf eine Laufzeit von 5-7 Jahren gesehen? Für das Geld kommt man dann ja auch auf ein iPhone und hat mit dem ganzen Updategedöns nichts mehr am Hut.

  3. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: TrollNo1 20.02.20 - 11:04

    Also mein Mi Mix 2s hat jetzt das zweite Mayor Update auf Android 10 bekommen. Das wird so wohl auch der übliche Umfang sein. Und bei 6 Jahren bin ich dann eben bei 3 Geräten zu jeweils 200 Euro (Wenn ich in der Preisklasse sein will) im Vergleich zu wieviel bei Apple? Zudem bekomme ich alle 2 Jahre einen Leistungsschub statt einer neuen Bremse namens iOS Update. Ein jetzt 6 Jahre altes Gerät mit aktuellem iOS sollte eher Stop Motion sein als flüssig bedienbar.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: davidcl0nel 20.02.20 - 11:33

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bei 6 Jahren
    > bin ich dann eben bei 3 Geräten zu jeweils 200 Euro

    Wir müssen aufhören so zu denken.

    Na klar kann man sich jedes Jahr für 100¤ irgendwas kaufen und das alte jeweils wegwerfen.

  5. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: TrollNo1 20.02.20 - 11:46

    Wieso wegwerfen, bekommt man bestimmt noch nen Fuffi dafür. Ich kann natürlich auch für 400 Euro was besseres kaufen und das dann länger nutzen. Aber 1000 Euro und mehr ist mir das einfach nicht wert.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  6. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: ChMu 20.02.20 - 12:27

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wegwerfen, bekommt man bestimmt noch nen Fuffi dafür. Ich kann
    > natürlich auch für 400 Euro was besseres kaufen und das dann länger nutzen.
    > Aber 1000 Euro und mehr ist mir das einfach nicht wert.

    Nicht immer das guenstigste Android Geraet mit dem Apple Flagship vergleichen.
    Ein neues iPhone kostet je nach Model zwischen 300-1700 Euro. Und alles dazwischen. Das neueste
    IPhone 11 faengt bei 700 was an

  7. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: TrollNo1 20.02.20 - 13:22

    Ok, ich vergleiche dann ein Gerät, das mit dem aktuellen OS ausgeliefert wird (nichts, was bereits 3 Updates bekommen hat). Das sollte dann die aktuelle Serie sein. Also nehmen wir das 700 Euro iPhone. Dann bekomme ich immer noch 3-4 Geräte für den Preis. Und bin nach 6-8 Jahren immer noch aktuell, was die Hardware angeht. Wenn ich die Altgeräte verkaufe, komme ich nochmal weiter. Vllt sogar auf 10 Jahre.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  8. Re: Sony? Schnauze voll!

    Autor: NonesensE 20.02.20 - 14:17

    Gormenghast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch der Support ist erst brillant, danach absolut unterirdisch.
    > Mein erstes Gerät (Z1 compact) startete mit 4.3 und endete mit 5.1.1 obwohl
    > Sony schon Beta-Releases für 6.0 veröffentlicht hatte. Allein zum Launch
    > der Final ist es nie gekommen. Damals wurde mit fehlenden Treibern für die
    > GPU argumentiert, was ich zähneknirschend akzeptierte.
    > Also als neues Modell dann das XZ1 compact gekauft, da es einerseits die
    > Aussage Sonys gab, 2 Major-Updates zu liefern und auf der anderen Seite das
    > Gerät als offizielles Android Business Phone zertifiziert gewesen ist.
    > Es gab dann das Update auf Android 9, anschließend wurde das Gerät von der
    > Business-Liste gekickt und das Update auf 10 gestrichen.

    Exakt mein "Smartphonelebenslauf". Umso ärgerlicher, da Sony durchaus neuere Androidversionen für beide Geräte veröffentlicht hat, nämlich AOSP im Zuge ihrer "open devices" - Initiative. Aber eben nur als Grundlage zum Selberbauen und vervollständigen, sie "gehen nicht die Extrameile", wie der Ami so secht, das als vom Endkunden benutzbares Betrübssystem rauszugeben. Wahrscheinlich gehen noch nicht mal Updates (außer durch bauen und flashen der neuen Version), aber ich habe es noch nicht probiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de