1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Pureness: Teures…

Für Führungskräfte

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Führungskräfte

    Autor: OldFart 23.01.10 - 00:14

    Ernsthaft -- es fängt schon damit an das man in manche Bereiche mit einem Mobile *mit* Kamera sein Mobile gleich am Eingang abgeben darf -> (+)

    Zum standardisiertem "Business Outfit" passt so ein dezentes Teil erheblich besser als ein 08/15 Bling Bling Mobile -> (+)

    Die standardisierte Geschäftskundschaft bekommt das gestellt oder kann es von der Steuer absetzen, d.h. dafür zahlt sowieso die Putze, womit der Preis keine Rolle spielt -> (+)

    Die Leute die sich sowas leisten können legen schon mal mehr hin für eine Flasche Wein der im Grunde schmeckt wie eine Mischung aus 1 Teil Essig und 2 Teilen Spülwasser aber es ist halt chic und der Preis entspricht etwa dem eigenem 1/2 Stundensatz -> (neutral).

    Bestenfalls durchschnittliche Technik zu überhöhten Preisen zu verkaufen funktioniert auch für Apple oder Lamborghini und die Gewinnspanne stimmt -> (+)

    Man hat etwas was nicht alle anderen auch schon haben und kann allen anderen zeigen das man es sich leisten kann -> (+)

    Kurz der feuchte Traum eines jeden BWL Studenten.

  2. Re: Für Führungskräfte

    Autor: auto-korrektur 24.01.10 - 09:10

    OldFart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ernsthaft -- es fängt schon damit an das man in manche Bereiche mit einem
    > Mobile *mit* Kamera sein Mobile gleich am Eingang abgeben darf

    Die Bereiche sind heute extrem selten geworden. Wenn man nicht gerade in die Entwicklungsabteilungen muss, wo sowieso kaum einer rein darf, ist das kein Thema mehr. Dass du diese Mär verbreitest bedeutet also lediglich, dass du nie in Unternehmen zu tun hast.

    > Zum standardisiertem "Business Outfit" passt so ein dezentes Teil erheblich
    > besser als ein 08/15 Bling Bling Mobile -> (+)

    Zum standardisierten Business Outfit passt ein Blackberry und mittlerweile sogar ein iPhone (damit sitzt jedenfalls schon jeder dritte in der Frequent Traveller Lounge).

    > Die standardisierte Geschäftskundschaft bekommt das gestellt oder kann es

    Wenn man was zu sagen hat, und das hat man wenn man ein Handy für € 700 in Betracht zieht, entscheidet man in der Regel selbst, welches Handy geordert wird. Auch die EDV-Hanseln haben da nichts mitzureden, sondern nur zu machen.

    > von der Steuer absetzen, d.h. dafür zahlt sowieso die Putze, womit der
    > Preis keine Rolle spielt

    Dass da draußen immer noch Leute rumlaufen, die nicht kapieren dass "von der Steuer absetzen" eben nicht heißt, dass ein Investitionsgut kostenlos ist, sonder nur dass man möglicherweise etwas weniger Steuern bezahlt (wenn der Betrieb das derzeit überhaupt hergibt), ist bekannt aber nichts desto trotz erbärmlich. Die Minderung der Steuern entspricht bestenfalls einem Drittel der Investitionssumme.

    Merke: Nicht über Dinge reden, von denen du nachweisbar nicht die geringste Ahnung hast.

    >
    > Die Leute die sich sowas leisten können legen schon mal mehr hin für eine
    > Flasche Wein der im Grunde schmeckt wie eine Mischung aus 1 Teil Essig und
    > 2 Teilen Spülwasser aber es ist halt chic und der Preis entspricht etwa dem
    > eigenem 1/2 Stundensatz -> (neutral).

    Neid treibt Menschen in den Wahnsinn.

    > Bestenfalls durchschnittliche Technik zu überhöhten Preisen zu verkaufen
    > funktioniert auch für Apple oder Lamborghini und die Gewinnspanne stimmt ->

    Siehe oben - der Neid treibt Menschen in den Wahnsinn.

    > Man hat etwas was nicht alle anderen auch schon haben und kann allen
    > anderen zeigen das man es sich leisten kann -> (+)

    Wir sollten alle blaue Einheitsuniformen tragen und mit dem Fahrrad in die Werkshallen fahren. Wer nicht mitmacht, kommt in die politische Umerziehung oder wird abgeknallt wie ein Hund. Das gefällt dir, gell?

    > Kurz der feuchte Traum eines jeden BWL Studenten.

    Nichts gegen deine feuchten Träume von der kommunistischen Deppenrevolution in der alle nichts haben.

  3. Re: Für Führungskräfte

    Autor: moped-korrektur 24.01.10 - 11:32

    auto-korrektur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Bereiche sind heute extrem selten geworden. Wenn man nicht gerade in
    > die Entwicklungsabteilungen muss, wo sowieso kaum einer rein darf, ist das
    > kein Thema mehr. Dass du diese Mär verbreitest bedeutet also lediglich,
    > dass du nie in Unternehmen zu tun hast.


    Komisch, ich war noch letztens in einem...
    Aber hab ich mir bestimmt eingebildet, denn du weisst es ja besser.

  4. JAWOLL

    Autor: dummschwätzer 24.01.10 - 11:42

    --Komisch, ich war noch letztens in einem...

    das hat gesessen!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Hamburg
  2. Berechtigungsmanager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  3. IT-Admistratorin/IT-Admistra- tor File Services und Speichersysteme (m/w/d)
    Robert Koch-Institut, Wildau
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de