1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Pureness: Teures…

Mal nicht so negativ ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal nicht so negativ ...

    Autor: ichbins 23.01.10 - 10:17

    Ich denke, es gibt einen nicht zu unterschätzen Benutzerkreis, der dieses Handy in Erwägung ziehen wird: Geschäftsleute, die Werkstore beispielsweise von Automobilherstellern nur passieren dürfen, wenn sie kein Telefon mit Kamera bei sich tragen. Da sehe ich teilweise Leute ihre Smartphones im Spind einschließen und uralte Nokia-Gurke auspacken.
    Und angesichts des kalkulierten Preises nehme ich an, dass Sony Ericsson nicht übermäßig hohe Stückzahlen verkaufen muss, um den Deckungsbeitrag für dieses Produkt zu erwirtschaften - so give it a shot ...

  2. Re: Mal nicht so negativ ...

    Autor: L0rd 23.01.10 - 10:23

    Muss ich voll und ganz zustimmen! Die meisten Geschäftsleute tragen auf Firmenreisen ihr Nokia 0815 mit sich herum, weil die ganzen neuen Mobiltelefone kaum ohne Kamera auskommen.
    Und über den vermeintlich horrenden Preis..nun..ich denke jeder von uns hat schon einmal völlig unspektakuläre Oberbekleidung von Designern wie "DIOR" für 250€ gesehen und dennoch werden sie gekauft.
    Das ist eben der Preis den man für ein Designergerät bezahlen muss, hier sollte der Preis keineswegs mit der technischen Ausstattung auf die Waage gelegt werden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Kubernetes Engineer (m/w/d)
    LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Service Engineer (Incident- & Problemmanager) - Expert (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn, Düsseldorf, Stuttgart, Unterföhring
  4. UI/UX Java Developer (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, Munich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021