Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Z Hands on: Sony-Smartphone mit…

Maße?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Maße?

    Autor: Raistlin 09.01.13 - 11:46

    Keine angabe zur größe des Gerätes? Gerade bei einem 5 Zoll Display macht man sich gedanken ob das noch in die Hosentasche passt.

  2. Re: Maße?

    Autor: beaver 09.01.13 - 11:57

    Schau dir die Maße von anderen 5 Zoll Smartphones an, dann weißt du ungefähr wie riesig die sind.

    Ansonsten finde ich es auch ganz schön, nur 4" wäre einfach viel besser, selbst wenn die Auflösung des Displays nicht so hoch wäre.

  3. Re: Maße?

    Autor: MontyDe 09.01.13 - 12:12

    Größe: 139x71x7.9mm

    Damit ungefähr genau nur so groß wie ein Galaxy s3, aber ein wenig dünner. Sony macht die 5" eher durch bessere Nutzung der Fläche. z.B. ist der Xperia Schriftzug entfallen und wurde durch Display ersetzt.

  4. Re: Maße?

    Autor: beaver 09.01.13 - 14:15

    Nicht wirklich. Wenn man genau hinsieht, sieht man dass unten viel ungenutzter Platz ist, wo sonst "Xperia" steht.
    Auch ist es schon etwas größer als das S3. Im Verhältnis also wie es sein sollte, da das S3 4,8" ist.

  5. Re: Maße?

    Autor: dawidw 09.01.13 - 14:53

    Nur, weil man dort nichts sieht, heißt das noch lange nicht, dass das auch ungenutzter Platz ist.
    Nur mal als kleines Beispiel: Das Galaxy Nexus hat zwar unten auch "ungenutzten Platz", allerdings versteckt sich dadrunter eine LED. :P

  6. Re: Maße?

    Autor: beaver 09.01.13 - 15:50

    Damit habe ich auf den Spruch "durch Display ersetzt" geantwortet. Und wie man sieht ist dort kein Display!
    Bitte ordentlich lesen das nächste mal.
    Auch ist bei den Xperia Dingern darunter Antennenzeugs, Mikro, usw. Also ungenutzte Oberfläche. Das wird hier nicht anders sein. LEDs sind bei den Sony Teilen an viel geileren Positionen, z.B. im Ohrlautsprecher.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.13 15:53 durch beaver.

  7. Re: Maße?

    Autor: MontyDe 10.01.13 - 08:55

    Die Maße sind fast wie vom S3:
    Maße S3: 136.6x70.6x8.6mm
    Maße Sony Z:139x71x7.9mm

    Ok, 2mm länger, 0,7 mm dünner. Und da ich ein T habe kann ich sagen, dass quasi der Schriftzug durch Display ersetzt wurde, da der schwarze Bereich unten am Z ungefähr so groß aussieht, wie der Bereich über und unter dem Xperia Schriftzug bei meinem T. (Also einfach weniger Rand unten)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über modern heads executive search, Hamburg
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München
  4. Staffery GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35