Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Z3: Sony zeigt sein verbessertes…

Liebe Hersteller...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Hersteller...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 03.09.14 - 16:49

    ... dünn interessiert den Kunden nicht mehr. Wichtig ist eine Akkulaufzeit, die mal ordentlich ist!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: Eop 03.09.14 - 17:08

    Und bei täglichem laden natürlich auch ob das Akku wechselbar ist. Ich hoffe ja auf ein gs2 remake mit 4,5-4,7" und ohne lautsprecherwulst

  3. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: kingthelion 03.09.14 - 17:16

    Ein xperia z ultra mit 5.000mah Akku wäre doch der Hammer!

  4. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: nykiel.marek 03.09.14 - 17:18

    Für dich vielleicht. Für mich stellt es dagegen überhaupt kein Problem dar, den Smartphone täglich, während ich schlafe, aufzuladen. Ein stärkerer Akku bring mir also überhaupt keinen Vorteil sondern nur den Nachteil des höheren Gewichts.
    LG, MN

  5. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: Master68 03.09.14 - 17:20

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für dich vielleicht. Für mich stellt es dagegen überhaupt kein Problem dar,
    > den Smartphone täglich, während ich schlafe, aufzuladen. Ein stärkerer Akku
    > bring mir also überhaupt keinen Vorteil sondern nur den Nachteil des
    > höheren Gewichts.

    Bist wohl nie auf Reisen?

  6. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: dabbes 03.09.14 - 17:28

    Mein Gott, heb dir an 5 Gramm mehr blos keinen Bruch ;-)

  7. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: niemandhier 03.09.14 - 17:29

    Durch das dünne Design wirds (neben den angesprochene thermischen Problemen) ja auch bruchanfälliger...nix für Hosentaschen Träger..Sony lässt einen bei Displaybrüchen meist ziemlich dumm da stehen..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.09.14 17:32 durch niemandhier.

  8. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: Anonymer Nutzer 03.09.14 - 18:02

    > (...) Ich
    > hoffe ja auf ein gs2 remake mit 4,5-4,7" und ohne lautsprecherwulst

    Ich fand den in der Praxis gar nicht so schlecht. Konnte man damit irgendwie sicherer halten...

  9. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: nykiel.marek 03.09.14 - 18:20

    5 g die nichts bringen, bringen eben nichts. Also wozu?
    LG, MN

  10. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: nykiel.marek 03.09.14 - 18:22

    Tatsächlich selten in den Gegenden, wo auflanden unmöglich wäre. Dann würde mir aber ein Akku, der 2-3 tage hält auch wenig bringen und es gibt bessere Lösungen dafür.
    LG, MN

  11. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: silentburn 03.09.14 - 19:16

    Vergiss es OP lässt keine anderen Bedürfnisse zu

  12. Re: Liebe Hersteller...

    Autor: nykiel.marek 03.09.14 - 20:10

    "Nicht zulassen" ist vielleicht ein wenig hart formuliert, findest du nicht?
    LG, MN

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  4. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  2. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.

  3. Mobilfunk: Verbände fordern lokales Roaming
    Mobilfunk
    Verbände fordern lokales Roaming

    Schnelles Internet auf dem Land: Wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es Vorsorgungslücken. Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben mehrere Verbände Forderungen.


  1. 12:11

  2. 11:40

  3. 11:11

  4. 17:50

  5. 17:30

  6. 17:09

  7. 16:50

  8. 16:33