Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZUK Z2 Pro: Neues Smartphone mit 6 GByte…

Oha

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oha

    Autor: l.b. 22.04.16 - 11:57

    Bin über die Ausstattung positiv überrascht, dacht erst: "6Gb RAM macht noch kein gutes Mobiltelefon", der Rest klingt aber auch nicht ohne!
    Bin gespannt :)

  2. Re: Oha

    Autor: unbuntu 22.04.16 - 12:30

    Für die meisten hier ist doch das Allerwichtigste wie die Rückseite aussieht und wie sie sich anfühlt, wie stehts damit? ^^

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  3. Re: Oha

    Autor: l.b. 22.04.16 - 13:09

    Designtechnisch nicht so meins. Vor allem der Samsung like Button *würg* über die Haptik kann ich ja kaum etwas sagen :D Ich weiss aber sowieso nicht wie ich deinen Beitrag einschätzen sollte, irgendwie riecht's stark nach Sarkasmus ^^

  4. Re: Oha

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 22.04.16 - 19:44

    l.b. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin über die Ausstattung positiv überrascht, dacht erst: "6Gb RAM macht
    > noch kein gutes Mobiltelefon", der Rest klingt aber auch nicht ohne!
    > Bin gespannt :)

    Kommt noch darauf an, ob die internationale Version wie das Z1 wieder mit CyanogenOS kommt. So China-Androids kann man doch nicht vertrauen, längere Zeit Upgrades zu kriegen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Halle (Saale), Magdeburg, Hamburg, Rostock, Altenholz bei Kiel
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Viertel Motoren GmbH, Nürnberg
  4. MEDIENGRUPPE KLAMBT, Speyer

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  2. 7,48€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 33,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Industrie Telekom warnt vor eigenem 5G-Netz auf jedem Fabrikhof
  2. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  3. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

  1. Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
    Fifa 19 und PES 2019 im Test
    Knapper Punktsieg für EA Sports

    Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.

  2. Remove Debris: Europäer testen Einfangen von Weltraumschrott
    Remove Debris
    Europäer testen Einfangen von Weltraumschrott

    Beim Einsammeln von Weltraumschrott hat ein europäisches Projekt einen Erfolg verbucht: Es hat einen kleinen Satelliten mit dem Netz eines großen eingefangen. So sollen künftig Schrottteile und kaputte Satelliten aus dem Orbit entfernt werden.

  3. Sony: Downloads statt Streams auf Playstation Now möglich
    Sony
    Downloads statt Streams auf Playstation Now möglich

    Die meisten Spiele im Aboangebot Playstation Now können künftig auch heruntergeladen und offline genutzt werden - statt sie im Stream zu verwenden. Nett: Der Multiplayermodus ist auch ohne PS Plus verfügbar.


  1. 11:14

  2. 11:03

  3. 10:48

  4. 10:30

  5. 09:53

  6. 09:25

  7. 09:11

  8. 09:00