1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › .de-Domains: Denic aktiviert…

Na Toll

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Na Toll

    Autor: Chucky 31.05.11 - 17:40

    Juhu, jetzt sind dann bald "alle" DNS Anfragen verifizierbar!

    Wird das Internet dadurch eigentlich für den "nicht-nerd"* in irgend einer weise sicherer? Haben zum Beispiel die Provider, die wohl bei vielen Internetbenutzern als DNS Server dienen, schonmal angedeutet, dass sie bereit wären, bei falsch signierten DNS Anfragen weitere Versuche zu unternehmen, um eine korrekt signierte DNS Antwort zu bekommen? Oder sowas in der Art? Einen Fehler kann man natürlich auch liefern, wobei Fehlermeldungen allgemein sofort weg geklickt werden.

    Es ist ja schön, dass jetzt die Minderheit der internetversierten Menschen (bald) verifizieren können, ob eine DNS Antwort gültig ist, aber solange man damit nicht die Sicherheit der Massen (zumindest leicht) erhöht, scheint mir das ein recht wenig effektiver Spaß zu sein.

  2. Re: Na Toll

    Autor: Kelden 31.05.11 - 17:43

    Wenn du das fragst, dann hast du du DNSSEC nicht verstanden.
    Natürlich wird es für die Massen sicherer. Vielleicht nicht heute,
    aber in naher Zukunft.
    Z.B. wirst du dann sicher sein können, daß du wirklich auf deiner
    Bankenwebsite gelandet bist usw.

  3. Re: Na Toll

    Autor: Chucky 31.05.11 - 17:54

    Kelden schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du das fragst, dann hast du du DNSSEC nicht verstanden.
    > Natürlich wird es für die Massen sicherer. Vielleicht nicht heute,
    > aber in naher Zukunft.
    > Z.B. wirst du dann sicher sein können, daß du wirklich auf deiner
    > Bankenwebsite gelandet bist usw.

    Natürlich wird in Zukunft alles besser :)
    Die Frage, die ich mir momentan stelle ist aber: wie? Oder anders gesagt, ich habe leider nirgends so wirklich gefunden, wie konkret denn nun die Massen bald gesichert werden. Hier mal ein paar mögliche Ideen:
    - Werden die Provider falsch signierte DNS Antworten in Zukunft verwerfen?
    - Werden die großen Browser bald alle fest eingebaute Verifier haben?
    - Werden Betriebssysteme in Zukunft den DNS Verkehr, den sie für die Programme weiter leiten auf Authentizität prüfen und bei falsch signierten Antworten den Verkehr unterbinden/neue Anfragen schicken?
    (...)
    Wissen sie, ob solche oder andere Sachen gerade aktiv eingeleitet werden? Ich hab eben bisher nichts davon gehört, daher frage ich. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.11 17:56 durch Chucky.

  4. Re: Na Toll

    Autor: Kelden 31.05.11 - 18:10

    Wer auf Nummer sicher gehen will muß sich natürlich selber einen Resolver installieren.

    Unter Windows kann man das auch über die Registry einschalten.
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc779943%28WS.10%29.aspx

  5. Re: Na Toll

    Autor: unsigned_double 01.06.11 - 09:20

    > Z.B. wirst du dann sicher sein können, daß du wirklich auf deiner
    > Bankenwebsite gelandet bist usw.

    Das ist bereits jetzt schon so - SSL wurde immernoch nicht geknackt und das wird es aller Voraussicht nach niemals, MitM-Attacken zählen nicht, die zählen niemals.

    Was du in deiner Verwirrtheit EIGENTLICH sagen wolltest : man wird in Zukunft sicher sein können, dass DNS-Auflösungen auf das richtige, offiziell angedachte Ziel zeigen und nicht auf Adressen die per MitM-Attacken eingeschleust werden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager Microsoft Dynamics 365 Business Central (m/w/d)
    Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. Leiter Netzwerkinfrastruktur (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  3. Softwareentwickler*in / Softwareingenieur*in (w/m/d)
    Hensoldt, Wetzlar
  4. Projektmanager (m/w/d) technische Studioausstattung
    RSG Group GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil Village für 19,49€ statt 59€, Monster Hunter World - Iceborne (DLC) für...
  2. (u. a. Gran Turismo 7 ab 24,99€, Horizon Forbidden West ab 24,99€, Uncharted Legacy of Thieves...
  3. 199,99€ (günstig wie nie, UVP 549€)
  4. 769€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de