Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 GBit/s: Deutsche Telekom will…

Störanfällig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Störanfällig

    Autor: dirk1405 14.02.16 - 15:07

    Das ist wieder Typisch. Hauptsache billig.
    Wir sind doch immer am schauen dass alles zuverlässig ist.
    Und was ist dann, was denkt ihr wie oft das ausfällt?

  2. Re: Störanfällig

    Autor: RipClaw 14.02.16 - 16:10

    dirk1405 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wieder Typisch. Hauptsache billig.
    > Wir sind doch immer am schauen dass alles zuverlässig ist.
    > Und was ist dann, was denkt ihr wie oft das ausfällt?

    Auch nicht öfter als die Stromversorgung oder das Telefon ausfällt in Gebieten in denen beides oberirdisch läuft.

    Wenn man mal nicht davon ausgeht das neben jeder Leitung ein morscher Baum steht der beim lauesten Lüftchen umfällt dann sehe ich da nicht wirklich Probleme.

    Persönlich hab ich mehr Ausfälle unterirdisch verlegter Leitungen durch Bauarbeiten erlebt als welche die durch umfallende Bäume oberirdisch verursacht wurden und hier lief noch sehr lange Strom und Telefon oberirdisch und bis letztes Jahr stand ca. 50m von meinem Zuhause eine Hochspannungsleitung.
    Und während bei Orkanen einige Dächer in der Gegend Schaden genommen haben waren die Leitungen immer noch intakt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.02.16 16:12 durch RipClaw.

  3. Re: Störanfällig

    Autor: MESH 14.02.16 - 16:47

    Ja super, dann hat das politische Gesocks noch ne Möglichkeit mehr den Verbraucher zu nerven.

  4. Re: Störanfällig

    Autor: tbxi 15.02.16 - 08:47

    RipClaw schrieb:
    > und bis letztes Jahr stand ca. 50m von meinem Zuhause eine
    > Hochspannungsleitung.

    Eine Hochspannungsleitung ist aber auch nicht auf Holzmasten gebaut, sondern auf massiven Stahlträgern.

  5. Re: Störanfällig

    Autor: jaykay2342 15.02.16 - 10:11

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch nicht öfter als die Stromversorgung oder das Telefon ausfällt in
    > Gebieten in denen beides oberirdisch läuft.

    Richtig. Meine der Hof meiner Schwiegereltern ist auch per Oberirdischer Leitung ( Strom sowie Telefon ) angebunden. Da ist noch nie was ausgefallen wegen einem Baum der auf die Leitung gefallen ist. Was aber alle Nasen lang passiert ist dass das Modem in der Fritzbox durch Überspannung auf der Telefonleitung stirbt. Ok wenn da eine Glasfaser auf den Holzpinnen hängen würde dann könnte da sich auch nix auf das Kabel endladen.

  6. Re: Störanfällig

    Autor: Niaxa 15.02.16 - 10:50

    Und was soll da ausfallen? Wir haben in DE keine wirklich schlimmen Stürme und wenn, dann alle 5-10 Jahre mal. Bäume die in so eine Leitung krachen sind auch nicht schlimm, da man das schnell repariert bekommt. Sehe hier jetzt kein übertriebenes Risiko.

  7. Re: Störanfällig

    Autor: Mett 15.02.16 - 10:55

    Doch, sind sie. Im Mittelspannungsnetz kann man Holzmasten sehen.

  8. Re: Störanfällig

    Autor: Verox 15.02.16 - 11:01

    Amerikanische Zustände....
    Am besten auch noch unverdrillte Kupferkabel auf Holzmasten ....

    Naja ... zumindest Glasfaser .......

  9. Re: Störanfällig

    Autor: RipClaw 15.02.16 - 11:54

    tbxi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RipClaw schrieb:
    > > und bis letztes Jahr stand ca. 50m von meinem Zuhause eine
    > > Hochspannungsleitung.
    >
    > Eine Hochspannungsleitung ist aber auch nicht auf Holzmasten gebaut,
    > sondern auf massiven Stahlträgern.

    Was aber nichts damit zu tun hat das die Leitungen die da drauf gespannt sind den gleichen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind wie andere oberirdisch verlegten Leitungen. Teilweise sogar heftigeren Bedingungen da die Masten um einiges höher sind.

    Generell habe ich den Eindruck das die Leute die gegen das verlegen von Glasfaserleitungen auf Holzmasten wettern noch nie so einen Masten aus der Nähe gesehen haben.

  10. Re: Störanfällig

    Autor: gollumm 15.02.16 - 23:24

    dirk1405 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und was ist dann, was denkt ihr wie oft das ausfällt?

    Wenn die Alternative KEIN Breitband ist, ist dies eine sehr gute Lösung und funktioniert in vielen anderen Ländern auch nicht schlecht.

  11. Re: Störanfällig

    Autor: /mecki78 18.02.16 - 13:25

    tbxi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Hochspannungsleitung ist aber auch nicht auf Holzmasten gebaut,

    Doch, sind sie. Diverses Dörfer in Deutschland sind mit Holzmasten angebunden. Du solltest echt mal ein bisschen vor die Tür gehen... so frische Luft und so. Hier z.B.:

    http://www.trafoturm.eu/deutschland/bawue/bodensee/bodenseekreis/frickingen/altheim-heimatsweiler12.jpg

    oder hier

    http://www.trafoturm.eu/deutschland/bawue/oberschwaben/ravensburg/argenbuehl/gaischachen09.jpg

    Typische Umspannhäuschen auf den Land mit Masten. Und, was für ein Material sind diese Masten?

    Oder nur Masten:

    http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/114218299.jpg

    Laut Wikipedia gibt es in Deutschland so zwischen 3 bis 4 Mio Holzmasten:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Holzmast

    Man kann sie aber nur im niedrig Strombereich einsetzen, da sie nicht so hoch sein können und man bei Hochstrom aber viel Abstand zum Boden braucht um ein Überspringen zu verhindern (sprich "Blitzschlag").

    /Mecki

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 4,99€
  4. (-55%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07