1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 GBit/s: Google Fiber soll stark…

keine Server jeglichen Typs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. keine Server jeglichen Typs

    Autor: Hanse_Davion 14.09.15 - 16:10

    Also auch keinen Minecraft oder Team Speak Server?

    Ich bin da ja kein Experte, aber sind damit nicht so ziemlich alle Sachen ausgeschlossen bei denen man selbst der Host ist? Ich meine, da kann man ja nach der AGB nicht einmal Age of Empires Spiele eröffnen...

  2. Re: keine Server jeglichen Typs

    Autor: ChMu 14.09.15 - 16:15

    Hanse_Davion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also auch keinen Minecraft oder Team Speak Server?
    >
    > Ich bin da ja kein Experte, aber sind damit nicht so ziemlich alle Sachen
    > ausgeschlossen bei denen man selbst der Host ist? Ich meine, da kann man ja
    > nach der AGB nicht einmal Age of Empires Spiele eröffnen...

    Es gibt Ausnahmen, welche Du Dir aber genehmigen lassen solltest. ZB darf man Web und IP Cameras anschliessen, technisch gesehen ja server. Was Google nicht will, ist Filesharing jeglicher Art, wobei auch da nun Probleme aufkommen da Microsoft solche Techniken fuer Updates einsetzt, sowie echte Server wie zB das Du Deine eigene und/oder andere Websites hostest.

  3. Re: keine Server jeglichen Typs [Editiert]

    Autor: notthisname 14.09.15 - 16:16

    Use of Google Fiber and related services (Services) is subject to the following Accepted Use Policy (AUP). In addition to complying with our Terms of Service, you agree not to use or allow third parties to use the Services provided to you for any of the following purposes:

    ...

    To operate servers for commercial purposes. However, personal, non-commercial use of servers that comply with this AUP is acceptable, including using virtual private networks (VPN) to access services in your home and using hardware or applications that include server capabilities for uses like multi-player gaming, video-conferencing, and home security.

    ...

    Bitte schön!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.15 16:20 durch notthisname.

  4. Re: keine Server jeglichen Typs [Editiert]

    Autor: Hanse_Davion 14.09.15 - 16:48

    Danke.
    Also wie gewohnt sind private Server kein Problem. Habs mir fast schon gedacht. Golem könnte in der Richtung mal den Artikel um einen Halbsatz ergänzen.

  5. Re: keine Server jeglichen Typs

    Autor: FluepkeSchaeng 14.09.15 - 19:35

    Für mich liest sich der Artikel sogar so, als ob zu allen Fiber Angeboten kommerzielle Server verboten seien. Der Artikel ist nach meinem Sprachverständnis in dem Punkt nicht eindeutig formuliert.

    Liege ich damit richtig, oder ist nur das Lifetime Angebot für 300$ davon betroffen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH, Bergisch Gladbach
  2. Lamigraf GmbH, Bönen
  3. afb Application Services AG, Dresden
  4. Webasto Group, Stockdorf bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster