1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 1 GBit/s: Kompletter Glasfaserausbau…
  6. Thema

Das bringt doch alles nichts..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: ein_user 24.10.13 - 10:31

    > Im Gegensatz dazu nutzt kein Städter das 1 GBit Glasfaser-Internet auf dem Land.

    Jap, das naechste Mal, wenn die bloeden Nuernberger wieder statt in der staubigen Kletterhalle KOSTENLOS an dem Felsen auf dem Grundstueck meiner Eltern klettern wollen, dann stell ich auch ein Schild auf:
    Sry, aber nur fuer Einheimische, zieht doch einfachs zu uns aufs Land, wenn ihr am Samstag klettern wollt. Muss man schon Prioritaeten setzen.
    </ironie>

    Fakt ist, dass Internet heutzutage so wichtig ist wie vllt nicht Wasser und Strom, aber z.B. eine geteerte Strasse: Man kann zwar noch ohne leben, aber es ist halt einfach Infrastruktur.

  2. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: freddypad 24.10.13 - 15:32

    AniX72 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zipper5004 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wieso also beim Internet? Wieso will man da ein Luxusgut bezahlt
    > bekommen?
    >
    > Luxusgut... weiss ja nicht, für was du dein Internet nutzt, aber dir ist
    > schon klar, dass es eine Infrastruktur-Investition ist und für viele Zwecke
    > genutzt werden kann und auch immer mehr muss man es nutzen.


    Es ist aber schon eher ein Luxusgut.
    Das kann man auch ganz einfach herleiten, in dem man die Frage stellt:
    "Ist es möglich und zumutbar ohne Internet zu leben?"
    Die Antwort ist natürlich ein ganz klares JA!, also ist es ein Luxusgut.
    Ob ohne Internet alles komplizierter ist oder weniger Spaß macht oder unbequemer ist, das zählt überhaupt nicht, wenn es um die Frage Luxusgut ja oder nein geht.
    Entscheidend ist, dass man das Internet nicht zum Leben benötigt.

  3. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: janpi3 24.10.13 - 15:49

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist aber schon eher ein Luxusgut.
    > Das kann man auch ganz einfach herleiten, in dem man die Frage stellt:
    > "Ist es möglich und zumutbar ohne Internet zu leben?"
    > Die Antwort ist natürlich ein ganz klares JA!


    Genauso wie fließend Wasser, Gas, Strom und gebackenes Brot.

    Du möchtest also wieder in einer Höhle wohnen?

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  4. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: freddypad 24.10.13 - 15:50

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist aber schon eher ein Luxusgut.
    > > Das kann man auch ganz einfach herleiten, in dem man die Frage stellt:
    > > "Ist es möglich und zumutbar ohne Internet zu leben?"
    > > Die Antwort ist natürlich ein ganz klares JA!
    >
    > Genauso wie fließend Wasser, Gas, Strom und gebackenes Brot.
    >
    > Du möchtest also wieder in einer Höhle wohnen?


    Mann Du hast aber echt ne lange Leitung oder?
    Luxusgut ist alles, was man nicht zwingend zum Überleben braucht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.13 15:51 durch freddypad.

  5. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.13 - 17:00

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janpi3 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > > Genauso wie fließend Wasser, Gas, Strom und gebackenes Brot.
    > >
    > > Du möchtest also wieder in einer Höhle wohnen?
    >
    > Mann Du hast aber echt ne lange Leitung oder?
    > Luxusgut ist alles, was man nicht zwingend zum Überleben braucht.

    Warum braucht man das zum überleben? Wie konnten sich unsere Vorfahren am Leben halten? Sterben die Menschen in Massen, wenn der Strom mal ausfällt? Deine Argumentation mit Bequemlichkeit etc. kannst du 1:1 auch auf Strom, Wasser, Gas etc. anwenden. Wasser kriegst auch im Supermarkt. Die Alternativen sind natürlich alle teurer oder unbequemer, aber nach deiner Definition wären das alles Luxusgüter.

    Jetzt überlege mal, warum in die öffentliche Infrastruktur investiert wird, und ob dadurch die Allgemeinheit letztlich nicht doch billiger weg kommt. (Bessere Hygiene, weniger Kranktage,...) - wer 2013 das Internet nutzt und meint, das wäre ein Luxusgut, dem sollte man es einfach mal für ein paar Monate weg nehmen und dann nochmal fragen.

  6. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: freddypad 28.10.13 - 10:38

    AniX72 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > janpi3 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Genauso wie fließend Wasser, Gas, Strom und gebackenes Brot.
    > > >
    > > > Du möchtest also wieder in einer Höhle wohnen?
    > >
    > >
    > > Mann Du hast aber echt ne lange Leitung oder?
    > > Luxusgut ist alles, was man nicht zwingend zum Überleben braucht.
    >
    > Warum braucht man das zum überleben? Wie konnten sich unsere Vorfahren am
    > Leben halten? Sterben die Menschen in Massen, wenn der Strom mal ausfällt?
    > Deine Argumentation mit Bequemlichkeit etc. kannst du 1:1 auch auf Strom,
    > Wasser, Gas etc. anwenden. Wasser kriegst auch im Supermarkt. Die
    > Alternativen sind natürlich alle teurer oder unbequemer, aber nach deiner
    > Definition wären das alles Luxusgüter.
    >
    > Jetzt überlege mal, warum in die öffentliche Infrastruktur investiert wird,
    > und ob dadurch die Allgemeinheit letztlich nicht doch billiger weg kommt.
    > (Bessere Hygiene, weniger Kranktage,...) - wer 2013 das Internet nutzt und
    > meint, das wäre ein Luxusgut, dem sollte man es einfach mal für ein paar
    > Monate weg nehmen und dann nochmal fragen.


    Das Internet ist ein Luxusgut.
    Wasser definitiv nicht.
    Ohne Internet kann jeder Leben. Ohne Wasser nicht. Da gibt es doch nicht mal irgendwas zu überlegen oder diskutieren.
    Hast Du es jetzt endlich verstanden? Das ist ja richtig anstrengend hier. :-)

  7. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: janpi3 28.10.13 - 10:45

    freddypad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das Internet ist ein Luxusgut.
    > Wasser definitiv nicht.
    > Ohne Internet kann jeder Leben. Ohne Wasser nicht. Da gibt es doch nicht
    > mal irgendwas zu überlegen oder diskutieren.
    > Hast Du es jetzt endlich verstanden? Das ist ja richtig anstrengend hier.
    > :-)
    anstrengend sind eigentlich nur dein full quotes XD

    Wasser ist überlebenswichtig - aber nicht fliessend in deine Wohnung und schon gar nicht in 2 Temperaturen.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  8. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: freddypad 28.10.13 - 10:47

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das Internet ist ein Luxusgut.
    > > Wasser definitiv nicht.
    > > Ohne Internet kann jeder Leben. Ohne Wasser nicht. Da gibt es doch nicht
    > > mal irgendwas zu überlegen oder diskutieren.
    > > Hast Du es jetzt endlich verstanden? Das ist ja richtig anstrengend
    > hier.
    > > :-)
    > anstrengend sind eigentlich nur dein full quotes XD
    >
    > Wasser ist überlebenswichtig - aber nicht fliessend in deine Wohnung und
    > schon gar nicht in 2 Temperaturen.


    Aha, und das habe ich wo genau behauptet? Jetzt willst Du Haare spalten? Keine Zeit dafür. Sorry.

  9. Re: Das bringt doch alles nichts..

    Autor: janpi3 28.10.13 - 13:56

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > freddypad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das Internet ist ein Luxusgut.
    > > Wasser definitiv nicht.
    > > Ohne Internet kann jeder Leben. Ohne Wasser nicht. Da gibt es doch nicht
    > > mal irgendwas zu überlegen oder diskutieren.
    > > Hast Du es jetzt endlich verstanden? Das ist ja richtig anstrengend
    > hier.
    > > :-)
    > anstrengend sind eigentlich nur dein full quotes XD
    >
    > Wasser ist überlebenswichtig - aber nicht fliessend in deine Wohnung und
    > schon gar nicht in 2 Temperaturen.

    Du scheinst ernsthafte Textverständnis Probleme zu haben.

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Software Developer f/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit mit Schwerpunkt IDV
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Junior Systemadministrator (w/m/d)
    Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...
  2. 229€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Standard Edition für 69,99€, Deluxe Edition für 89,99€)
  4. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. WhatsOnFlix: Netflix- und Prime-Suchmaschinen stellen Betrieb ein
    WhatsOnFlix
    Netflix- und Prime-Suchmaschinen stellen Betrieb ein

    Für WhatsOnFlix und WhatsOnPrime geht es nicht weiter: Da die Anbieter den Betrieb der Angebote immer schwerer machen, gibt der Entwickler auf.

  2. Globale Erwärmung XXL: Wenn die Erde unbewohnbar wird
    Globale Erwärmung XXL
    Wenn die Erde unbewohnbar wird

    In spätestens fünf Milliarden Jahren wird unsere Sonne zu einem roten Riesen, der die Erde überhitzen oder sogar verschlucken wird. Wohin könnte eine menschliche Zivilisation dann ausweichen?

  3. Elektromobilität: Großbritannien plant O-Lkw-Projekt
    Elektromobilität
    Großbritannien plant O-Lkw-Projekt

    Ab 2040 dürfen in Großbritannien keine Verbrenner-Lkw mehr verkauft werden. Die Regierung testet elektrische Alternativen.


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:49

  4. 11:39

  5. 11:29

  6. 11:15

  7. 10:59

  8. 10:14