1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 100 KBit/s: Vodafone Kabel erklärt…

Vodafone macht einen Rückzieher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: dominicpratt 03.12.15 - 21:19

    Wie ich erwartet habe: Vodafone ist mit der Idee genauso auf die Schnauze gefallen, wie damals die DTAG.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/vodafone-kabel-deutschland-drosselung-fuer-filesharing-gekippt-a-1065949.html

    Grüße,
    Dominic Pratt

    - https://dominicpratt.de/

  2. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: smaggma 03.12.15 - 21:24

    Danke für den Hinweis. Hoffen wir mal dass das wirklich stimmt.

    Ich muss zugeben, das ich das nicht erwartet habe ... ich hatte eher befürchtet, dass das jetzt der Dammbruch ist und es bald überhaupt keine echte Flatrates mehr gibt weil alle Anbieter mitziehen.

    Auf jeden Fall schön zu lesen. :-)

    Edit: Wenn ich die Details des Artikels so genauer betrachte vermute ich, das Problem für Vodafone ist vor allem, das sie nicht zuverlässig in der Lage sind die Traffic-Arten zu unterscheiden. Da wurde vermutlich viel Zeug bei manchen Kunden gedrosselt, dass laut AGBs nicht gedrosselt werden soll/darf. Habe da schon einige Einträge gelesen von Leuten bei denen z.B. auch Steam gedrosselt wurde. Vielleicht haben dann ein paar Leute mit Klagen gedroht. Mal schauen ob Vodafone das Projekt "Agenda 10GB" nochmal ausrollt wenn Sie die technischen Probleme in den Griff bekommen haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.15 21:35 durch smaggma.

  3. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: Yash 03.12.15 - 21:46

    Denkbar wären auch zu viele Kündigungen.

  4. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: siedenburg2 03.12.15 - 22:09

    Dann hat man sich eigendlich vorgenommen morgen die Kündigung abzusenden (ist schon fertig geschrieben) und dann sowas.
    Jetzt landet sie erstmal im Ordner Vorlagen und wird bei Bedarf später wieder rausgesucht.

    PS: Ich war noch nicht von der Drossel betroffen (Habe 175GB in 3 Tagen an Traffic gehabt da ich ausversehen meine Steam Bibliothek gelöscht habe)

  5. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: ChMu 03.12.15 - 22:14

    siedenburg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hat man sich eigendlich vorgenommen morgen die Kündigung abzusenden
    > (ist schon fertig geschrieben) und dann sowas.
    > Jetzt landet sie erstmal im Ordner Vorlagen und wird bei Bedarf später
    > wieder rausgesucht.
    >
    > PS: Ich war noch nicht von der Drossel betroffen (Habe 175GB in 3 Tagen an
    > Traffic gehabt da ich ausversehen meine Steam Bibliothek gelöscht habe)

    Du kuendigst also, so vorsichtshalber, weil andere vieleicht gedrosselt werden? Was war denn Deine Begruendung? Das Du NICHT gedrosselt wurdest? Also Vodafone genU das gemacht hat was sie gesagt haben?

  6. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: siedenburg2 03.12.15 - 22:18

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > siedenburg2 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann hat man sich eigendlich vorgenommen morgen die Kündigung abzusenden
    > > (ist schon fertig geschrieben) und dann sowas.
    > > Jetzt landet sie erstmal im Ordner Vorlagen und wird bei Bedarf später
    > > wieder rausgesucht.
    > >
    > > PS: Ich war noch nicht von der Drossel betroffen (Habe 175GB in 3 Tagen
    > an
    > > Traffic gehabt da ich ausversehen meine Steam Bibliothek gelöscht habe)
    >
    > Du kuendigst also, so vorsichtshalber, weil andere vieleicht gedrosselt
    > werden? Was war denn Deine Begruendung? Das Du NICHT gedrosselt wurdest?
    > Also Vodafone genU das gemacht hat was sie gesagt haben?

    Ich wollte kündigen (keine Sonderkündigung sondern zum Vertragsende) und auf VDSL umsteigen, da Vodafone anders als in den AGBs beschrieben nicht nur Filesharing drosselt. Zudem hieß es von Vodafone zuerst das die "große Drossel" nach und nach ausgerollt werden soll, wesshalb ich früher oder später auch betroffen sein würde.

  7. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: ChMu 03.12.15 - 22:29

    siedenburg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > siedenburg2 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dann hat man sich eigendlich vorgenommen morgen die Kündigung
    > abzusenden
    > > > (ist schon fertig geschrieben) und dann sowas.
    > > > Jetzt landet sie erstmal im Ordner Vorlagen und wird bei Bedarf später
    > > > wieder rausgesucht.
    > > >
    > > > PS: Ich war noch nicht von der Drossel betroffen (Habe 175GB in 3
    > Tagen
    > > an
    > > > Traffic gehabt da ich ausversehen meine Steam Bibliothek gelöscht
    > habe)
    > >
    > > Du kuendigst also, so vorsichtshalber, weil andere vieleicht gedrosselt
    > > werden? Was war denn Deine Begruendung? Das Du NICHT gedrosselt wurdest?
    > > Also Vodafone genU das gemacht hat was sie gesagt haben?
    >
    > Ich wollte kündigen (keine Sonderkündigung sondern zum Vertragsende) und
    > auf VDSL umsteigen, da Vodafone anders als in den AGBs beschrieben nicht
    > nur Filesharing drosselt. Zudem hieß es von Vodafone zuerst das die "große
    > Drossel" nach und nach ausgerollt werden soll, wesshalb ich früher oder
    > später auch betroffen sein würde.

    Also doch vorsorglich auf Grund von Geruechten und was man so hoert oder annimmt das es vieleicht mal kommen koennte und man dann irgendwann unter Umstaenden selber betroffen werden koennte. Vieleicht.

  8. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: MrSpok 03.12.15 - 22:41

    > Also doch vorsorglich auf Grund von Geruechten und was man so hoert oder annimmt das es vieleicht mal kommen koennte und man dann irgendwann unter Umstaenden selber betroffen werden koennte. Vieleicht.

    Er wollte kündigen, bevor die angedrohte Drosselung bei ihm ankommt und nicht erst, wenn es soweit ist (was wohl früher oder später geschehen wäre; hat Vodafone ja so kommuniziert.)

    Ist jetzt nicht sooo schwer zu verstehen.

    Ich finde es gut, dass Kunden sich wehren, wenn Konzerne ihnen in den Hintern treten.

  9. Re: Vodafone macht einen Rückzieher

    Autor: fou 03.12.15 - 22:41

    Ich habe gestern dort angefragt wie meine Kündigungsfrist aussieht. Ist zwar noch 5 Monate hin, aber die Dame war sehr daran interessiert warum ich wechseln möchte.

    Als ich ihr erklärte, dass ich zu der von mir ungeliebten DTAG wechseln möchte, weil 1) (noch) keine Drosselung und 2) bessere (Upload) Leistung, hörte man im HIntergrund deutlich die Tastatur klackern.

    Ich werde dennoch wechseln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  2. HIS Hochschul-Informations-System eG, Hannover
  3. BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  2. 14,29€
  3. (-67%) 7,59€
  4. (-62%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
    Buglas
    Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

    Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
    Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

    1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
    3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern