1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 100 KBit/s: Vodafone Kabel sagt…

Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: M.P. 04.12.15 - 11:29

    Die erreichbare Peer to Peer Download-Geschwindigkeit hängt von so vielen Faktoren ab, daß es sehr schwierig wird, zweifelsfrei nachzuweisen, daß gedrosselt wird.

    Bei Filesharing über OCH wird wohl versucht, viel in Häppchen auf Gratis-OCH-Accounts abzulegen. Das stelle ich mir auch nicht so ganz stabil vor. Auch da wird es schwierig, festzustellen, woran es denn nun liegt, wenn es langsamer als gewohnt abläuft...

    Das Drosseln ALLEN Traffics ab einem bestimmten täglichen File-Share-Volumens würde aber schon beweisbar sein.

  2. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: picaschaf 04.12.15 - 11:48

    Setz doch einfach eine Node auf von der du die Bandbreite kennst. Kommt nicht alles an weißt du, dass gedrosselt wird. That easy.

  3. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: px 04.12.15 - 14:03

    Natürlich merk man das. Von 12 MB/s auf 10Kb/s (von wegen 100...) merkte ich zumindest mehr als deutlich.

  4. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: exxo 04.12.15 - 16:15

    Wenn du private Torrents von einem Tracker saugst auf dem sich viele User tummeln die mit einem Dedicated Server uploaden wirst du es merken ob die Drosselung zuschlägt.

    Auf öffentlichen Trackern schwankt nicht nur der Download sehr stark , sondern auch die Gefahr nette Post zu bekommen ist viel zu groß. Dann solltest du erstmal eine bessere Quelle suchen bevor du dir Gedanken um deinen ISP machst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.12.15 16:25 durch exxo.

  5. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: BingBong 04.12.15 - 16:38

    Es waren 100 Kbit/s und das sind umgerechnet 12,5KB/s.

  6. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: spYro 04.12.15 - 20:29

    Jap, man merkt es.
    Wir nutzen bei uns in der Firma Bittorrent Sync ein, um kleine und größere Daten zu versenden.
    Als Server dient ein Hoster mit 1 Gbit-Anbindung. Dieser verteilt an mehrere Clients mit insgesamt über 85 MegaByte die Sekunde.
    "Seltsamer" Weise brechen Clients unserer Kunden, die z.B. bei Kabeldeutschland eine Kabelleitung haben (z.B. 150 Mbit/s) nach exakt 10 GB übertragung auf 10 KB/s herunter. Und zwar jedes mal. Und nach 24 Stunden ist alels wieder normal und die Clients laden mit mehreren MB/s.
    Es ist halt totaler Irrsin. Wir verteilen legale Dateien und das sogar Nachts, wo das Deutsche Netzt sowieso entlastet ist. Was genau gedrosselt wird, konnte/wollte uns niemand sagen. Ob es z.b. generell alle UDP-Pakete sind oder wie dort "Torrent" definiert wird.

  7. Re: Merkt man es, wenn das Drosseln heimlich geschieht?

    Autor: M.P. 08.12.15 - 08:35

    Haben Eure Kabel Deutschland Kunden einen Business- oder einen Endkundentarif?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Baden-Württemberg
  2. H&H Datenverarbeitungs- und Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Herford, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,90€ + Versand (Vergleichspreis für derzeit günstigste RTX 2080 Ti + EKWB-Kühlblock über 1...
  2. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  3. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  4. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus