Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet

Internet

  1. 1
  2. 172
  3. 173
  4. 174
  5. 175
  6. 176
  7. 177
  8. 178
  9. 179
  10. 180
  1. Innenministertreffen: Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung

    Beiträge: 4
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    11.04.14 - 17:01

    Sorgfalt vor Eile heißt es nach dem EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung. Eine rasche Neuregelung wird es in Deutschland nicht geben. Der Bundesinnenminister sucht das Gespräch mit den Ländern - auch mit der SPD.
    https://www.golem.de/news/innenministertreffen-keine-schnelle-neuregelung-zur-vorratsdatenspeicherung-1404-105788.html

  2. Solar Impulse: Solarflugzeug Solar Impulse 2 ist startklar

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    10.04.14 - 09:18

    Das Schweizer Projekt Solar Impulse hat sein zweites größeres Solarflugzeug vorgestellt. Solar Impulse soll 2015 einmal um die Welt fliegen.
    https://www.golem.de/news/solar-impulse-solarflugzeug-solar-impulse-2-ist-startklar-1404-105750.html

  3. Patientendaten: Der elektronische englische Patient

    Beiträge: 2
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    16.04.14 - 20:46

    Das britische Gesundheitswesen wird zum Big-Data-Projekt - ohne Zustimmung der Patienten. Ein Lehrstück über die chaotische Umsetzung einer sinnvollen Idee.
    https://www.golem.de/news/patientendaten-der-elektronische-englische-patient-1404-105742.html

  4. Festival A Maze: Ist das noch Indie?

    Beiträge: 4
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    14.04.14 - 14:49

    Zum dritten Mal feiert das Festival A Maze in Berlin die Szene der unabhängigen Spielentwickler. International sind die Independent Games bei Kritikern und kommerziell erfolgreich wie nie zuvor. Die Indies haben die Spielebranche und sich selbst für immer verändert.
    https://www.golem.de/news/festival-a-maze-ist-das-noch-indie-1404-105724.html

  5. Domainnamen: Dyn beendet kostenlosen Dyndns-Dienst

    Beiträge: 84
    Themen: 10
    Letzter Beitrag:
    15.04.14 - 12:50

    Wer noch einen kostenlosen Domainnamen beim Dyndns-Dienst Dyn registriert hat, muss innerhalb von 30 Tagen auf ein kostenpflichtiges Produkt aufrüsten. Sonst verfällt der Domainname.
    https://www.golem.de/news/domainnamen-dyn-beendet-kostenlosen-dyndns-dienst-1404-105721.html

  6. Ultra HD: Netflix streamt House of Cards in 4K

    Beiträge: 19
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    12.05.15 - 11:06

    In den USA und Großbritannien können Abonnenten von Netflix die zweite Staffel der Serie House of Cards schon in Ultra-HD-Auflösung abrufen. Möglich ist das aber bisher nur mit Smart TVs, bei denen Netflix schon vorinstalliert ist.
    https://www.golem.de/news/ultra-hd-netflix-streamt-house-of-cards-in-4k-1404-105711.html

  7. Whatsapp-Tarif: Whatsapp SIM bei E-Plus kostet einmalig 10 Euro

    Beiträge: 12
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    18.06.14 - 13:28

    E-Plus bringt eine spezielle Whatsapp-SIM-Karte auf den Markt. Das Besondere dabei ist, dass der mit Whatsapp anfallende Datenverkehr nicht gesondert berechnet wird. Auch ohne Buchung einer Datenoption kann Whatsapp ohne weitere Kosten verwendet werden.
    https://www.golem.de/news/whatsapp-tarif-whatsapp-sim-bei-e-plus-kostet-einmalig-10-euro-1404-105664.html

  8. Google Loon: In 22 Tagen um die Welt

    Beiträge: 8
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    07.04.14 - 09:53

    Auf der "Himmelsautobahn" hat ein Ballon des Projects Loon die Antarktis in drei Wochen umrundet. Mit den Ballons will Google unzugängliche Regionen der Erde mit WLAN versorgen.
    https://www.golem.de/news/google-loon-in-22-tagen-um-die-welt-1404-105618.html

  9. Zensur: Türkei will Twitter-Sperre aufheben

    Beiträge: 11
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    04.04.14 - 11:35

    Die türkische Regierung unter Ministerpräsident Erdogan will die Twitter-Blockade in dem Land aufheben. Die Regierung beugt sich damit einer rechtlichen Verfügung. Knapp zwei Wochen lang war der Dienst gesperrt gewesen.
    https://www.golem.de/news/zensur-tuerkei-will-twitter-sperre-aufheben-1404-105602.html

  10. Glonass: Russische Satellitennavigation fällt stundenlang aus

    Beiträge: 25
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    03.04.14 - 23:07

    Mehrere Stunden lang ist das russische Satellitennavigationssystem Glonass am 2. April 2014 nicht einsatzbereit gewesen. Betroffen von dem Fehler waren alle Satelliten der Konstellation, die im Einsatz sind.
    https://www.golem.de/news/glonass-russische-satellitennavigation-faellt-stundenlang-aus-1404-105586.html

  11. Vernetzte Fahrzeuge: Der bevormundete Autofahrer

    Beiträge: 103
    Themen: 21
    Letzter Beitrag:
    07.04.14 - 08:44

    Wie schnell und wohin: Das interessiert den Staat, die Autohersteller und die IT-Konzerne brennend. Autos werden künftig viel über die Insassen verraten - ohne dass diese das wissen.
    https://www.golem.de/news/vernetzte-fahrzeuge-der-bevormundete-autofahrer-1404-105522.html

  12. Gera: Revision in Webcam-Sexchat-Prozess eingelegt

    Beiträge: 6
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    02.04.14 - 20:53

    Der wegen Diebstahls der Einnahmen von Webcam-Sexdarstellerinnen verurteilte Geraer wehrt sich gegen die Haftstrafe. Er hat Revision gegen das Urteil eingelegt.
    https://www.golem.de/news/gera-revision-in-webcam-sexchat-prozess-eingelegt-1404-105566.html

  13. 64 Milliarden Nachrichten pro Tag: Whatsapp hat erneut technische Probleme

    Beiträge: 67
    Themen: 9
    Letzter Beitrag:
    03.04.14 - 15:37

    Über den Instant Messenger Whatsapp konnten am frühen Nachmittag keine Nachrichten verschickt werden - später war der Dienst nur sporadisch erreichbar. Die Entwickler teilten zuvor einen neuen Rekord an versandten Nachrichten mit.
    https://www.golem.de/news/64-milliarden-nachrichten-pro-tag-whatsapp-hat-erneut-technische-probleme-1404-105561.html

  14. Netzneutralität: FCC will sich vorerst nicht in Peering-Verträge einmischen

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Netflix-Chef Hastings hat eine Abfuhr von der Regulierungsbehörde FCC erhalten. Deutliche Worte für Hastings' Forderungen nach "starker Netzneutralität" fand auch Comcast.
    https://www.golem.de/news/netzneutralitaet-fcc-will-sich-vorerst-nicht-in-peering-vertraege-einmischen-1404-105546.html

  15. Für Firefox und Chrome: SIMD-API für schnelleres Javascript

    Beiträge: 6
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    02.04.14 - 15:14

    Über ein API sollen sich SIMD-Anweisungen in Javascript einbinden lassen, um rechenintensive Anwendungen zu beschleunigen. Das API ist im Firefox integriert, Chrome soll ebenso folgen wie die Standardisierung in ECMAScript Version 7.
    https://www.golem.de/news/fuer-firefox-und-chrome-simd-api-fuer-schnelleres-javascript-1404-105527.html

  16. Internet der Dinge: Industrie will Interoperabilität verbessern

    Beiträge: 12
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    09.04.14 - 11:24

    Das Internet der Dinge kommt nur langsam voran. Haupthindernis sind fehlende Standards für die Kommunikation der Systeme und Sensoren. Mehrere Großunternehmen wollen das jetzt ändern, auch Siemens ist interessiert.
    https://www.golem.de/news/internet-der-dinge-industrie-will-interoperabilitaet-verbessern-1403-105428.html

  17. Jugendschutz: Altersbewertung von Apps soll vereinfacht werden

    Beiträge: 3
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    31.03.14 - 20:21

    Jugendschutzorganisationen aus verschiedenen Ländern erarbeiten ein System zur Altersbewertung von Apps und Onlinespielen. Künftig soll ein Fragebogen reichen, um die Bewertung länderübergreifend vornehmen zu können.
    https://www.golem.de/news/jugendschutz-altersbewertung-von-apps-soll-vereinfacht-werden-1403-105484.html

  18. BSI: Passbilder werden per De-Mail an Behörde geschickt

    Beiträge: 23
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    31.03.14 - 08:17

    Die Piloten zum Versand von Passfotos per De-Mail laufen in zwei deutschen Städten an. Eine Einbindung von Fotoautomaten sei über ein De-Mail-Gateway realisierbar, das vom Betreiber eingesetzt werden könnte, so das BSI.
    https://www.golem.de/news/bsi-passbilder-werden-per-de-mail-an-behoerde-geschickt-1403-105466.html

  19. Interne Präsentation: Telekom will ultramodernes Breitbandnetz in Europa bauen

    Beiträge: 94
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    01.04.14 - 10:43

    Telekom-Chef Höttges fordert in einer nicht öffentlichen Präsentation, dass die europäische IT- und Telekommunikationsbranche in den nächsten zehn Jahren ihre ehemalige Führungsrolle bei der "Netzinfrastruktur, Soft- und Hardware sowie Internetdiensten" zurückerobert.
    https://www.golem.de/news/interne-praesentation-telekom-will-ultramodernes-breitbandnetz-in-europa-bauen-1403-105461.html

  20. Jugendschutzvertrag und USK: Chats in Online-Spielen bleiben unberücksichtigt

    Beiträge: 9
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    28.03.14 - 19:06

    Online-Spiele sollen genauso geprüft und bewertet werden wie Spiele auf Datenträgern. Das sieht ein Entwurf für einen neuen Jugendschutzvertrag vor. Online-relevante Risiken wie beispielsweise bei Chats zwischen Kindern und Erwachsenen spielen dabei keine Rolle.
    https://www.golem.de/news/jugendschutzvertrag-und-usk-chats-in-online-spielen-bleiben-unberuecksichtigt-1403-105420.html

  1. 1
  2. 172
  3. 173
  4. 174
  5. 175
  6. 176
  7. 177
  8. 178
  9. 179
  10. 180

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen
  3. Controlware GmbH, Meerbusch bei Düsseldorf
  4. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

  1. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  2. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

  3. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.


  1. 19:07

  2. 19:01

  3. 17:36

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:09

  8. 15:25