Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 15 Minuten: Youtube erhöht Upload…

Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: Luise Gasse 30.07.10 - 10:19

    Wenn alle Filme die Urheberrechte verletzen weg wären, komplett, dann wäre bei Youtube nicht viel los.

    Da könnte man da wieder nur gucken wie Ziegen irgendwelches Prekariat umboxen...

    Und wie der Ali dem Murrat am Parkplatz auf Maul gibt.

    Ohne Musikuntermalung.

  2. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: iBlork 30.07.10 - 10:21

    Und das ist auch der Grund warum der durchschnittliche Nutzer nur 10-15min auf der Seite verbringt. Die Qualität ist einfach mies. Damit wird es nie was mit Google-TV.

  3. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: wef 30.07.10 - 10:26

    Meinst du die Qualität der Videos (also technisch, Kompression, Auflösung, etc). Oder Inhaltlich?

    Ich denke mal an 1080 ist nicht viel auszusetzen.

  4. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: Prypjat 30.07.10 - 10:36

    iBlork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist auch der Grund warum der durchschnittliche Nutzer nur 10-15min
    > auf der Seite verbringt. Die Qualität ist einfach mies. Damit wird es nie
    > was mit Google-TV.

    Es gibt auch gute Videos auf Youtube, leider muss man dafür etwas suchen. Mittlerweile gibt es auch Musik mit guter Qualität. Die haut man sich dann in seine Playlist und wenn man beim Surfen Mucke hören möchte, dann hat man was am Start.

  5. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: iBlork 30.07.10 - 10:41

    Primär inhaltlich, aber auch technisch lässt es noch stark zu wünschen übrig. Und FullHD ist längst nicht die Norm, wäre auch total unsinnig. Damit sperrst du die ganzen 0815-Rechner aus, vergeudest ein Haufen Bandbreite und die Qualität ist meist auch nicht besser durch die hohe Komprimierung.

  6. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: tribal-sunrise 30.07.10 - 11:24

    an 1080 nicht aber am Grad der Komprimierung - der meiste Content strotzt ja nur vor Klötzchen - ob die Klötzchengrafik nun in ner 480er oder 1080er Auflösung kommt is relativ schnurz ...

  7. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: Lino 30.07.10 - 11:43

    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > an 1080 nicht aber am Grad der Komprimierung - der meiste Content strotzt
    > ja nur vor Klötzchen - ob die Klötzchengrafik nun in ner 480er oder 1080er
    > Auflösung kommt is relativ schnurz ...

    Das liegt aber nicht (oder nur bei alten Videos) an Youtube.
    Wenn schlechte Qualität hochbeladen wird kann YouTube nichts dafür.

  8. Mainstream-Anfixung Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: 1080 Flaschen voll Bier 30.07.10 - 11:53

    Das schlimme ist ja, das die Leute an gute selbstgemachte Videos gewöhnt werden könnten, wenn man den Mainstream-"Dreck" dort rauswaschen würde.

    Und daher bleibt es wohl zur Anfixung und Volksverdummung drin.
    Schade :-(

    In 15 Minuten kann man schon etwas reissen.
    Filme wie von Michael Moore kann man auch in kleine Segmente zerlegen. Oder Bildungs-Filme müssen auch nur wegen Lehrern 40 Minuten lang sein damit eine Schulstunde gefüllt wird.
    Die kann man auch zerlegen.
    Siehe 1xtra oder zdf-info. Die Filme dort sind oft auch nur ein paar Minuten lang.

  9. Re: Und trotzdem gammeln da ganze Spielfilme rum

    Autor: Youtubebenutzer 02.08.10 - 12:40

    Luise Gasse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn alle Filme die Urheberrechte verletzen weg wären, komplett, dann wäre bei Youtube nicht viel los.

    Ich schau mir sehr gerne die Longplays von Cubex55 an, oder die Rezepte von VideojugFoodAndDrink.

    Vielleicht solltest du mal die Suchfunktion auf Youtube benutzen, und nicht nur die "witzigen" Videos anschauen die dir Mitarbeiter mailen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Compana Software GmbH, Feucht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58