1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 2. Staffel Star Trek Discovery: Der…

Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

    Autor: Anonymer Nutzer 23.04.19 - 16:43

    ...wäre es für sich gesehen sicher eine interessante Sci-Fantasy (nicht Fiction) Serie geworden.

    Aber wenn man groß damit prahlt ein Prequel zu TOS zu machen und dann derart viel anders macht - weil angeblich "modern" - dann muss man sich nicht wundern, wenn die Star Trek Fans - die man damit ursprünglich anlocken wollte - nicht ganz positiv drauf reagieren.

    Man kann nicht mit Frei-Bier werben und dann nur Alkoholfreies Bier/Karamalz servieren.
    Da werden die Leute die sich kostenlos besaufen wollten auch nicht sehr positiv drauf reagieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.19 16:44 durch azeu.

  2. Re: Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 23.04.19 - 17:36

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wäre es für sich gesehen sicher eine interessante Sci-Fantasy (nicht
    > Fiction) Serie geworden.

    Nein SciFi passt schon.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  3. Re: Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.04.19 - 09:22

    Es geht eindeutig mehr in Richtung Science Fantasy (Star Wars) als Science Fiction (Star Trek).
    Haben die Macher/Produzenten/was-auch-immer sogar mal in einem Interview zugegeben.

    Wobei man natürlich auch in Star Trek sicher Dinge findet, die man persönlich mehr unter Science Fantasy einordnen würde als Science Fiction.

  4. Re: Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

    Autor: unbuntu 24.04.19 - 10:04

    Man hätte es auch Star Wars Discovery nennen können, die Posts hier wären sicherlich dieselben.

    Angefangen von Kritik über "mir gefällts" und "mal was anderes" bis zu "die Originalfilme waren auch unlogisch" und "die ewigen Nörgler nerven". ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: Hätte Discovery kein Star Trek Logo...

    Autor: Katharina Kalasch Petrovka 24.04.19 - 10:19

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht eindeutig mehr in Richtung Science Fantasy (Star Wars) als Science
    > Fiction (Star Trek).
    > Haben die Macher/Produzenten/was-auch-immer sogar mal in einem Interview
    > zugegeben.
    >
    > Wobei man natürlich auch in Star Trek sicher Dinge findet, die man
    > persönlich mehr unter Science Fantasy einordnen würde als Science Fiction.

    Nein. Kennst du überhaupt die Definition von SciFi? Scheinbar nicht.

    “Was tot ist, kann niemals sterben.”
    — Eisenmänner

    "Der Tod durch Feuer ist der reinste Tod."
    — Melisandre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Digital Topics GmbH, Freiburg
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Assassin's Creed Origins für 11€, Far Cry: New...
  3. (-5%) 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  3. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger