1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 20 Jahre Windows XP: Der letzte…

"Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: der_wahre_hannes 25.10.21 - 12:25

    Kannte auch mal einen, der die Taskleiste immer nach oben verschoben hat. Dachte zuerst, der macht einen Spaß, aber nee, der arbeitet tatsächlich so. Da komm ich gar nicht mit klar. :'D

    Wo ich J allerdings zustimmen muss ist folgendes:

    > Also eigentlich wird nur ein neues System fällig, weil die Browser mehr und mehr außen vor bleiben. Die Webdesigner stopfen das Netz mit neuem Zeugs voll, das man für die Inhalte nicht wirklich braucht, aber meine Technik unbrauchbar macht. Abwärtskompatibilität war früher.

    Ich habe hier einen Win98-Rechner rumstehen (ganz einfach deshalb, weil ich es kann. Der läuft so ca. 1 Woche im Jahr...). Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist der aktuellste Browser dafür der InternetExplorer 5.irgendwas (vielleicht sogar 6). Damit kann man nichtmal die Startseite von Bing anzeigen. Die Suche funktioniert allerdings, wenn ich direkt auf https://www.bing.com/search gehe (google klappt glaube ich sogar die Startseite). Viele Seiten kann man damit aber schon gar nicht mehr aufrufen, weil der IE das einfach nicht mehr kann.

    Falls sich jemand wundert, warum ich so ne alte Kiste manchmal ans Internet hänge: Dinge aus dem http://aminet.net runterladen und per Nullmodem-Kabel auf meinen Amiga übertragen ist für mich die einfachste Variante, um benötigte Programme auf den Amiga zu bekommen. :)

  2. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Truster 25.10.21 - 12:35

    Per 0modem? Wenn es ein Amiga 500 ist, dann ist ja bei 14400 schluß, alle Geschwindigkeiten Darüber unterscheiden sich vom PC und man bekommt keinen Datenaustausch mehr hin.

    Da gibt's doch bessere Sachen, Angefangen von einem zweiten Disketennenlaufwerk, womit man dann die Disketten direkt im Amiga Format am PC bespaßen kann, ohne teure Hardware kaufen zu müssen. Oder eine Disketten/Festplattenemulation mit SD-Cards. Oder, oder oder... :D

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  3. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: HeroFeat 25.10.21 - 12:44

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannte auch mal einen, der die Taskleiste immer nach oben verschoben hat.
    > Dachte zuerst, der macht einen Spaß, aber nee, der arbeitet tatsächlich so.
    > Da komm ich gar nicht mit klar. :'D
    >
    > Wo ich J allerdings zustimmen muss ist folgendes:
    >
    > > Also eigentlich wird nur ein neues System fällig, weil die Browser mehr
    > > und mehr außen vor bleiben. Die Webdesigner stopfen das Netz mit neuem
    > > Zeugs voll, das man für die Inhalte nicht wirklich braucht, aber meine
    > > Technik unbrauchbar macht. Abwärtskompatibilität war früher.
    >
    > Ich habe hier einen Win98-Rechner rumstehen (ganz einfach deshalb, weil ich
    > es kann. Der läuft so ca. 1 Woche im Jahr...). Wenn ich mich richtig
    > erinnere, dann ist der aktuellste Browser dafür der InternetExplorer
    > 5.irgendwas (vielleicht sogar 6). Damit kann man nichtmal die Startseite
    > von Bing anzeigen. Die Suche funktioniert allerdings, wenn ich direkt auf
    > www.bing.com gehe (google klappt glaube ich sogar die Startseite). Viele
    > Seiten kann man damit aber schon gar nicht mehr aufrufen, weil der IE das
    > einfach nicht mehr kann.

    Naja, jetzt würde mich ja doch noch die Untersuchung interessieren ob es früher wirklich mehr Abwärtskompatibilität gab. Dadurch das damals die Entwicklung rasant war könnte ich mir auch das umgedrehte vorstellen. Nämlich das es, wenigstens bei manchen Sachen, länger als je zuvor Support gibt. Das ist aber nur eine unbelegte Theorie und trifft natürlich auch nicht auf alle Aspekte zu.

  4. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: der_wahre_hannes 25.10.21 - 12:46

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Per 0modem? Wenn es ein Amiga 500 ist, dann ist ja bei 14400 schluß

    19200. ;)

    Gewiefte Menschen haben es aber hinbekommen, Dateien mit BIS ZU 115200 bps zu übertragen (aber das läuft bei mir irgendwie nicht so richtig... :( ).

    Siehe hier: http://www.stoeggl.com/amiga/

    > Da gibt's doch bessere Sachen, Angefangen von einem zweiten
    > Disketennenlaufwerk, womit man dann die Disketten direkt im Amiga Format am
    > PC bespaßen kann, ohne teure Hardware kaufen zu müssen. Oder eine
    > Disketten/Festplattenemulation mit SD-Cards. Oder, oder oder... :D

    Oh, ich habe schon sehr viele Möglichkeiten ausprobiert. ADF File Transfer mit 2 Disketten, aber da muss man trotz allem immer noch Diskjockey spielen (und ich habe nicht nur eines, sondern gleich 2 externe Laufwerke am Amiga ;) ), einen SD-Kartenleser von Lotharek hab ich auch, und auch den AmigaExplorer von Cloanto. Ach ja, und ne Festplatte mit SD2SCSI-Adapter und viel mehr Speicherplatz, als ich an einem Amiga jemals werde befüllen können. :'D

    Aber es geht ja auch um den Spaß an der Sache, und da finde ich Win98 + Amiga irgendwie am coolsten. :)
    Und so riesiggroß sind die Dateien, die ich rüberschicke ja nun auch nicht, die 2 Minuten muss man dann halt mal aufbringen. Man muss sich bei Originalhardware ja eh in Geduld üben. So einen tollen Turboregler wie WinUAE ihn für die virtuellen Diskettenlaufwerke mitbringt, gibt es an der Originalhardware halt nicht. ;)

  5. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: JottJott 25.10.21 - 12:52

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannte auch mal einen, der die Taskleiste immer nach oben verschoben hat.
    > Dachte zuerst, der macht einen Spaß, aber nee, der arbeitet tatsächlich so.
    > Da komm ich gar nicht mit klar. :'D

    Ich war Anfang der 2000er auch recht irritiert, als ich eine Taskleiste am oberen Bildschirmrand mal im Praxis-Einsatz erleben durfte. Auf meine verwunderte Rückfrage kam die Erklärung: "Naja, die Fensterbuttons sind ja auch oben, und wenn man viel zwischen Fensterbuttons und Taskleiste klickt, dann hat man kurze Wege."

    Das fand ich einleuchtend. Seitdem hab ich meine Taskleiste auf Windows-Rechnern auch immer oben und bin sehr zufrieden damit.

  6. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: der_wahre_hannes 25.10.21 - 12:53

    JottJott schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Erklärung: "Naja, die Fensterbuttons sind ja auch oben, und wenn man viel zwischen Fensterbuttons und Taskleiste klickt, dann hat man kurze Wege."

    Jetzt bin ich wirklich kurz davor, es auch mal auszuprobieren...

  7. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: psyemi 25.10.21 - 12:58

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JottJott schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die Erklärung: "Naja, die Fensterbuttons sind ja auch oben, und wenn man
    > viel zwischen Fensterbuttons und Taskleiste klickt, dann hat man kurze
    > Wege."
    >
    > Jetzt bin ich wirklich kurz davor, es auch mal auszuprobieren...

    Klingt für mich jetzt auch logisch.. Oo

  8. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Extrawurst 25.10.21 - 13:01

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JottJott schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > die Erklärung: "Naja, die Fensterbuttons sind ja auch oben, und wenn man
    > viel zwischen Fensterbuttons und Taskleiste klickt, dann hat man kurze
    > Wege."
    >
    > Jetzt bin ich wirklich kurz davor, es auch mal auszuprobieren...

    Es ist halt wirklich ergonomischer. Im Grunde ist der einzige Grund, warum die Taskleiste bei Windows standardmäßig unten ist, einfach der, dass man nicht zu sehr macOS-inspiriert wirken wollte (mit ihrer Menüleiste oben, das Dock kam ja erst später). Deswegen ist auch der Windows-Mauszeiger weiß, obwohl schwarz auf meist weißem Hintergrund viel mehr Sinn ergibt: Einfach weil man nicht zu offensichtlich vom Mac abkupfern wollte.

  9. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Alex. 25.10.21 - 13:09

    Habe die Taskleiste seit Jahren oben, vielleicht auch schon seit XP. Ist einfach komfortabler. Wenn es bei Windows 11 nicht geht, habe ich irgendwo gelesen, dann wird es bei mir kein Windows 11 geben.

  10. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Xennor 25.10.21 - 13:12

    Für jemanden der blind die Maus in die obere rechte Ecke wirft um ein Fenster zu schließen, ist das offensichtlich nichts. Nachdem ich gerade drei mal auf "Desktop anzeigen" (die schmale Schaltfläche neben der Uhr) geklickt hatte, war die Leiste wieder unten.

  11. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: unbuntu 25.10.21 - 14:47

    Extrawurst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist halt wirklich ergonomischer. Im Grunde ist der einzige Grund, warum
    > die Taskleiste bei Windows standardmäßig unten ist, einfach der, dass man
    > nicht zu sehr macOS-inspiriert wirken wollte (mit ihrer Menüleiste oben,
    > das Dock kam ja erst später).

    Das ergibt keinen Sinn. Bei Windows ist das Menü auch oben und die Leiste kam wie du ja sagst erst später, ist also ein ganz anderes Element. Und zu der Zeit waren die Auflösungen viel geringer, da wäre die Entscheidung, die Taskicons wie am Mac neben die Menüleiste zu bauen, totaler Quatsch.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: ichbinsmalwieder 25.10.21 - 15:00

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls sich jemand wundert, warum ich so ne alte Kiste manchmal ans Internet
    > hänge: Dinge aus dem aminet.net runterladen und per Nullmodem-Kabel auf
    > meinen Amiga übertragen ist für mich die einfachste Variante, um benötigte
    > Programme auf den Amiga zu bekommen. :)

    Öhm, Ethernet-Karten für den Amiga gibt's, sogar für den A500.
    Danach einfach Samba installieren und Dateien per Drag&Drop im Explorer bzw. Workbench rüberziehen.
    Ob es einen halbwegs modernen Browser für den A500 gibt, mit dem man direkt vom Aminet laden könnte, keine Ahnung.

    Ich hatte jahrelang einen A4000T als Hauptrechner, dazu einen Linux-Server (SuSE) und einen Windows98-Laptop.
    Die spielten gut zusammen im Netzwerk :)

  13. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Renegade3349 25.10.21 - 15:23

    Für solche Zwecke kann ich das voll nachvollziehen.
    Ich musste einmal einen Festplatten Controller manuell ansteuern und brauchte dafür die Pegel der seriellen Schnittstelle. Leider haben viele aktuelle Adapter nicht die passenden Signalpegel gehabt. Da war es einfacher den alten PC aufzubauen als den Pegel zu ändern :)

  14. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: der_wahre_hannes 25.10.21 - 15:46

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Falls sich jemand wundert, warum ich so ne alte Kiste manchmal ans
    > Internet
    > > hänge: Dinge aus dem aminet.net runterladen und per Nullmodem-Kabel auf
    > > meinen Amiga übertragen ist für mich die einfachste Variante, um
    > benötigte
    > > Programme auf den Amiga zu bekommen. :)
    >
    > Öhm, Ethernet-Karten für den Amiga gibt's, sogar für den A500.
    > Danach einfach Samba installieren und Dateien per Drag&Drop im Explorer
    > bzw. Workbench rüberziehen.
    > Ob es einen halbwegs modernen Browser für den A500 gibt, mit dem man direkt
    > vom Aminet laden könnte, keine Ahnung.

    Klar, gibt alles Mögliche. Auch einen USB-Anschluss, den man an den Clock Port anbauen kann. Aber auch meine Freizeit ist begrenzt und ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, mich mit Ethernet für den Amiga zu beschäftigen. Ich glaube, ich brauch aber auch noch sowas wie die Plipbox dazu, um überhaupt ins lokale Netzwerk zu kommen?

    Aber ja, man kann das Aminet auch über einen A500 aufrufen. Die Seite ist darauf ausgelegt, "amigakompatibel" zu sein.

    > Ich hatte jahrelang einen A4000T als Hauptrechner

    BONZE! ;P
    Ist das einer von den ca 200 Commodore-Amigas oder hatte da schon Escom die Geschäfte übernommen?

  15. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: JouMxyzptlk 25.10.21 - 16:15

    Och, das wird kommen. Mit dem nächsten Feature Update oder übernächsten. Dieser Taskbar Schwachsinn wird derart laut gehasst dass viele andere Details, wo es besser ist, vollkommen untergehen.

  16. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Extrawurst 25.10.21 - 16:22

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Extrawurst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist halt wirklich ergonomischer. Im Grunde ist der einzige Grund,
    > warum
    > > die Taskleiste bei Windows standardmäßig unten ist, einfach der, dass
    > man
    > > nicht zu sehr macOS-inspiriert wirken wollte (mit ihrer Menüleiste oben,
    > > das Dock kam ja erst später).
    >
    > Das ergibt keinen Sinn. Bei Windows ist das Menü auch oben und die Leiste
    > kam wie du ja sagst erst später, ist also ein ganz anderes Element. Und zu
    > der Zeit waren die Auflösungen viel geringer, da wäre die Entscheidung, die
    > Taskicons wie am Mac neben die Menüleiste zu bauen, totaler Quatsch.

    Nur weil du es nicht verstehst, ergibt es noch lange keinen Sinn ;)

    Und nein bei Windows ist das Menü nicht oben, es ist in den jeweiligen Fenstern oben. Das ist ein großer Unterschied. Bei MacOS hat jede Anwendung das Menü in der Menüleiste vom OS ganz oben, völlig unabhängig vom Fenster.

  17. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Truster 25.10.21 - 16:58

    Dem kann ich nur zustimmen. Da wird mir ganz ramontisch ums Herz, aber mein Amiga hat mittlerweile das Zeitliche gesegnet. Aber irgendwann™ hol ich mir wieder einen :D

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  18. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: Margirus 25.10.21 - 17:06

    es gibt also doch noch andere, ich habe sie auch fast 20 jahre oben.

  19. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: der_wahre_hannes 25.10.21 - 17:24

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dem kann ich nur zustimmen. Da wird mir ganz ramontisch ums Herz, aber mein
    > Amiga hat mittlerweile das Zeitliche gesegnet. Aber irgendwann™ hol
    > ich mir wieder einen :D

    Ich kann da nur empfehlen, das interne Laufwerk entweder durch ein Gotek oder eben ein Lotharek zu ersetzen. Es macht Dinge so viel einfacher... ach ja, und Kickstart 3.1 statt 1.3 muss auch sein. Auch wenn ich den weißen Bildschirm + Hand mit Diskette etwas vermisse. Aber der 3.1-Kickstart hat so viele Vorteile, das ich den nicht mehr missen möchte.

  20. Re: "Die Taskleiste mit dem Startknopf ist oben"

    Autor: packansack 25.10.21 - 22:25

    Taskleiste gehört natürlich an die Seite. Vertikaler Platz ist wertvoller bei 16:9 als horizontaler.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. SAP-Anwendungsbetreuer Inhouse FI/HR (m/w/d)
    Österreichisches Verkehrsbüro AG, Wien (Österreich)
  3. Service Engineer (Incident- & Problemmanager) - Specialist (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn, Unterföhring, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Entwickler Steuerungstechnik Software (m/w/d)
    Altendorf GmbH, Minden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Yoga i7 15,6 Zoll IPS Convertible i7 16GB 1TB SSD für 1.179€ inkl. Direktabzug)
  2. bis zu 50% Rabatt und Gratis-Kopfhörer
  3. (u. a. 100 Euro Geschenkkarte für 97€)
  4. (u. a. Samsung GQ65QN85A 65 Zoll Neo QLED für 1.299€ inkl. Direktabzug, Asus TUF Gaming A15 15,6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de