1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 2019: Bundesnetzagentur musste 4.000…

Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: JouMxyzptlk 02.01.20 - 21:21

    Laptop mit XP, "Fujitsu-Siemens", schwarz... Core 2 Duo Generation... Mindestens zehn Jahre alt.
    Oder ist das Bild doch aktuell?

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  2. Re: Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: Keridalspidialose 02.01.20 - 22:25

    Das aktualisieren von Pressebildern hat bei der Bundesnetzagentur hoffentlich geringe Priorität, und das ist halt eines von x Bildern dass die seit Jahren rauskloppen wenn die Presse ws haben will.

    ___________________________________________________________

  3. Re: Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: Sharra 03.01.20 - 00:08

    Das Ding hat noch eine RS232 Schnittstelle. Die ist wichtig, um daran die Messapparatur betreiben zu können. Find sowas mal bei modernen Geräten, wenn selbst der USB-Port schon "zu dick" ist.
    Ausserdem, wozu funktionierende Hardware austauschen? Das Ding kommt höchstens mal ins Intranet um die Daten zu überspielen (wenn es nicht sogar direkt per Stick gemacht wird), und die Software wurde zu Kaiser Neros Zeiten geschrieben, als er Rom burnte. (Wer Jünger als 25 ist: Gar nicht drüber nachdenken, dafür seid ihr zu jung)

  4. Re: Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: Lasse Bierstrom 03.01.20 - 09:07

    Seht ihr an den unteren Spektrometer den schwarzen Balken seitlich?
    Da wollen Disketten reingestopft werden!
    Die Technik ist noch gut, es hält nur nicht mit der Zeit mit. Die Messtechnik ist oft zeitlos, es sind dann halt die Schnittstellen, welche schwierig werden ;-)

  5. Re: Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: JouMxyzptlk 03.01.20 - 09:59

    Das Spektrometer stelle ich nicht in Frage. Solche Geräte können oft über 20 Jahre laufen ohne kleinste Probleme. Bei Oszilloskopen sind selbst 40 Jahre kein Problem, wenn auf die Geräte achtgegeben wird. Aber die sind auf dem Bild schon Digital, also so neumodisches Zeug...
    Aber der Laptop fiel auf.

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.

  6. Re: Ou, das ist aber ein altes Bild von der Bundesnetzagentur ;)

    Autor: ibsi 03.01.20 - 11:29

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Software wurde zu Kaiser Neros
    > Zeiten geschrieben, als er Rom burnte. (Wer Jünger als 25 ist: Gar nicht
    > drüber nachdenken, dafür seid ihr zu jung)


    Fuck ... ich versteh es ... aber danke für die Erinnerungen an alte Zeiten :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cargo support GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Gingco Systems GmbH, Braunschweig
  4. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de