1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 24 Stunden am Tag: Kostenloses WLAN…

Und in der Nacht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und in der Nacht?

    Autor: Rainer Tsuphal 21.07.14 - 08:20

    "24 Stunden am Tag..."

  2. Re: Und in der Nacht?

    Autor: n3m0 21.07.14 - 08:32

    "slebstverständlich nochmals 24 h !"

    Super!

    Software is like sex, it's better when it's free :-)
    SwissShops.ch - die 250 besten Online Shops der Schweiz

  3. Re: Und in der Nacht?

    Autor: derKlaus 21.07.14 - 09:26

    Tag hat ja nicht unbedingt was mit dem Sonnenstand zu tun. Soweit ich weiß, bezeichnet man als Tag auch die Zeit zwischen 0 Uhr und 24 Uhr.

    Nachts ist am MUC eh uninteressant, da nachts keine Passagierflüge stattfinden. Das ist aber ein ganz anderes Thema.

  4. Re: Und in der Nacht?

    Autor: Replay 21.07.14 - 10:52

    Ein Tag hat gerundet 24 Stunden. Das hat nichts mit der natürlichen Helligkeit zu tun.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: Und in der Nacht?

    Autor: Gontah 21.07.14 - 11:41

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tag hat gerundet 24 Stunden. Das hat nichts mit der natürlichen
    > Helligkeit zu tun.


    Und wird viele Stunden hat ein Hash-Tag?

  6. Re: Und in der Nacht?

    Autor: Endwickler 21.07.14 - 12:14

    Gontah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Replay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Tag hat gerundet 24 Stunden. Das hat nichts mit der natürlichen
    > > Helligkeit zu tun.
    >
    > Und wird viele Stunden hat ein Hash-Tag?

    Das kommt auf seine Reinheit an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  2. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund
  3. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  4. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6