1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 2Africa: Seekabel von Facebook…

Prioritäten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Prioritäten?

    Autor: sevenacids 15.05.20 - 21:16

    Ich denke, die meisten Menschen in Afrika haben größere Probleme, die gelöst werden müssten, als fehlender Internetzugang.

  2. Zugang zu Informationen...

    Autor: superdachs 15.05.20 - 23:50

    ...Wissen und Bildung ist genauso wichtig wie Wasser und Essen.

  3. Re: Prioritäten?

    Autor: justastupidman 16.05.20 - 10:00

    Die meisten Menschen in Afrika haben abgesehen vom Kontinent unter ihren Füßen kaum etwas gemeinsam ;)

    2Africa ist wohlgemerkt keine Wohltätigkeitsaktion. Die beteiligten Unternehmen gehen also davon aus, dass sich diese Investition für sie auszahlen wird.

  4. Re: Prioritäten?

    Autor: kiviuq 16.05.20 - 11:14

    sevenacids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, die meisten Menschen in Afrika haben größere Probleme, die
    > gelöst werden müssten, als fehlender Internetzugang.

    Du denkst an Onlime Gaming und shopping die denken an remote learning Platformen, Zugang zu gut ausgebildeten Ärzten (dies nur in den Städten gibt) , Preisinformationen für Landwirte was die eigenen Produkte in der Stadt für Preise einbringen gemeinschaftliche Projekte wie wassersparende Bewässungssystem aufbauen etc. bessere Kommunikation über VoIP wo es keine Telefon gibt.

  5. Re: Prioritäten?

    Autor: justanotherhusky 16.05.20 - 12:13

    sevenacids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, die meisten Menschen in Afrika haben größere Probleme, die
    > gelöst werden müssten, als fehlender Internetzugang.


    Nachhaltig kann man diese Probleme aber nur lösen mit einer Weiterentwicklung der Gesellschaft. Und da spielt ein Internet mittlerweile eine große Rolle.

  6. Re: Zugang zu Informationen...

    Autor: belugs 16.05.20 - 14:47

    Essen und Trinken sind nicht optional .....

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator / Netzwerkadministrator (m/w/d) (Informatiker, Techniker o. ä.)
    SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH, Pfedelbach
  2. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
  3. IT-Security Administrator (m/w/d)
    Sedus Stoll AG, Dogern, remote
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    Klöckner Pentaplast Europe GmbH & Co. KG, Montabaur

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Backbone für 11€, Call of the Sea für 9,99€, Tamarin für 11,99€)
  2. 19,99€
  3. 6,49€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
Unikate
Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  1. Digitale Kopie Den Brief zuvor in der Post & DHL App ansehen

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen