Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 30 Jahre und kein Patch: Pac-Man…

30 Jahre und kein Patch: Pac-Man feiert spielbar Geburtstag auf der Google-Startseite

Der vielleicht berühmteste Gierschlund der Spielegeschichte feiert Geburtstag: Pac-Man wird 30 Jahre alt - und schafft immer noch nicht mehr als 3.333.360 Punkte. Trotzdem hat Google eine Version von Namco Bandai lizenziert und spielbar auf seine Startseite gestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die gelbe Kugel gibt es wirklich :) 1

    erschreckend echt | 24.10.10 08:06 24.10.10 08:06

  2. Es ist schon Interessant 14

    vsd | 22.05.10 14:01 27.05.10 10:18

  3. Ist das HTML5? (Seiten: 1 2 ) 22

    Webdeveloper | 22.05.10 14:07 25.05.10 17:02

  4. Wer alle Levels schafft... 5

    Personaler | 22.05.10 23:09 25.05.10 14:48

  5. http://www.google.com/pacman/ 2

    pacman weiterhin am start | 25.05.10 11:05 25.05.10 12:57

  6. @Golem, Ihr Vollprofis! 8

    Obbalera4000 | 22.05.10 14:14 25.05.10 12:43

  7. WASD? 4

    Pacmännchen | 24.05.10 21:49 25.05.10 11:47

  8. Multiplayer Modus! 3

    Ms Pacman | 22.05.10 18:21 24.05.10 17:18

  9. HTML5 auf dem Vormarsch 7

    An0onym0us | 23.05.10 18:21 24.05.10 15:39

  10. Link: http://www.google.com/pacman 2

    Dr.InSide | 24.05.10 15:05 24.05.10 15:26

  11. Google Pacman is gone :-( NO, it's not !! 2

    chabermu | 24.05.10 02:09 24.05.10 02:54

  12. ich sehs nich 4

    ich sehs nich | 23.05.10 18:33 24.05.10 00:12

  13. Geniale Überschrift 1

    ID51248 | 23.05.10 18:05 23.05.10 18:05

  14. Nice.. und ganz ohne Flash 4

    Applehasser | 22.05.10 14:07 23.05.10 10:44

  15. Ja!

    FlashTotengräber | 22.05.10 19:00 Das Thema wurde verschoben.

  16. offline version 4

    treaki | 22.05.10 14:06 22.05.10 18:02

  17. man kanns sogar zu zweit spielen 2

    nurmalnebenbei | 22.05.10 17:12 22.05.10 17:51

  18. Das sollte man zum Captcha umbauen... 1

    nepumuk | 22.05.10 14:40 22.05.10 14:40

  19. Mein erstes Gameboyspiel... 1

    spieler | 22.05.10 13:53 22.05.10 13:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  2. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Staffery GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Mondlandung: Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung
    Mondlandung
    Blue Origin will eine Nationalmannschaft für die Mondlandung

    Statt New Space wird es nun doch Old Space. Um bis 2024 eine Mondlandefähre zu bauen, kooperiert die Raumfahrtfirma von Jeff Bezos mit Unternehmen wie Lockheed-Martin und Northrop-Grumman, die schon am Apollo-Programm beteiligt waren. Dabei wollen sie vor allem SpaceX aus dem Weg gehen.

  2. Raptor 27: Razers erstes Display erscheint im November
    Raptor 27
    Razers erstes Display erscheint im November

    Ungewöhnliche Optik und Eigenschaften für 700 US-Dollar: Das Raptor 27 ist ein 1440p-144-Hz-Display von Razer, es lässt sich in die Horizontale hochklappen und hat RGB-Lichteffekte im Standfuß.

  3. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.


  1. 07:49

  2. 07:13

  3. 19:37

  4. 16:42

  5. 16:00

  6. 15:01

  7. 14:55

  8. 14:53