1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck bei der Bahn: Mal eben…

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken

Wie repariert man eigentlich einen Zug? Wenn es nach der Deutschen Bahn geht, sollen dabei künftig Lagerhallen voller Ersatzteile unwichtiger werden. Das Unternehmen ist überzeugt: Das Ersatzteil der Zukunft kommt aus dem 3D-Drucker.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Milchmädchenrechnung 15

    Sharra | 16.05.17 15:50 25.05.17 20:53

  2. Die Zukunft schon heute... 1

    VigarLunaris | 24.05.17 10:14 24.05.17 10:14

  3. Züge: Nette Idee wenns an alternativen Fehlt. Heute veraltete Geldverbrenner 9

    xxtesaxx | 17.05.17 21:45 20.05.17 16:15

  4. sei das "fast unbezahlbar", weil die Kunden verärgert seien. 3

    Keridalspidialose | 16.05.17 16:16 17.05.17 09:00

  5. Um am Beispiel zu bleiben: Oder einfach einen anderen Kleiderhaken kaufen? 9

    snadir | 16.05.17 13:07 16.05.17 17:27

  6. Was ist den PLA-Druck ? 2

    Haze95 | 16.05.17 13:37 16.05.17 14:35

  7. Ist aber schlecht, 2

    PeterBBB | 16.05.17 12:28 16.05.17 14:09

  8. 3d Druck stellt das Internet in den Schatten

    FattyPatty | 16.05.17 13:57 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Engineer*in Client-Virtualisierung
    WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal
  2. Softwareentwickler Backend Java Online-Games (m/w/d)
    BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH, Berlin-Tempelhof
  3. Lead IT Expert Intranet & Web Applications (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. Webentwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Alienware AW3423DW im Test: QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten
    Alienware AW3423DW im Test
    QD-OLED in 34 Zoll beeindruckt trotz Anlaufschwierigkeiten

    Dells Alienware AW3423DW zeigt, dass OLED-PC-Monitore in der Gegenwart angekommen sind. Wir sehen dem 21:9-Panel aber an, dass es sich um die erste Generation handelt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. AW3423DW Alienware-Monitor verwendet Samsungs QD-OLED
    2. Project Nyx Alienware zeigt Cloud-Gaming-Server fürs Eigenheim
    3. Aurora Gaming Desktop Alienware stellt Desktop-PC im neuen Design vor