1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: US-Behörde lässt Pille aus…

Es gibt schon Einsatzzwecke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es gibt schon Einsatzzwecke

    Autor: Anonymer Nutzer 17.08.15 - 08:57

    zum Beispiel Medikamente genau so zu dosieren, dass 1 Tablette pro Tag/Einnahme genommen werden kann. Vermutlich auch in Kombination mit anderen Wirkstoffen. Bei Demenzpatienten wäre das einfacher.
    - Der Hersteller wird sich daraus natürlich einen deutlichen Mehrerlös erhoffen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  3. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
  4. Referent für Projektmanagement mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de