Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Lebensmitteldruck: Ein…

Und noch ein paar Kinder weniger werden wissen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und noch ein paar Kinder weniger werden wissen

    Autor: Icestorm 13.03.18 - 16:59

    wo das Essen herkommt, wie es "geerntet" und zubereitet wird.
    Der Duft von frischen Früchten und Obst, die Konsistenz von Fleisch, alles wird sprichwörtlich "ein Brei". Irgendwo tief im Weltraum oder im Erdorbit, klar, da ist es sinnvoll. Wie aber sieht es sonst aus?

    Diese Geräte sind aber keine Replikatoren, auch wenn es der Artikel suggeriert. Was aus dem Star Trek-Replikator herauskommt SIND echte Lebensmittel.

  2. Re: Und noch ein paar Kinder weniger werden wissen

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.18 - 17:23

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wo das Essen herkommt, wie es "geerntet" und zubereitet wird.
    > Der Duft von frischen Früchten und Obst, die Konsistenz von Fleisch, alles
    > wird sprichwörtlich "ein Brei". Irgendwo tief im Weltraum oder im Erdorbit,
    > klar, da ist es sinnvoll. Wie aber sieht es sonst aus?
    >
    > Diese Geräte sind aber keine Replikatoren, auch wenn es der Artikel
    > suggeriert. Was aus dem Star Trek-Replikator herauskommt SIND echte
    > Lebensmittel.

    Du hast recht, es ist kein Replikator.
    Du hast auch Recht dass die Menschen nicht mehr wissen wo das Essen jetzt her kommt (Da ist ne Kuh die wird zerhackt und in Plaste verpackt in unseren Kühlschrank gelegt).
    Wenn wir aber mal weit in die Zukunft denken, wir die Atome (was auch immer) so anordnen dass sie Fleisch ergeben... dann würde ich den Schritt gerne gehen wollen.
    Dann kommt die Nahrung eben aus dem Replikator und ist echt.

    Und dann unterhalten sich alle dass die Menschen früher ihre Wäsche an nem Fluss gewaschen haben, moooment zu weit zurück gegangen, dass die Menschen früher Tiere geschlachtet haben um zu essen... wie altmodisch.

  3. Re: Und noch ein paar Kinder weniger werden wissen

    Autor: Dwalinn 13.03.18 - 17:35

    Aber wehe jemand kommt auf die Idee einen Hasen in der Grundschule zu schlachten dann ist das alles ganz böse.

  4. Re: Und noch ein paar Kinder weniger werden wissen

    Autor: ArcherV 13.03.18 - 21:39

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wehe jemand kommt auf die Idee einen Hasen in der Grundschule zu
    > schlachten dann ist das alles ganz böse.


    YMMD :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 9,95€
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. Rockstar Games: Itemshop in Red Dead Online ist eröffnet
      Rockstar Games
      Itemshop in Red Dead Online ist eröffnet

      Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 ist jetzt ein bisschen Pay-to-win: Spieler können Goldbarren für echte Euros kaufen - aber sonderlich attraktive Gegenstände gibt es dafür bislang nicht.

    2. Silvester: Ford zeigt Hundehütte mit Noise Cancelling
      Silvester
      Ford zeigt Hundehütte mit Noise Cancelling

      Die Silvesternacht gehört für viele Hunde und Katzen zu den stressigsten Zeiten des Jahres - kein Wunder, hören sie das Krachen des Feuerwerks doch wesentlich besser als Menschen. Ford hat den Prototyp einer schallgeschützten Hundehütte vorgestellt, die mit aktivem Noise Cancelling arbeitet.

    3. In eigener Sache: Golem.de sucht Anzeigenverkäufer/-in für den Stellenmarkt
      In eigener Sache
      Golem.de sucht Anzeigenverkäufer/-in für den Stellenmarkt

      Du bist ein echtes Vertriebstalent, kommunikationsstark und erfahren? Das selbständige Arbeiten in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien und der starke Bezug zu Technik sind genau dein Ding? Dann bewirb Dich bei uns im Sales-Bereich.


    1. 11:03

    2. 10:47

    3. 10:35

    4. 10:29

    5. 10:17

    6. 10:08

    7. 09:13

    8. 09:04