Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Lebensmitteldruck: Ein…

Ihgitt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihgitt.

    Autor: Anonymer Nutzer 13.03.18 - 12:36

    Das ist ein schönes Beispiel für "Verschlimmbesserungen". Sollte im Wörterbuch als Beispiel stehen. Schon die Erwärmung von Fertigessen in der Mikrowelle ist bestenfalls für depressive, ewige Junggesellen mehr als eine wortwörtliche Notlösung. Und in einer Zeit, in der Menschen mehr denn je auf Anbau, Herkunft, Zusammensetzung und Zubereitung ihrer Ernährung achten ist das bestenfalls ein Gag wie der Pommesautomat von Kuka, der aus speziellem Kartoffelgranulat "frische" Pommes auf Knopfdruck pressen und erhitzen konnte.

    Bäh.

  2. Re: Ihgitt.

    Autor: Prinzeumel 13.03.18 - 12:59

    Hackfleisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein schönes Beispiel für "Verschlimmbesserungen". Sollte im
    > Wörterbuch als Beispiel stehen. Schon die Erwärmung von Fertigessen in der
    > Mikrowelle ist bestenfalls für depressive, ewige Junggesellen mehr als eine
    > wortwörtliche Notlösung. Und in einer Zeit, in der Menschen mehr denn je
    > auf Anbau, Herkunft, Zusammensetzung und Zubereitung ihrer Ernährung achten
    > ist das bestenfalls ein Gag wie der Pommesautomat von Kuka, der aus
    > speziellem Kartoffelgranulat "frische" Pommes auf Knopfdruck pressen und
    > erhitzen konnte.
    >
    > Bäh.

    Das ist ein Generationenprojekt. Hier wird in den nächsten 100 jahren den leuten erzählt das essen aus dem printer das beste seit Erfindung des scheibentoast sei. Und in 100 jahren sagen alle "bäh" wenn sie hören das man sich früher rohes Fleisch in ein metallisches Gefäß auf einem gerät mit ordentlich hitze "verbrannt" hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. MVV Trading GmbH, Mannheim
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

  1. Illegale Youtube-Uploads: EuGH soll über Herausgabe aller Nutzerdaten entscheiden
    Illegale Youtube-Uploads
    EuGH soll über Herausgabe aller Nutzerdaten entscheiden

    Welche Daten muss Youtube bei Urheberrechtsverletzungen von Nutzern herausgeben? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) soll über die Auskunftspflicht zu E-Mail- und IP-Adressen sowie Telefonnummern urteilen.

  2. Piëch Mark Zero: Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
    Piëch Mark Zero
    Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen

    Genfer Autosalon Ein berühmter Name in der Automobilindustrie, der aber noch nie auf einem Fahrzeug stand - das soll sich ändern: Anton Piëch, Sohn des ehemaligen VW-Chefs Ferdinand Piëch, stellt im kommenden Monat bei der Genfer Automesse den Elektrosportwagen Piëch Mark Zero vor.

  3. Verwaltungsgericht Köln: Auch Telekom stellt Eilantrag zum Stopp der 5G-Auktion
    Verwaltungsgericht Köln
    Auch Telekom stellt Eilantrag zum Stopp der 5G-Auktion

    Als letzter der drei Netzbetreiber hat auch die Deutsche Telekom einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht Köln gestellt, um die 5G-Auktion zu stoppen. Jetzt liegt es bei den Richtern, ob der Zeitplan sich verschiebt.


  1. 15:40

  2. 15:20

  3. 14:58

  4. 14:50

  5. 14:28

  6. 13:58

  7. 13:00

  8. 12:40