Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet…

Gesucht HbbTV-Browser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gesucht HbbTV-Browser

    Autor: Crass Spektakel 06.12.17 - 15:32

    Das eigentliche Problem ist nicht dass HbbTV mit Layer1-TV verheiratet ist sondern dass Standalone-HbbTV-Browser derzeit einfach grosser Mist sind.

    Ich habe über die letzten Jahre mehrmals versucht HbbTV am PC zu nutzen und nie hat es brauchbar funktioniert. Mit dem Firefox-Plugin HbbTV ging es so halbwegs aber Spass aht das auch nicht gemacht.

    Warum zum Teufel haben moderne Browser nicht einfach alles an Bord? Das ist ein MIME-Handler, ein paar CSS und eine Bookmarkliste für die wichtigsten Sender, das müsste reichen.

  2. Re: Gesucht HbbTV-Browser

    Autor: Pmknecht 06.12.17 - 18:48

    Der DVBViewer hat einen HbbTV Stack implementiert. Dash geht wohl noch nicht, ist aber in Planung.

  3. Re: Gesucht HbbTV-Browser

    Autor: sre 07.12.17 - 11:42

    Es tut mir leid aber nicht die Browser sind das Problem sondern der Standard.
    Ich habe einen HbbTV Stack für WebKit implementiert (für Dreamboxen) und glaub mir, die Browser sind nicht die Schuldigen in diesem Trauerspiel.
    Der HbbTV/OIPF Standard wurde praktisch komplett an allem was das W3C verabschiedet vorbei entwickelt.

    Das beginnt beim eigenen MIME-Type (warum zur Hölle, es ist stinknormales xhtml, warum brauch ich da nen eigenen MIME?) und geht durch bis zu Anwendungs und Browser-Seitigen API Anforderungen die einfach nur "ungeschickt" sind.

    Beispiele dafür gibt's unzählige, wer sich die Standard Specs mal zu Gemüte führt merkt das sehr schnell.
    Und genau da liegt auch der Hund begraben warum es nie einzug in die Browser erhalten wird. Bei WebKit wurde das schon explizit abgelehnt weil WebKit ein Browser sein soll und eine "TV Spezifische Anwendung".

    Und wenn ich mir unsere Patchsets so ansehe, kann ich das nur bestärken (und das obwohl es mir zusätzliche arbeit macht).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.17 11:43 durch sre.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Sicherheitssysteme GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Visteon Electronics Germany GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. jetzt bei Apple.de bestellbar
  3. und Vive Pro vorbestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Project Zanzibar Microsoft Research stellt interaktive Matte vor
  2. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  2. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad
  3. Elektrotransporter Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15