Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5,88 TBit/s: DE-CIX erzielt wegen…

Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: nemexx 13.09.17 - 16:43

    Hier wird nur von Apple berichtet.
    Das zum gleichen Zeitpunkt (19 Uhr) die FIFA 18 Demo (PC, Xbox, PS4) released wurde und erheblich dazu beigetragen hat (... mit fast 8 GB) wurde scheinbar vergessen.
    Der Traffic stammt mit Sicherheit nicht nur von den Apple Fans.

  2. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 13.09.17 - 16:51

    Ganz ehrlich : nur ein verschwindend geringer Anteil der Internetnutzer, die über den DE-CIX gehen interessiert sich für Computerspiele - selbst wenn es Zehntausende sind ist das immernoch vernachlässigbar. Sorry aber dein Lieblingsspielchen ist mehr oder weniger irrelevant.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 16:51 durch tha_specializt.

  3. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: nemexx 13.09.17 - 18:00

    Ahh, stimmt. Jeder ISP hat natürlich ein direktes Peering... Ich vergaß...
    Denke nicht das diese Zahl so gering ist um sie zu vernachlässigen.

    Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    (https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Gaming-hat-sich-in-allen-Altersgruppen-etabliert.html)

    Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung aus.
    10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch wahrscheinlich FIFA Spieler.

    Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.

    Bei einer Bevölkerung von 82 Mio. entsprechen 1 % 820 000 Spieler.
    Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer sind.
    Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    Bleiben 307 500 Nutzer.

    Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154 000 Nutzer.

    Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    Deutschland hat eine durchschnittliche Internetgeschwindigkeit von 15 MBit/s.

    Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31 Mio MBit/s zur gleichen Zeit.
    Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.

    Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.

    1,54 Mio Mbit/s = 1,54 TBit/s.

    Möge mich jemand korrigieren wenn ich falsch gerechnet habe oder absurde Zahlen benutzt habe.

  4. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: usercomment 14.09.17 - 09:36

    > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > (www.bitkom.org
    >
    > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > aus.
    > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    >
    > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.

    82 Mio * 0,4 * 0,1 * 0,1 * 0,01 = 82 Mio * 0,00004 = 3280

    > Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer
    > sind.
    > Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    > Bleiben 307 500 Nutzer.

    3280 * 0,75 * 0,5 = 1230

    > Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein
    > direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154
    > 000 Nutzer.

    1230 * 0,5 = 615

    > Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen
    > von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    4920 GB

    > Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31
    > Mio MBit/s zur gleichen Zeit.

    615 * 15 MBit/s = 9225 MBit/s

    > Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die
    > Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.
    >
    > Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.

    615 * 10 MBit/s = 6150 MBit/s

  5. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: gaym0r 14.09.17 - 09:48

    usercomment schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > > (www.bitkom.org
    > >
    > > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > > aus.
    > > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    > >
    > > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.
    >
    > 82 Mio * 0,4 * 0,1 * 0,1 * 0,01 = 82 Mio * 0,00004 = 3280

    Die 0,01 hättest du dir sparen können. Dass es mehr als 3280 FIFA-Kunden gibt, hättest du dir denken können. Also 328.000 FIFA-Käufer.

  6. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: usercomment 14.09.17 - 09:55

    Ach gönn mir doch den Spaß, die Rechnung ad absurdum zu führen ;)

  7. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 14.09.17 - 13:11

    nemexx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > (www.bitkom.org

    ... Massiver Unfug.

    > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > aus.
    > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    >
    > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.
    >
    > Bei einer Bevölkerung von 82 Mio. entsprechen 1 % 820 000 Spieler.

    Ich glaub das mit der "Mathematik" solltest du besser nochmal üben ...

    > Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer
    > sind.
    > Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    > Bleiben 307 500 Nutzer.
    >
    > Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein
    > direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154
    > 000 Nutzer.
    >
    > Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen
    > von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    Ich hab noch nie so viel realitätsfremdes Rumgerechne mit falschen Annahmen gesehen

    > Deutschland hat eine durchschnittliche Internetgeschwindigkeit von 15
    > MBit/s.
    >
    > Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31
    > Mio MBit/s zur gleichen Zeit.
    > Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die
    > Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.
    >
    > Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.
    >
    > 1,54 Mio Mbit/s = 1,54 TBit/s.
    >
    > Möge mich jemand korrigieren wenn ich falsch gerechnet habe oder absurde
    > Zahlen benutzt habe.

    Du seist hiermit korrigiert. Übrigens hat der DE-CIX deutlich mehr als nur 1,54 Tbit am Start.

  8. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 14.09.17 - 13:17

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 0,01 hättest du dir sparen können. Dass es mehr als 3280 FIFA-Kunden
    > gibt, hättest du dir denken können. Also 328.000 FIFA-Käufer.

    Selbst wenn diese absurden Annahmen auch nur annähernd etwas mit der Realität gemein haben sollten : DE-CIX ist nicht für ganz Deutschland zuständig - BEI WEITEM nicht. Aber lassen wir das - unser Fussballfan hier möchte lieber in einer Fantasiewelt leben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Würzburg / Heidelberg / Heilbronn
  3. MOG-MBH, Nürnberg
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarten Das kann Nvidias Turing-Architektur
  2. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  3. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

  1. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
    Programmiersprache
    Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

  2. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
    Active Directory
    Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

    Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.

  3. Dr Stegger zieh: Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport
    Dr Stegger zieh
    Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport

    Mit auf das Spielfeld geworfenen Playstation-Controllern und Tennisbällen haben Fußballfans in der Schweiz gegen E-Sport protestiert. Sie fürchten weitere Kommerzialisierung und bewegungsfaule Kinder.


  1. 13:04

  2. 12:43

  3. 12:26

  4. 12:02

  5. 11:52

  6. 11:47

  7. 11:27

  8. 11:12