Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5,88 TBit/s: DE-CIX erzielt wegen…

Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: nemexx 13.09.17 - 16:43

    Hier wird nur von Apple berichtet.
    Das zum gleichen Zeitpunkt (19 Uhr) die FIFA 18 Demo (PC, Xbox, PS4) released wurde und erheblich dazu beigetragen hat (... mit fast 8 GB) wurde scheinbar vergessen.
    Der Traffic stammt mit Sicherheit nicht nur von den Apple Fans.

  2. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 13.09.17 - 16:51

    Ganz ehrlich : nur ein verschwindend geringer Anteil der Internetnutzer, die über den DE-CIX gehen interessiert sich für Computerspiele - selbst wenn es Zehntausende sind ist das immernoch vernachlässigbar. Sorry aber dein Lieblingsspielchen ist mehr oder weniger irrelevant.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.17 16:51 durch tha_specializt.

  3. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: nemexx 13.09.17 - 18:00

    Ahh, stimmt. Jeder ISP hat natürlich ein direktes Peering... Ich vergaß...
    Denke nicht das diese Zahl so gering ist um sie zu vernachlässigen.

    Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    (https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Gaming-hat-sich-in-allen-Altersgruppen-etabliert.html)

    Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung aus.
    10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch wahrscheinlich FIFA Spieler.

    Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.

    Bei einer Bevölkerung von 82 Mio. entsprechen 1 % 820 000 Spieler.
    Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer sind.
    Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    Bleiben 307 500 Nutzer.

    Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154 000 Nutzer.

    Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    Deutschland hat eine durchschnittliche Internetgeschwindigkeit von 15 MBit/s.

    Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31 Mio MBit/s zur gleichen Zeit.
    Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.

    Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.

    1,54 Mio Mbit/s = 1,54 TBit/s.

    Möge mich jemand korrigieren wenn ich falsch gerechnet habe oder absurde Zahlen benutzt habe.

  4. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: usercomment 14.09.17 - 09:36

    > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > (www.bitkom.org
    >
    > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > aus.
    > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    >
    > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.

    82 Mio * 0,4 * 0,1 * 0,1 * 0,01 = 82 Mio * 0,00004 = 3280

    > Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer
    > sind.
    > Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    > Bleiben 307 500 Nutzer.

    3280 * 0,75 * 0,5 = 1230

    > Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein
    > direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154
    > 000 Nutzer.

    1230 * 0,5 = 615

    > Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen
    > von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    4920 GB

    > Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31
    > Mio MBit/s zur gleichen Zeit.

    615 * 15 MBit/s = 9225 MBit/s

    > Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die
    > Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.
    >
    > Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.

    615 * 10 MBit/s = 6150 MBit/s

  5. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: gaym0r 14.09.17 - 09:48

    usercomment schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > > (www.bitkom.org
    > >
    > > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > > aus.
    > > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    > >
    > > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.
    >
    > 82 Mio * 0,4 * 0,1 * 0,1 * 0,01 = 82 Mio * 0,00004 = 3280

    Die 0,01 hättest du dir sparen können. Dass es mehr als 3280 FIFA-Kunden gibt, hättest du dir denken können. Also 328.000 FIFA-Käufer.

  6. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: usercomment 14.09.17 - 09:55

    Ach gönn mir doch den Spaß, die Rechnung ad absurdum zu führen ;)

  7. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 14.09.17 - 13:11

    nemexx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immerhin sind über 40% der Deutschen Gamer (gem. bitkom 2015)
    > (www.bitkom.org

    ... Massiver Unfug.

    > Lass es von den 40% 10% sein die Online Spiele spielen.
    > Nun gehen wir von den 10% der regelmäßig online spielenden Bevölkerung
    > aus.
    > 10% Davon sind mit Sicherheit Fußball begeistert und somit auch
    > wahrscheinlich FIFA Spieler.
    >
    > Von den 10% Fußballfans sind vielleicht 1% FIFA Spieler.
    >
    > Bei einer Bevölkerung von 82 Mio. entsprechen 1 % 820 000 Spieler.

    Ich glaub das mit der "Mathematik" solltest du besser nochmal üben ...

    > Von diesen sind mit Sicherheit auch 3/4 Hardcore Zocker, was 615 000 Nutzer
    > sind.
    > Von 615 000 Nutzern war die Hälfte verhindert.
    > Bleiben 307 500 Nutzer.
    >
    > Von den 307 500 Nutzern (PC, PS4, Xbox) haben von mir aus die Hälfte kein
    > direktes Peering zu Origin. Diese gehen dann über den DE-CIX, Summe: 154
    > 000 Nutzer.
    >
    > Wenn man diese 154 000 auf 8 GB Traffic rechnet sind wir bei einem Volumen
    > von 1 232 000 GB die an Traffic übertragen werden müssten.

    Ich hab noch nie so viel realitätsfremdes Rumgerechne mit falschen Annahmen gesehen

    > Deutschland hat eine durchschnittliche Internetgeschwindigkeit von 15
    > MBit/s.
    >
    > Rechnet man diese 154 000 Nutzer * 15 MBit/s kommt eine Auslastung von 2,31
    > Mio MBit/s zur gleichen Zeit.
    > Jetzt rechnen wir noch Peering Engpässe der ISPs dabei und behaupten die
    > Nutzer kommen durchschnittlich mit 10 Mbit/s zum DE-CIX.
    >
    > Heißt jetzt 154 000 Nutzer * 10 Mbit/s = 1,54 Mio Mbit/s.
    >
    > 1,54 Mio Mbit/s = 1,54 TBit/s.
    >
    > Möge mich jemand korrigieren wenn ich falsch gerechnet habe oder absurde
    > Zahlen benutzt habe.

    Du seist hiermit korrigiert. Übrigens hat der DE-CIX deutlich mehr als nur 1,54 Tbit am Start.

  8. Re: Nur Apple? Die FIFA 18 Demo vergessen?

    Autor: tha_specializt 14.09.17 - 13:17

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die 0,01 hättest du dir sparen können. Dass es mehr als 3280 FIFA-Kunden
    > gibt, hättest du dir denken können. Also 328.000 FIFA-Käufer.

    Selbst wenn diese absurden Annahmen auch nur annähernd etwas mit der Realität gemein haben sollten : DE-CIX ist nicht für ganz Deutschland zuständig - BEI WEITEM nicht. Aber lassen wir das - unser Fussballfan hier möchte lieber in einer Fantasiewelt leben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 45,99€ Release 04.12.
  3. 24,99€
  4. 19,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. LTE-Probleme: Vorsicht beim Aufspielen von iOS 12.1.1
        LTE-Probleme
        Vorsicht beim Aufspielen von iOS 12.1.1

        Mit iOS 12.1.1 hat Apple in der vergangenen Woche ein Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht. Dieses verursacht bei einigen Nutzern Probleme mit der LTE-Funktion.

      2. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
        Neue API-Lücke
        Google+ macht noch schneller zu

        Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

      3. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
        Überschallauto
        Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

        Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.


      1. 07:29

      2. 21:00

      3. 18:28

      4. 18:01

      5. 17:41

      6. 16:43

      7. 15:45

      8. 15:30