Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Alles wird wireless, doch nur bis…
  6. Thema

Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Gucky 07.07.16 - 11:44

    Seit Tschernobyl fliegt sowieso radioaktiver Staub in Deutschland rum, bis der weg ist dauert es noch Jahrhunderte.

    Und wer sagt denn nicht das 5G Strahlung nicht WENIGER Schädlich ist als 3G/4G?

    Außerdem wusstest du nicht das Sauerstoff giftig ist? Es greift sogar Eisen an und verrottet es zu rotbraunen Klumpen.

    Aber es gibt ein Ding welches GARANTIERT Krebs verursacht und das ist sogar nachgewiesen!!!! .....DIE SONNE.....
    Die UV-Strahlen der Sonne sind sehr gefährlich und lösen Haut-Krebs aus. Jeder kennt Sommer-Sprossen, aber nur wenige wissen das die eigentlich schon zerstörte bzw veränderte Hautzellen sind, was die direkte Vorstufe von Haut-Krebs ist.
    Also Schützt euch und baut euch einen Bunker mit Luftfilterung und Abschirmung....

  2. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: gbomacfly 07.07.16 - 12:19

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MaX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wie machst du das?
    >
    > Kein Licht im Haus, vor der Tür steht ein Erder, den jeder vor Betreten
    > berühren muss und Handys müssen draußen im Briefkasten bleiben. ^^

    Better Call Saul? :D

  3. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Neuro-Chef 07.07.16 - 12:23

    gbomacfly schrieb:
    > George99 schrieb:
    > > Kein Licht im Haus, vor der Tür steht ein Erder, den jeder vor Betreten
    > > berühren muss und Handys müssen draußen im Briefkasten bleiben. ^^
    > Better Call Saul? :D
    Nein, Jimmy..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: MaX 07.07.16 - 13:40

    NotAlive schrieb:
    >
    > Das Ding kostet 249,50¤. Das sind ja fast 500 Mark.

    Das sind ja 1000 Ost-Mark...

  5. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: blobhopp 07.07.16 - 13:54

    Bautz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super! Bietet ihr auch Auto-Innenverkleidungen an? Im Auto Hut tragen ist
    > immer etwas störend finde ich.

    Das Auto ansich ist ja schon ein Faradayscher Käfig. Wenn du deinem verstrahlten Hirn also was gutes tun willst, kauf die ein neues Auto mit viel Blech und möglichst einer Frontscheibenheizung. Ich persönlich fühl mich auch gleich viel besser wenn ich z.b. Nach der Arbeit in mein Auto steige.
    Kleiner tipp je größer der Hubraum desto besser das Gefühl. Warum weiß ich nicht aber ich denke es legt daran das ein großer Motor vor mehr Strahlung schützt.

    Wenn das mit der Strahlung schwachsinn ist warum macht schnell Autofahren dann Spaß???

  6. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Fairlane 07.07.16 - 14:36

    Friedhelm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mobilfunkstrahlung löst Krebs aus... das ist erwiesen, auch in
    > Experimenten, und in Studien.

    Ähhh.... Nö!

    Grüße
    Fairlane

    Kommentare, die "selbst schuld", "Tellerrand" oder Einstein-Zitate beinhalten, werden konsequent ignoriert.

  7. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Neuro-Chef 07.07.16 - 15:01

    blobhopp schrieb:
    > Das Auto ansich ist ja schon ein Faradayscher Käfig.
    Also meins lässt GPS, WLAN, Radio, Bluetooth und Mobilfunk durch ;)

    > Kleiner tipp je größer der Hubraum desto besser das Gefühl. Warum weiß ich
    > nicht aber ich denke es legt daran das ein großer Motor vor mehr Strahlung
    > schützt.
    Mehr Hubraum => größere Wellen können neutralisiert werden!

    > Wenn das mit der Strahlung schwachsinn ist warum macht schnell Autofahren
    > dann Spaß???
    Das liegt an der verringerten Differenz zur Lichtgeschwindigkeit, wenn du richig Gas gibst ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  8. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: nicoledos 07.07.16 - 15:50

    Aber wird man im Auto nicht von der Strahlung der verbauten Elektronik besonders stark bestrahlt? Immerhin können die Strahlen nicht mehr aus dem Käfig raus und werden ständig auf die Insassen reflektiert.

  9. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Neuro-Chef 07.07.16 - 15:59

    nicoledos schrieb:
    > Aber wird man im Auto nicht von der Strahlung der verbauten Elektronik
    > besonders stark bestrahlt? Immerhin können die Strahlen nicht mehr aus dem
    > Käfig raus und werden ständig auf die Insassen reflektiert.
    Nur die neuen Autos mit fest verbautem Multimediamurks (insbesondere Touchscreens, die leuchten sogar sichtbar aufgrund auf ganzer Fläche abgegebenen Strahlung!) verstrahlen ihre Insassen, was diese dann auch daran hindert, sich aufs Fahren zu konzentrieren, weshalb zusätzlich sogenannte Assistenzsysteme eingebaut werden mussten.
    Von Modellen mit Einbauradio geht keine relevante Strahlen-Gefahr aus.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Franer 10.07.16 - 11:20

    MaX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie machst du das?

    Natürlich mit dem tollen Metapapier des Grenoble INP: https://www.golem.de/news/metapapier-wlan-tapete-schuetzt-vor-neugierigen-oder-vor-strahlung-1205-91737.html

  11. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: AssKickA 14.07.16 - 09:12

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und wer sagt denn nicht das 5G Strahlung nicht WENIGER Schädlich ist als
    > 3G/4G?
    >

    Was ist denn das für ein vermurkster Satz?! Wer sagt denn, dass 5G Strahlung weniger schädlich ist als 3G/4G?! Dein Satz bedeutet, ALLE sagen 5G wäre weniger schädlich und man solle aufzeigen, wer dies verneint.

  12. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Neuro-Chef 14.07.16 - 13:01

    AssKickA schrieb:
    > Gucky schrieb:
    > > Und wer sagt denn nicht das 5G Strahlung nicht WENIGER Schädlich ist als
    > > 3G/4G?
    > Was ist denn das für ein vermurkster Satz?! Wer sagt denn, dass 5G
    > Strahlung weniger schädlich ist als 3G/4G?! Dein Satz bedeutet, ALLE sagen
    > 5G wäre weniger schädlich und man solle aufzeigen, wer dies verneint.
    Pauschalisierungen sind immer falsch!
    Wirst du diese Frage mit Nein beantworten?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  13. Re: Wahnsinn - WHO warnt... und die bauen noch mehr Masten

    Autor: Ovaron 14.07.16 - 17:24

    AssKickA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und wer sagt denn nicht das 5G Strahlung nicht
    > > WENIGER Schädlich ist als 3G/4G?

    > Dein Satz bedeutet, ALLE sagen 5G wäre weniger
    > schädlich und man solle aufzeigen, wer dies verneint.

    Vielleicht liest Du den Satz lieber noch einmal. Doppelte Verneinung beachten.

    Sein Satz bedeutet, ALLE sagen 5G wäre nicht weniger
    schädlich und man solle aufzeigen, wer dies verneint.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Saugroboter)
  2. 149€
  3. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

  1. Elektrofahrzeuge: VW gewährt acht Jahre oder 160.000 km auf den Akku
    Elektrofahrzeuge
    VW gewährt acht Jahre oder 160.000 km auf den Akku

    Volkswagen wird bei allen Akkus der Elektroauto-Baureihe ID eine Garantie von acht Jahren oder 160.000 km für mindestens 70 Prozent ihrer Kapazität gewähren.

  2. Amazons IMDB TV: Kostenloser Video-Streaming-Dienst kommt nach Europa
    Amazons IMDB TV
    Kostenloser Video-Streaming-Dienst kommt nach Europa

    Amazon bringt seinen werbefinanzierten Video-Streaming-Dienst dieses Jahr nach Europa. In den USA wird das Sortiment erweitert. Der Dienst wird in IMDB TV umbenannt.

  3. Elektroauto: Neuer Renault Zoe fährt 390 Kilometer weit
    Elektroauto
    Neuer Renault Zoe fährt 390 Kilometer weit

    Renault hat das Elektroauto Zoe stark überarbeitet und erreicht dank 52-kWh-Akku eine höhere Reichweite als das Vorgängermodell. Auch die Motorleistung wurde gesteigert und der Innenraum mit einem großen Display ausgestattet.


  1. 08:45

  2. 08:33

  3. 08:05

  4. 07:55

  5. 07:45

  6. 18:42

  7. 16:53

  8. 15:35