Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 9Front: Der unterschätzte Beinahe…

Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Autor: Atalanttore 09.03.16 - 17:27

    Inferno wird immer noch von einer Firma weiterentwickelt.

  2. Re: Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Autor: cbh 09.03.16 - 18:36

    > Inferno wird immer noch von einer Firma weiterentwickelt.

    Tatsächlich? http://9front.org/img/9inferno02.png

  3. Re: Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Autor: Atalanttore 09.03.16 - 19:06

    cbh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Inferno wird immer noch von einer Firma weiterentwickelt.
    >
    > Tatsächlich?

    Zwar ziemlich langsam, aber immerhin:

    https://bitbucket.org/inferno-os/inferno-os/commits/

  4. Re: Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Autor: cbh 09.03.16 - 19:37

    > Zwar ziemlich langsam, aber immerhin

    Ich weiß. Ich hab's bei mir auf Slackware installiert. Wollte nur unbedingt das Bild posten ;-)

    Was in dem Artikel noch fehlt sind folgende Dinge:
    - Plan 9 from User Space (aka. plan9port): sämtliche Userspace-Programme von Plan 9 nach UNIX portiert. Wer mal Acme und co. ausprobieren will, kann das auch auf diesem Wege (Achtung: das ist trotzdem noch sehr weit vom echten Plan 9 entfernt! Ich hatte das ca. ein Jahr lang als mein Desktop, allerdings merkt man das UNIX darunter sehr klar durchschimmern).
    - 9atom: ein Patchset (kein Fork!??) für Plan 9 (hauptsächlich Hardwareunterstützung und Bugfixes) der von einem Corraid-Angestellten entwickelt/gepfelgt wird. 9atom ist dem originalen Plan 9 deutlich ähnlicher als 9front, das viele Neuerungen hinzugefügt hat (Bell Labs hatte wohl kein Interesse an "/lib/meinkampf": http://9front.org/img/1318008174bildschirmfoto9frontwir.png).
    - Nix (haha): ein auf Multicore-Systeme fokusiertes System für HPC und Cloud Computing.
    - Plan B: Hab' ich mir kaum angeschaut. Ist aber eine Weiterentwicklung von Plan 9 von einer spanischen Universität. Die haben das Acme-User-Interface verallgemeinert und standardmäßig eingesetzt. Und ich glaube die haben auch noch an Resourcenadressierung (?) gerbeitet (z.B. Resource im Sinne von Beamer, Lichtschalter, usw.).
    - Harvey: eine Linux-Distribution die standardmäßig Plan 9 Userspace Tools verwendet, anstelle der GNU Tools.

    Zumal ja nicht 9front sondern "Plan 9 from Bell Labs" der "unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger" ist. 9front hatte nie die Chance oder das Ziel diesen Titel zu erlangen.

    -- "High performance mushroom cloud computing is 9front"

  5. Re: Inferno: Der noch mehr unterschätzte Beinahe-Unix-Nachfolger

    Autor: SteamKeys 10.03.16 - 08:55

    cbh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Zwar ziemlich langsam, aber immerhin
    >
    > Ich weiß. Ich hab's bei mir auf Slackware installiert. Wollte nur unbedingt
    > das Bild posten ;-)
    >
    > Was in dem Artikel noch fehlt sind folgende Dinge:
    > - Plan 9 from User Space (aka. plan9port): sämtliche Userspace-Programme
    > von Plan 9 nach UNIX portiert. Wer mal Acme und co. ausprobieren will, kann
    > das auch auf diesem Wege (Achtung: das ist trotzdem noch sehr weit vom
    > echten Plan 9 entfernt! Ich hatte das ca. ein Jahr lang als mein Desktop,
    > allerdings merkt man das UNIX darunter sehr klar durchschimmern).
    > - 9atom: ein Patchset (kein Fork!??) für Plan 9 (hauptsächlich
    > Hardwareunterstützung und Bugfixes) der von einem Corraid-Angestellten
    > entwickelt/gepfelgt wird. 9atom ist dem originalen Plan 9 deutlich
    > ähnlicher als 9front, das viele Neuerungen hinzugefügt hat (Bell Labs hatte
    > wohl kein Interesse an "/lib/meinkampf": 9front.org
    > - Nix (haha): ein auf Multicore-Systeme fokusiertes System für HPC und
    > Cloud Computing.
    > - Plan B: Hab' ich mir kaum angeschaut. Ist aber eine Weiterentwicklung von
    > Plan 9 von einer spanischen Universität. Die haben das Acme-User-Interface
    > verallgemeinert und standardmäßig eingesetzt. Und ich glaube die haben auch
    > noch an Resourcenadressierung (?) gerbeitet (z.B. Resource im Sinne von
    > Beamer, Lichtschalter, usw.).
    > - Harvey: eine Linux-Distribution die standardmäßig Plan 9 Userspace Tools
    > verwendet, anstelle der GNU Tools.
    >
    > Zumal ja nicht 9front sondern "Plan 9 from Bell Labs" der "unterschätzte
    > Beinahe-Unix-Nachfolger" ist. 9front hatte nie die Chance oder das Ziel
    > diesen Titel zu erlangen.
    >
    > -- "High performance mushroom cloud computing is 9front"
    lol

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Düsseldorf: Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an
    Düsseldorf
    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

    Kurz nachdem Vodafone begann, in den Gewerbegebieten in Düsseldorf FTTH einzurichten, will die Telekom nun selbst dort alle Gebiete ausstatten. Doch die Bagger von Vodafone und Deutschland Glasfaser rollen bereits.

  2. Microsoft: Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht
    Microsoft
    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

    Microsoft sorgt mit dem neusten Firmware-Update bei der Benutzeroberfläche der Xbox One für spürbar flüssigere Menüs und mehr Übersicht. Außerdem gibt es bereits Werkzeuge für den Umstieg zur Xbox One X - wer mag, kann sogar schon 4K-Inhalte herunterladen.

  3. Infrastrukturabgabe: Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix
    Infrastrukturabgabe
    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

    Für jeden Kunden möchten die kleineren Kabelnetzbetreiber einen Euro von Netflix bekommen. Der Fachverband Rundfunk- und Breitbandkommunikation (FRK) will nicht länger nur durchleiten.


  1. 16:37

  2. 15:50

  3. 15:34

  4. 15:00

  5. 14:26

  6. 13:15

  7. 11:59

  8. 11:54