Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aaron Swartz: Vorwürfe gegen…

Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: Nogger 13.01.13 - 14:59

    für das er in Deutschland maximal ein Strafbefehl bekommen hätte, eher wäre noch das Verfahren eingestellt worden. Bei aller Krtik an unserem Staat bin ich froh in Deutschland zu leben.

  2. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: Anonymer Nutzer 13.01.13 - 16:56

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > für das er in Deutschland maximal ein Strafbefehl bekommen hätte, eher wäre
    > noch das Verfahren eingestellt worden. Bei aller Krtik an unserem Staat
    > bin ich froh in Deutschland zu leben.

    Nunja, wenn deine Freundin von einem Jugendlichen vergewaltigt wird und der daraufhin gerade mal eine Bewährungsstrafe bekommt, dann bist du vielleicht nicht mehr ganz so froh.

  3. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: developer 13.01.13 - 17:01

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > für das er in Deutschland maximal ein Strafbefehl bekommen hätte, eher
    > wäre
    > > noch das Verfahren eingestellt worden. Bei aller Krtik an unserem Staat
    > > bin ich froh in Deutschland zu leben.
    >
    > Nunja, wenn deine Freundin von einem Jugendlichen vergewaltigt wird und der
    > daraufhin gerade mal eine Bewährungsstrafe bekommt, dann bist du vielleicht
    > nicht mehr ganz so froh.

    Sind ja nur 2 vollkommen verschiedene Dinge.
    Ist sicher kein Problem das mal einfach in Relation zu setzen.

    Junge du fällst hier heute durch ein gehoben Pensum an kognitiver Dissonanz auf.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  4. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: paradigmshift 13.01.13 - 17:14

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Junge du fällst hier heute durch ein gehoben Pensum an kognitiver Dissonanz auf.

    +1

  5. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: azeu 14.01.13 - 02:11

    soll heissen? entweder nur ganz harte Strafen oder nur ganz weiche? Ja nicht die Straftaten differenzieren?

    42

  6. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: KeysUnlockTheWorld 14.01.13 - 08:44

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > für das er in Deutschland maximal ein Strafbefehl bekommen hätte, eher
    > wäre
    > > noch das Verfahren eingestellt worden. Bei aller Krtik an unserem Staat
    > > bin ich froh in Deutschland zu leben.
    >
    > Nunja, wenn deine Freundin von einem Jugendlichen vergewaltigt wird und der
    > daraufhin gerade mal eine Bewährungsstrafe bekommt, dann bist du vielleicht
    > nicht mehr ganz so froh.

    Hast den Pedo vergessen, der denkt sich: "Yolo! Und weiter gehts".
    Da bin ich nicht nur "nicht mehr ganz so froh", nein, es ekelt mich an.

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Junge du fällst hier heute durch ein gehoben Pensum an kognitiver Dissonanz auf.

    Und du klingst, als wäre obiges völlig legitim.

  7. keine angst da wird sich dann drum gekümmert

    Autor: flasherle 14.01.13 - 08:57

    keine angst da wird sich dann drum gekümmert und zwar nicht nur von mir sondern wahrscheinlich von der ganzen gemeinde...

  8. Re: Aaron Swartz hat ein Verbrechen begannen

    Autor: ssssssssssssssssssss 14.01.13 - 09:04

    Also ich fand den Vergleich nachvollziehbar.
    Zwei Fälle, einer zu schwer und einer zu lasch bestraft.
    In dem Fall auf kognitive Dissonanz zu verweisen zeugt eindeutig von eben dieser.

    Hier wird dem dissonanten Umstand, dass eben nicht alles besser ist als im "Ausland" dadurch entgangen, dass man sich sagt, wer sowas übertriebenes behauptet, muss eindeutig einen Schuss haben.

  9. Re: keine angst da wird sich dann drum gekümmert

    Autor: throgh 15.01.13 - 16:32

    Das wiederum ist Selbstjustiz und ich würde dir dann die Frage stellen: Bist du dann besser als der Mensch, der eine Verfehlung begangen hat? Natürlich ist die Umschreibung "Verfehlung" leicht untertrieben. Aber ist der Scharfrichter besser als der Mörder?

    Dein Kommentar ist leicht deplaziert in meinen Augen. So sei es deine Meinung und diese sei dir vergönnt. Nur kann man nicht einfach die Justiz in die eigenen Hände nehmen ohne sich von einer Subjektivität freizusprechen. Insgesamt finde ich den Vergleich doch leicht fehlgeleitet. Kann denn Jemand von uns auch nur im Ansatz die Tragweite der moralischen Entscheidungen in solchen Fällen nachvollziehen? Natürlich sitzt man bei "Filmen" oder "Büchern" vor dem Werk und denkt: Jawohl, es wurde Recht gesprochen. Nur ist das nicht doch im Teil wieder Unrecht? Interessante Diskussion dahingehend. Es wird nur den Opfern nicht mehr helfen oder sie ehren. Ebenso wie es hier nur Worte sind, die niedergeschrieben wurden. Wenn man dann wirklich vor dem "Übeltäter" steht mit gezückter Waffe, sieht die Welt schon ganz anders aus. Und das wünsche ich Niemandem von uns hier ... solch eine Entscheidung jemals treffen zu müssen.

    Freiheit geht vor: Linux-Anwender!
    Immer daran denken: Stereotypen sind keine so gute Idee!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.01.13 16:34 durch throgh.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  3. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

  3. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
    Sphero Lightning McQueen
    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

    Das neue Spielzeug von Sphero ist keine Kugel, sondern hat vier Räder und einen Mund. Ob mit dem neuen Fahrzeug des Herstellers Rennfeeling und Filmatmosphäre aufkommt, konnten wir vorab ausprobieren.


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20