1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acrobat Reader 1.0 für MS-DOS: Adobe…

Adobe hat meinen Twitter Account ~2 Monate lang gesperrt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adobe hat meinen Twitter Account ~2 Monate lang gesperrt

    Autor: EpicLPer 17.03.21 - 12:10

    Adobe hat via einem DMCA Takedown meinen Twitter Account für ca. 2 Monate gesperrt.
    Ich hab einen Fake, Virus verseuchten Adobe Crack analysiert und über mehrere Tweets hinweg meine Ergebnisse geteilt. Adobe dürfte dabei gedacht haben dass ein Link zu einer sehr populären Analyse-VM-Website das verteilen des Cracks selbst war und hat darauf hin zu Twitter einen DMCA Takedown geschickt.

    Das Ergebnis: Twitter musste daraufhin natürlich den Tweet entfernen. Dadurch dass ich öfters schon mal Memes geteilt hatte welche auch via DMCA Takedown entfernt worden sind (Twitter zahlt keine Royalties, deshalb wird da so strikt vorgegangen) war der eine Takedown zu viel.
    Ich hab natürlich sofort eine Counter Notice eingereicht, Adobe hat sich darauf hin aber nicht zurück gemeldet. Eigentlich wären nur 10 Tage Frist für Adobe drinnen gewesen, aus irgendeinem Grund wurden daraus aber 2 Monate.

    Mein Account ist wieder da, trotzdem finde ich es eine Frechheit dass hier Adobe keine Konsequenzen davon trägt, der User aber schon...

  2. Re: Adobe hat meinen Twitter Account ~2 Monate lang gesperrt

    Autor: unbuntu 17.03.21 - 15:29

    EpicLPer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Account ist wieder da, trotzdem finde ich es eine Frechheit dass hier
    > Adobe keine Konsequenzen davon trägt, der User aber schon...

    Ist ja bei Takedowns generell so. Jeder kann Dinge für sich beanspruchen und offline nehmen lassen und wenn man dann doch gar keine Rechte hat, dann passiert nichts. Oder ein "oh, unser automatisches System hat da wohl einen Fehler gemacht" reicht dann als Entschuldigung aus.

    Sowas sollte eigentlich mal in die Internetgesetze rein.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Base Engineer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
    Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  3. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  4. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 217,99€ (Vergleichspreis ca. 260€)
  2. 179€ und 169€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 199€ Saturn und 224,99€ Cyberport)
  3. 49€ (Vergleichspreis ca. 68€)
  4. (u. a. Fractal Design Define S2 Black für 99,90€ + 6,99€ Versand statt ca. 140€ inkl...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de