Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adblock Plus: Bundesgerichtshof…

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mal 'ne Frage: 5

    menschmeier | 20.04.18 11:28 03.05.18 16:56

  2. Ab dem 25. Mai wird das eh lustig... 9

    derdiedas | 20.04.18 10:16 23.04.18 07:07

  3. Adblocker sind die antwort nciht die ursache 3

    OwenBurnett | 20.04.18 07:56 22.04.18 17:44

  4. hier Anleitung um werbeblockerblocker zu umgehen. 6

    Prinzeumel | 20.04.18 02:03 22.04.18 13:38

  5. Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung 5

    Plätzchenbäcker | 20.04.18 15:14 22.04.18 11:07

  6. Unser Anspruch ist, die beste Zeitung zu machen ... 3

    keldana | 19.04.18 23:42 22.04.18 10:36

  7. Werbung: Die Pest des 21. Jahrhunderts (Seiten: 1 2 ) 32

    Werbung ist Scheiße | 19.04.18 20:16 21.04.18 09:41

  8. Pressefreiheit

    Tonestarr | 20.04.18 22:00 Das Thema wurde verschoben.

  9. @golem: "Update" flag in Artikel Headline 1

    Chrizzl | 20.04.18 17:00 20.04.18 17:00

  10. Ich bin nicht die Zielgruppe für Werbung 9

    GourmetZocker | 20.04.18 08:28 20.04.18 17:00

  11. Thema Links, Einbettung und Verantwortung 8

    Fushimi | 20.04.18 07:54 20.04.18 14:18

  12. ...und nicht die besten Programmierer zu beschäftigen. 5

    guidol | 19.04.18 19:21 20.04.18 13:47

  13. Raubmordwerbeblocker 4

    ternot | 20.04.18 09:30 20.04.18 11:34

  14. Das wird nichts 10

    twothe | 19.04.18 18:10 20.04.18 11:07

  15. Ich weiß nicht wo das Problem sein soll 5

    Der Rechthaber | 20.04.18 07:57 20.04.18 10:41

  16. Axel Springer stieg aus seinem Grab und kündigte ... 1

    Onsdag | 20.04.18 10:31 20.04.18 10:31

  17. Es wurde gar nichts erlaubt. 1

    Anonymer Nutzer | 20.04.18 10:25 20.04.18 10:25

  18. Art 5 SpringerGrundGesetz - Pressefreiheit 2

    Tonak | 20.04.18 08:25 20.04.18 09:19

  19. Kommt davon 3

    d/cYpher | 20.04.18 08:07 20.04.18 08:15

  20. nur spießer blocken Werbung 4

    qq1 | 19.04.18 18:44 20.04.18 07:06

  21. Es braucht nichtmal einen adblocker ... 1

    ElTentakel | 20.04.18 07:02 20.04.18 07:02

  22. Nebelkerze 1

    Prinzeumel | 20.04.18 01:53 20.04.18 01:53

  23. Enteignet Springer (kwT) 3

    demon driver | 19.04.18 18:56 19.04.18 20:43

  24. Einfach mal hilfreiche Inhalte liefern, dann wird auch nicht geblockt 6

    aLpenbog | 19.04.18 17:23 19.04.18 19:07

  25. Publishingplattform Webseite 1

    olleIcke | 19.04.18 17:39 19.04.18 17:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. B&R Industrial Automation GmbH, Essen
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  3. Hays AG, Offenbach
  4. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
        Neue API-Lücke
        Google+ macht noch schneller zu

        Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

      2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
        Überschallauto
        Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

        Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

      3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
        Capcom
        Der Hexer jagt in Monster Hunter World

        Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


      1. 21:00

      2. 18:28

      3. 18:01

      4. 17:41

      5. 16:43

      6. 15:45

      7. 15:30

      8. 15:15