Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adblock Plus: Bundesgerichtshof…

Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

    Autor: Plätzchenbäcker 20.04.18 - 15:14

    Wer glaubt, das es den Verlagen wie AS oder anderen heute zu Tage um das Blocken von Werbung geht der irrt. Um Werbung geht es schon lange nicht mehr. Mit Werbung verdienen sie nicht mehr genug. Hier geht es viel mehr um das Sammeln von Informationen des jeweiligen Nutzers die er auf der Seite hinterlässt. Wer ublock orgin benutz der weiß wovon ich rede. Man muss sich nur mal anschauen mit welchen Analysediensten und Werbehostern die Jeweiligen Internetseiten verlinkt sind. Ich benutze u.a. einen Werbeblocker zu meiner eigenen Sicherheit. Ich habe einfach was dagegen das man Daten über mich sammelt. Ein Grund warum ich bis heute nicht mit Fazzebook und Co. verbunden bin. Wenn ich kann, vermeide ich es Spuren im Internet zu lassen. Was die Werbung betrifft, seht es doch mal so, wenn ich ein Schild mit der Aufschrift "Bitte keine Werbung einwerfen" auf dem Briefkasten klebe bekomme ich auch deutlich weniger Werbung. Bisher hat meines Wissens noch kein Verlag gegen die Aufkleber geklagt oder?

  2. Re: Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

    Autor: grorg 20.04.18 - 16:04

    Plätzchenbäcker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn ich
    > ein Schild mit der Aufschrift "Bitte keine Werbung einwerfen" auf dem
    > Briefkasten klebe bekomme ich auch deutlich weniger Werbung. Bisher hat
    > meines Wissens noch kein Verlag gegen die Aufkleber geklagt oder?

    Zeitungen sind auch keine Werbung, der Aufkleber betrifft solche Dinge nicht.

  3. Re: Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

    Autor: Apfelbrot 20.04.18 - 16:28

    Zeitungen enthalten oft Werbebeigaben, und dürfen in diesem Fall auch nur eingeworfen werden wenn es explizit erlaubt wurde.
    zB. durch ein Abo oder den Hinweis "Außer Wochenblatt"

  4. Re: Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

    Autor: teenriot* 20.04.18 - 18:34

    Werbung, die einem unaufgefordert in den Briefkasten geworfen wird, ist was ganz andere als bewusst eine Seite abzurufen. Mit "Keine Werbung" am Kiosk ne Zeitung kaufen wollen führt zu was? Höchstens zu Gelächter.

  5. Re: Es geht doch gar nicht mehr um die Werbung

    Autor: serra.avatar 22.04.18 - 11:07

    du darfst werben soviel du willst ... dein gutes Recht. Nur: du hast keinerlei Anspruch darauf das Werbung auch angeschaut wird! Und was ich auf meinem Rechner darstellen lasse und was nicht ist alleine meine Entscheidung! Am Kiosk wird die Zeitschrift auch ertsmal geschüttelt und alle Beilagen die da rauspurzeln zum entsorgen da gelassen!

    Du willst nicht am freien Internet partizipieren? dann Verzieh dich hinter eine Paywall, hole ich mir da die Infos ohne zu zahlen ist das illegal!

    Werbung nicht anzusehen/blocken ist nicht illegal!

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.18 11:09 durch serra.avatar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Hochschule Heilbronn, Schwäbisch Hall
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

  1. Deutsche Telekom: Bei Telekom Virtual Fiber kommen 1,2 GBit/s wirklich an
    Deutsche Telekom
    Bei Telekom Virtual Fiber kommen 1,2 GBit/s wirklich an

    Die Versuche mit Virtual Fiber sind vielversprechend. Bei dem Multi-Node-System, das bei 60 GHz funkt, geht es der Telekom auch ausdrücklich darum, die Preise der etablierten Netzausrüster zu drücken.

  2. Hörspaß: Google veröffentlicht eigene Podcast-App
    Hörspaß
    Google veröffentlicht eigene Podcast-App

    Wer Podcasts mit seinem Android-Gerät hören will, findet mit der von Google vorgestellten App eine neue Anlaufstelle. Die App synchronisiert Inhalte mit weiteren Google-Produkten, etwa dem Lautsprecher Google Home. Dank künstlicher Intelligenz sollen Nutzer Vorschläge für neue Podcasts erhalten.

  3. TP-Link Deco M9 Plus: Mesh-Router funkt mit Zigbee und in drei Bändern
    TP-Link Deco M9 Plus
    Mesh-Router funkt mit Zigbee und in drei Bändern

    Der Deco M9 Plus ist die leistungsfähigere Version von TP-Links Mesh-Sparte. Die Basisstationen sind für Triband konzipiert und können per Zigbee mit Smarthome-Geräten kommunizieren. Eine App emöglicht die Steuerung und Überwachung.


  1. 17:16

  2. 16:43

  3. 16:23

  4. 16:00

  5. 15:20

  6. 14:55

  7. 14:37

  8. 13:55