Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adblocker Humancredit: Faire Werbung…

ich will kein Werbung sehen !

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich will kein Werbung sehen !

    Autor: captnrexx 25.06.15 - 12:38

    Egal wofür oder von wem.

    Deswegen hab ich den adblocker. Und weil ich ja nichts umsonst will, zahl ich z.B. bei Golem meine Abogebühren.

  2. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: AllAgainstAds 25.06.15 - 12:47

    captnrexx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal wofür oder von wem.
    >
    > Deswegen hab ich den adblocker. Und weil ich ja nichts umsonst will, zahl
    > ich z.B. bei Golem meine Abogebühren.


    Ich denke, das sich dieses Abo-Model schlussendlich auch durchsetzen wird … WENN … die Preise annehmbar bleiben. Ich z.B. habe eine Nachrichten App, in der ich 10¤ im Jahr zahle, das ich alles Werbefrei sehen kann. 10¤ im Jahr ist … denke ich … ein annehmbarer Preis.
    Auf diese Weise werden ich diverse Dienste herauskristallisieren und sich auf dem Markt etablieren und durchsetzen. Und dabei werden dann sicherlich auch viele Seiten untergehen … wobei ich finde, das nur die vernünftigen und seriösen Sachen sich durchsetzen werden.
    Werbung in seiner jetzigen Form muss und wird verschwinden, denn sie ist unsicher, gefährlich und beeinflussend. Es gibt andere Wege, ein Produkt oder reine Dienstleistung anzupreisen. Man muss sie nur erkennen und anwenden.
    Ich weis ich weis, die Unternehmen, die Werbung schalten wollen sind dafür noch nicht bereit, aber wenn die Unternehmen nur ein wenig darüber nachdenken, dann werden sie merken, das ihre Werbung anders aufgebaut und präsentiert mehr Wirkung zeigt, als die "Belästigungen" von heute.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.15 12:51 durch AllAgainstAds.

  3. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.15 - 12:49

    Genau.

    Der Knackpunkt ist: Personalisierte Werbung nervt, weil mir wochenlang ähnliches oder dasselbe von dem angeboten wird, was ich gestern gerade gesucht und gekauft habe. Unpersonalisierte Werbung stiehlt nur Zeit, und bei einigen Seiten ist man mehr mit dem Wegklicken beschäftigt, als mit gewünschtem Inhalt.

    Wenn die Inhalte nicht anders finanziert werden können, soll man sie eben abschalten.

  4. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Truster 25.06.15 - 12:50

    Brav,

    ich will keine aufdringliche Werbung sehen und ich zahle nicht für golem.de
    Es ist mir einfach zu teuer .

  5. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: BenediktRau 25.06.15 - 12:52

    Stimme ich zu, personalisierte Werbung in der jetzigen Form ist die schlechteste Technische Lösung seit der Android Auto-Korrektur. Ich finde es unfassbar bescheuert, dass ich Wochenlang Werbung für einen Monitor bekomme, den ich bereits gekauft habe oder ich soll zum wiederholten Male kostenlos Heroes of the Storm runterladen, was ich schon längst getan habe -_- Solange sich das nicht ändert: Adblock ftw.

  6. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: AllAgainstAds 25.06.15 - 12:56

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimme ich zu, personalisierte Werbung in der jetzigen Form ist die
    > schlechteste Technische Lösung seit der Android Auto-Korrektur. Ich finde
    > es unfassbar bescheuert, dass ich Wochenlang Werbung für einen Monitor
    > bekomme, den ich bereits gekauft habe oder ich soll zum wiederholten Male
    > kostenlos Heroes of the Storm runterladen, was ich schon längst getan habe
    > -_- Solange sich das nicht ändert: Adblock ftw.

    Da zeigt sich ja mal eindeutig, das die personalisierte Werbung nicht funktioniert, denn wenn sie funktionieren würde, würde sich nach dem Erwerb eines solchen diese Werbung nicht mehr zeigen … Außerdem ist das personalisieren ein Angriff auf die Privatsphäre, man macht sich ja im gesamten Web verfolgbar und das ist es, was es so gefährlich macht.
    Am besten immer wenn der Browser zu geht, alles löschen, Cash, Cookies, Verlauf alles …

  7. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Wallbreaker 25.06.15 - 12:57

    captnrexx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal wofür oder von wem.
    >
    > Deswegen hab ich den adblocker. Und weil ich ja nichts umsonst will, zahl
    > ich z.B. bei Golem meine Abogebühren.

    Sehe ich genau so.
    Wenn man etwas stetig nutzt und schließlich etwas davon hat, sollte man so fair sein und dies entlohnen wenn es denn gefällt.
    Für das restliche Web ist der Adblocker zuständig, obwohl hier NoScript und Co deutlich leistungsfähiger sind.

  8. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: AllAgainstAds 25.06.15 - 13:00

    Wallbreaker schrieb:

    > Sehe ich genau so.
    > Wenn man etwas stetig nutzt und schließlich etwas davon hat, sollte man so
    > fair sein und dies entlohnen wenn es denn gefällt.
    > Für das restliche Web ist der Adblocker zuständig, obwohl hier NoScript und
    > Co deutlich leistungsfähiger sind.

    Na ob NoScript & Co. leistungsfähiger sind … ist Ansichtssache. Sie funktionieren ähnlich, aber man muss halt selbst Hand anlegen, sonst lässt einen die Willkür auflaufen.

  9. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Johnny Cache 25.06.15 - 13:02

    Wallbreaker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich genau so.
    > Wenn man etwas stetig nutzt und schließlich etwas davon hat, sollte man so
    > fair sein und dies entlohnen wenn es denn gefällt.

    Das ist richtig, allerdings sollte dann auch der Preis angemessen sein.
    Wenn ich nach den Preisen hier gehe, müßte allein meine Anwesenheit im Internet jedes Jahr tausende Euro wert sein.

    > Für das restliche Web ist der Adblocker zuständig, obwohl hier NoScript und
    > Co deutlich leistungsfähiger sind.

    Und das restliche Netz, welches man ja auch benutzt, hat etwa kein Geld verdient?

  10. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: violator 25.06.15 - 13:06

    captnrexx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen hab ich den adblocker. Und weil ich ja nichts umsonst will, zahl
    > ich z.B. bei Golem meine Abogebühren.


    Und was machst du wenn alle anderen Internetseiten auch nur noch über Gebühr aufrufbar sind?

  11. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Wallbreaker 25.06.15 - 13:11

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf diese Weise werden ich diverse Dienste herauskristallisieren und sich
    > auf dem Markt etablieren und durchsetzen. Und dabei werden dann sicherlich
    > auch viele Seiten untergehen … wobei ich finde, das nur die
    > vernünftigen und seriösen Sachen sich durchsetzen werden.

    Würde ich auch so sehen, und mal nebenbei bemerkt, ist es sehr gut wenn viele nutzlose Seiten verschwinden würden.
    Dann könnte man sich mal wieder auf wirklich relevante Dinge konzentrieren, ohne sich durch einen Dschungel von Web-Abfall kämpfen zu müssen.
    Und wenn ich schon dabei bin, sollte man direkt mit Chip.de anfangen, der wohl mit großem Abstand widerlichsten, und verseuchtesten Seite im deutschen Raum.

    > Werbung in seiner jetzigen Form muss und wird verschwinden, denn sie ist
    > unsicher, gefährlich und beeinflussend. Es gibt andere Wege, ein Produkt
    > oder reine Dienstleistung anzupreisen. Man muss sie nur erkennen und
    > anwenden.

    Definitiv. Denn wer glaubt, dass sich Leute erst extrem belästigen lassen und dann allen Ernstes noch das angepriesene Produkt kaufen würden, der muss eindeutig falsch gewickelt sein.

    > Ich weis ich weis, die Unternehmen, die Werbung schalten wollen sind dafür
    > noch nicht bereit, aber wenn die Unternehmen nur ein wenig darüber
    > nachdenken, dann werden sie merken, das ihre Werbung anders aufgebaut und
    > präsentiert mehr Wirkung zeigt, als die "Belästigungen" von heute.

    Ich denke nicht dass das jemals funktionieren wird, und zwar ohne rohe Gewalt.
    Es ist die Gier nach Macht und Information, es geht doch schon lange nicht mehr um bloße Werbung.

  12. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: FreiGeistler 25.06.15 - 13:12

    > aber man muss halt selbst Hand anlegen, sonst lässt einen die Willkür auflaufen.
    Bei Adblock doch auch. z.B. EasyList hat tausende Ausnahmen für Ad drin die eindeutig nicht der Darstellung der Seite dienen. Oder in Fanboys social blocking; warum gibt es soviele Ausnahmen für das was die Liste eigentlich blocken soll?
    Vorteil gegenüber Noscript: Man kann nicht nur scripts blocken.

  13. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: captnrexx 25.06.15 - 13:15

    Bezahlen, wenn mich der content dauerhaft wirklich interessiert.

  14. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Wallbreaker 25.06.15 - 13:19

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na ob NoScript & Co. leistungsfähiger sind … ist Ansichtssache. Sie
    > funktionieren ähnlich, aber man muss halt selbst Hand anlegen, sonst lässt
    > einen die Willkür auflaufen.

    Dieses "selbst Hand anlegen" ist es mir eindeutig wert. Zumal mir die "Default Deny" Politik von NoScript wie auch RequestPolicy, sehr gelegen kommt.
    Mit leistungsfähiger war gemeint, das Übel schon im Keim zu ersticken, dann muss es auch nicht geblockt werden durch Adblocker.
    Und positive Nebeneffekte sind, ein stabilerer und sicherer Browser, wie auch ein sehr genügsamer Verbrauch an Systemressourcen.

  15. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.15 - 13:21

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das restliche Netz, welches man ja auch benutzt, hat etwa kein Geld
    > verdient?

    Ist dein Internetzugang für Fest- und Mobilnetz kostenlos? Meiner nicht. Ich zahle für meinen Maildienst. Die ganzen Unternehmen haben damals ihren Produktsupport auf Online umgestellt, warum soll ich dafür zusätzlich zahlen? Diese ganzen "kostenlosen" Clouddienste und Werbeforen, sowie die Webfarmen zum Klickfang können gerne von heute auf morgen abgeschaltet werden, ich würde nichts vermissen.

  16. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Mingfu 25.06.15 - 13:29

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Adblock doch auch. z.B. EasyList hat tausende Ausnahmen für Ad drin die
    > eindeutig nicht der Darstellung der Seite dienen. Oder in Fanboys social
    > blocking; warum gibt es soviele Ausnahmen für das was die Liste eigentlich
    > blocken soll?

    Abgesehen von "akzeptabler Werbung" sollte es eigentlich keine Ausnahmen geben, die nicht der Darstellung der Seite dienen. Nur besteht das Problem, dass diese Listen immer mehr vergammeln. Denn eine Regel, die einmal eingefügt wurde, verfällt nicht und bleibt bis in alle Ewigkeit. Eine Ausnahme, die vielleicht historisch einmal einen Grund hatte, weil tatsächlich etwas nicht geladen wurde, steht dann bis in alle Ewigkeit und verstopft nur noch die Liste, selbst wenn der Grund für die Regel entfallen ist. Gleiches gilt natürlich für die Filter selbst.

    Hinzu kommt, dass ein großer Teil der nötigen Ausnahmeregeln selbstverschuldet ist. Denn in diese Listen wurde zumindest in der Vergangenheit offenbar ziemlich schnell mal ein Generalfilter reingeschmissen, auch wenn er nur für wenige Websites gebraucht wird - und auf der anderen Seite muss man später mühsam all die Ausnahmen auf anderen Websites dafür erstellen, weil halt doch damit mehr weggefiltert wird, als beabsichtigt ist.

  17. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Wallbreaker 25.06.15 - 13:34

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wallbreaker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Das ist richtig, allerdings sollte dann auch der Preis angemessen sein.
    > Wenn ich nach den Preisen hier gehe, müßte allein meine Anwesenheit im
    > Internet jedes Jahr tausende Euro wert sein.

    Ich finde die Preise bei Golem an sich nicht übertrieben, gemessen an dem was man bekommt. Zudem geht es ja hier mehr um die Existenz und eine solide Grundlage, als Unmengen an Geld zu scheffeln wie bei diversen anderen Seiten.

    > Und das restliche Netz, welches man ja auch benutzt, hat etwa kein Geld
    > verdient?

    Kommt drauf an, also wenn ich viele Seiten die ich je besucht habe Revue passieren lasse, dann habe ich äußerst viel Lebenszeit damit verschwendet. In diesem Sinne ein klares "Ja", sie hatten für mich kein Geld verdient.
    Denn dazu gehört eine seriöse Berichterstattung, ein sauberes Angebot, eine schnelle und funktionale Webpräsenz, die auch auf die Nutzer eingeht.
    Wenn ich mir dann etliche Seiten ansehe, dann läuft alles nur auf eine Sache hinaus, nämlich friss oder stirb. Entweder man lässt sich bis auf das letzte Bit ausbeuten für einen billigen Informationsgehalt, bezahlt zusätzlich noch mit persönlichsten Daten, und als wäre das nicht genug, hat man noch erhebliche Mehrkosten an Strom und hinsichtlich mobiler Volumentarife.
    Nein das ist es definitiv nicht wert, dann sollen sie schlicht und ergreifend unter gehen, wenn der Nutzer nur noch als eine Ware gesehen wird, der jegliches Recht abgesprochen wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.15 13:37 durch Wallbreaker.

  18. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Dwalinn 25.06.15 - 13:39

    Und genau deshalb bietet dir Golem auch eine Version an mit der du Ihre Berichte lesen kannst und dafür nur ab und zu etwas Werbung siehst. Finde ich absolut fair.


    Wem selbst das stört kann ja auch zu Seiten gehen die aus irgendeinen Grund nicht auf Werbung angewiesen sind.... dann gibt es die neusten berichte über Grafikkarten und CPUs halt auf Intel.com, amd.com oder nvidia.com ..... was kann da schon schief gehen :)

  19. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: Wallbreaker 25.06.15 - 13:40

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorteil gegenüber Noscript: Man kann nicht nur scripts blocken.

    NoScript ist weit mehr als nur ein gewöhnlicher Scriptblocker, da solltest dich noch mal genauer informieren.

  20. Re: ich will kein Werbung sehen !

    Autor: jg (Golem.de) 25.06.15 - 14:34

    Danke!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Karlsruhe
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  3. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
    Von Jan Raehm

    1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
    2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
    3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19