Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte…

In der Praxis: Alles über die Server von Skype

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: delphi 22.10.17 - 06:16

    In der Praxis bedeutet das dann, dass alles über die Server von Skype läuft. Ironischerweise obwohl es dank ubiquitärem WebRTC-Support mittlerweile so einfach wie nie zuvor wäre, ne eigene Webapplikatioun für Videokonferenzen zu hosten.

  2. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: schily 22.10.17 - 13:48

    Wie kommst Du auf dieses dünne Brett?

    Jeder ordedentliche Besprechungsraum hat seit Langem eine standardkonforme Videokonferenzanlage die nich mit Skype zu tun hat.

  3. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: Theoretiker 22.10.17 - 14:02

    An der Uni haben wir in jedem Seminarraum Zeug von Polycom stehen und hängen, aber niemand weiß, wie man das bedient. Daher bringen die Leute dann am Ende doch ihre Laptops mit und man ist mit eingebautem Lautsprecher und Mikrofon und allen zugehörigen Problemen dabei.

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: schily 22.10.17 - 17:03

    Schlecht vorkonfiguriert?

    Bei uns gibt es keine Probleme damit.

  5. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: thorben 22.10.17 - 21:11

    Also bei meinem aktuellen Kunden gibt es überall Cisco Dinger i.Vm. Webex und die Teile sind echt selbsterklärend. Wer das nicht hinbekommt, sollte dann vielleicht dann doch mal den Job überdenken ;-)

  6. Skype ist nicht gleich Skype

    Autor: SchreibenderLeser 23.10.17 - 06:43

    Es gibt noch ein Skype for Business.

  7. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    Autor: Theoretiker 26.10.17 - 21:56

    schily schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schlecht vorkonfiguriert?
    >
    > Bei uns gibt es keine Probleme damit.

    Klar kann ich mal versuchen das Teil irgendwie einzuschalten, allerdings weiß ich nicht, ob die Gegenseite dann auch so ein Ding braucht. Und niemand am Institut scheint wirklich zu wissen, wie man das nutzt oder wer dafür Zuständig wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  3. Modis GmbH, Hilden
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Interview Ancestors: "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"
    Interview Ancestors
    "Ein Speedrun unserer Evolution dauert 5 Stunden"

    Der Spielentwickler Patrice Désilets gilt als ein Erfinder der Serie Assassin's Creed, jetzt arbeitet er an Ancestors: The Humankind Odyssey. Golem.de hat mit ihm über das Spiel und die Evolution gesprochen - und über den Epic Games Store.

  2. Retro-Optik: Elektromotorrad Regent No.1 soll 9.500 Euro kosten
    Retro-Optik
    Elektromotorrad Regent No.1 soll 9.500 Euro kosten

    Der schwedische Motorradhersteller Regent Motorcycles will sein kürzlich vorgestelltes Regent No.1 für rund 9.500 Euro ab Mai 2020 verkaufen. Das Elektromotorrad erinnert an Modelle aus den 50er Jahren, ist jedoch mit moderner Technik ausgerüstet.

  3. Harald Krüger: BMW will Elektroautopläne beschleunigen
    Harald Krüger
    BMW will Elektroautopläne beschleunigen

    BMW will im Jahr 2023 25 elektrifizierte Modelle im Programm haben. Zuvor ist dies für 2025 geplant gewesen, doch Konzernchef Harald Krüger will angeblich schneller Elektroautos einführen.


  1. 08:15

  2. 08:03

  3. 07:56

  4. 23:55

  5. 23:24

  6. 18:53

  7. 18:15

  8. 17:35