1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkutechnik: Was können Natrium…

Ich finde es super spannend

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde es super spannend

    Autor: derdiedas 09.08.21 - 14:03

    und auch wenn mich Neuwagen schon lange nicht mehr interessieren (ich fahre meine Autos so lange sie laufen, und das wird wohl noch einige Jahre werden) finde ich prinzipiell es Interessant wenn beim Elektroauto sich dessen kompletter wert nicht mehr auf ein Bauteil konzentriert.

    Noch besser aber würde ich es finden wenn der Gesetzgeber es vorschreibt das Akkus eine bestimmte Bauform und Anschlüsse haben müssen. Denn nur so würde sich auch ein Markt für Akkus etablieren bei dem man auch ein Auto ohne Akku bestellen kann, und sich die Akkus dann etwa von Varta oder Samsung direkt mit der dann modernsten Technologie kauft.

    Mich stört es das die Akkutechnologie nicht vom Auto entkoppelt wird. Aber wahrscheinlich müssen die Asiaten da erst einmal einen Standard etablieren an den sich dann irgendwann notgedrungen auch die Europäer werden dran halten müssen wenn Sie noch was verkaufen wollen.

    Gruß DDD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  3. IT-Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Change Management nach ITIL
    Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg
  4. Systemadministrator - Linux (m/w/d)
    etailer Solutions GmbH, Olpe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de