1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen…

Sehr schöner Artikel.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schöner Artikel.

    Autor: skeks 20.06.17 - 12:52

    Danke für den Artikel. Schön das Golem solche Sachen immer wieder mal auf die News Seite schiebt

  2. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Dwalinn 20.06.17 - 13:00

    +1

  3. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: IT-Kommentator 20.06.17 - 13:57

    +1

    Ja, danke @golem :)

  4. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: cu7003 20.06.17 - 14:48

    +1
    auch von mir ein Dankeschön

  5. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Menplant 20.06.17 - 16:04

    +1
    Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die, professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges Hobby.

    Höre seit ein paar Jahren vermehrt Hörbücher/Hörspiele und Podcasts unterwegs anstatt Musik. Gerade im amateur Bereich gibt es da in den letzten Jahren viel Zuwachs, vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

  6. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: der_wahre_hannes 20.06.17 - 16:18

    Menplant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    > Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein
    > ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die,
    > professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges
    > Hobby.

    Gerade hier zeigen Streamingdienste ihre wahre Stärke. Hatte bei ner Vertragsverlängerung ein Deezer-Abo mit auf's Auge gedrückt bekommen und ich erstmal so "Naja, 3 Monate teste ich den Kram jetzt einfach mal, ist ja so lange kostenlos..." und dann habe ich entdeckt, dass die wirklich verdammt viele Hörspiele (und nicht bloß Hörbücher) im Angebot haben.

    Weiß nicht, wie das bei spotify und Co aussieht, aber Deezer kann ich in dem Bereich wirklich empfehlen.

    > vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

    Was verwunderlich ist, denn es gibt verdammt gute Radioserien aus den 50ern und 60ern (vieles wird von Sammlern zum Download angeboten) aus dem englischsprachigen Raum. Sehr gerne habe ich z.B. "The Lineup" gehört, eine typische Polizeikrimiserie. Leider sind einige Folgen in sehr schlechter Tonqualität und manchmal gibt es auch Störungen im Empfang, aber wenn man eben bedenkt, dass wir das heute nur deshalb hören können, weil damals jemand bei seinem Tonbandgerät die Aufnahmetaste gedrückt hat und die Tonbänder so lange überlebt haben, bis sie tatsächlich jemand digitalisiert hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Meibes System-Technik GmbH, Gerichshain
  3. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg
  4. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED65CX9LA für 1.839,00€, Trust Trino...
  2. (Spring Sale u. a. Anno 1800 für 26,99€, Middle-earth: Shadow of War für 6,80€ und Dying...
  3. (aktuelll u. a. Samsung QLED-TVs)
  4. 159€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme