Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen…

Sehr schöner Artikel.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schöner Artikel.

    Autor: skeks 20.06.17 - 12:52

    Danke für den Artikel. Schön das Golem solche Sachen immer wieder mal auf die News Seite schiebt

  2. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Dwalinn 20.06.17 - 13:00

    +1

  3. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: IT-Kommentator 20.06.17 - 13:57

    +1

    Ja, danke @golem :)

  4. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: cu7003 20.06.17 - 14:48

    +1
    auch von mir ein Dankeschön

  5. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Menplant 20.06.17 - 16:04

    +1
    Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die, professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges Hobby.

    Höre seit ein paar Jahren vermehrt Hörbücher/Hörspiele und Podcasts unterwegs anstatt Musik. Gerade im amateur Bereich gibt es da in den letzten Jahren viel Zuwachs, vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

  6. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: der_wahre_hannes 20.06.17 - 16:18

    Menplant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    > Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein
    > ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die,
    > professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges
    > Hobby.

    Gerade hier zeigen Streamingdienste ihre wahre Stärke. Hatte bei ner Vertragsverlängerung ein Deezer-Abo mit auf's Auge gedrückt bekommen und ich erstmal so "Naja, 3 Monate teste ich den Kram jetzt einfach mal, ist ja so lange kostenlos..." und dann habe ich entdeckt, dass die wirklich verdammt viele Hörspiele (und nicht bloß Hörbücher) im Angebot haben.

    Weiß nicht, wie das bei spotify und Co aussieht, aber Deezer kann ich in dem Bereich wirklich empfehlen.

    > vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

    Was verwunderlich ist, denn es gibt verdammt gute Radioserien aus den 50ern und 60ern (vieles wird von Sammlern zum Download angeboten) aus dem englischsprachigen Raum. Sehr gerne habe ich z.B. "The Lineup" gehört, eine typische Polizeikrimiserie. Leider sind einige Folgen in sehr schlechter Tonqualität und manchmal gibt es auch Störungen im Empfang, aber wenn man eben bedenkt, dass wir das heute nur deshalb hören können, weil damals jemand bei seinem Tonbandgerät die Aufnahmetaste gedrückt hat und die Tonbänder so lange überlebt haben, bis sie tatsächlich jemand digitalisiert hat...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Seitenbau GmbH, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€ inkl. Versand statt 899,00€
  2. u. a. Corsair mechanische Tastatur, Razer Mamba Maus, Sennheiser Headset)
  3. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!) + Rabattaktionen bei Microsoft...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Filmfriend: Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden
    Filmfriend
    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

    Filmfriend heißt ein Video-Streaming-Dienst speziell für deutsche Bibliothekskunden. Zunächst gibt es Filmfriend nur für Berliner Bibliotheken - Nutzer können den Dienst ohne Aufpreis verwenden.

  2. EMotion: Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden
    EMotion
    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

    Henrik Fisker plant, das nächste Elektroauto auf der CES 2018 im Januar zu zeigen. Der Fisker-EMotion soll eine Reichweite von rund 640 Kilometern haben und deutlich schneller aufgeladen werden als ein Tesla.

  3. Electronic Arts: Hunde, Katzen und Weltraumschlachten
    Electronic Arts
    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

    Gamescom 2017 Das Raumschiff von Darth Maul, dazu ein weiterer Modus für Battlefield 1 und eine tierliebe Erweiterung für Die Sims 4: Electronic Arts hat neue Inhalte für sein aktuelles und kommendes Portfolio vorgestellt.


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52