Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen…

Sehr schöner Artikel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sehr schöner Artikel.

    Autor: skeks 20.06.17 - 12:52

    Danke für den Artikel. Schön das Golem solche Sachen immer wieder mal auf die News Seite schiebt

  2. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Dwalinn 20.06.17 - 13:00

    +1

  3. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: IT-Kommentator 20.06.17 - 13:57

    +1

    Ja, danke @golem :)

  4. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: cu7003 20.06.17 - 14:48

    +1
    auch von mir ein Dankeschön

  5. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: Menplant 20.06.17 - 16:04

    +1
    Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die, professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges Hobby.

    Höre seit ein paar Jahren vermehrt Hörbücher/Hörspiele und Podcasts unterwegs anstatt Musik. Gerade im amateur Bereich gibt es da in den letzten Jahren viel Zuwachs, vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

  6. Re: Sehr schöner Artikel.

    Autor: der_wahre_hannes 20.06.17 - 16:18

    Menplant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > +1
    > Hörspiele, gerade mit Soundkulisse oder musikalischer Untermalung, sind ein
    > ganz anderes Erlebnis als ein Buch oder Film. Leider sind die,
    > professionellen (kommerziellen) Sachen zum Teil ein echt kostspieliges
    > Hobby.

    Gerade hier zeigen Streamingdienste ihre wahre Stärke. Hatte bei ner Vertragsverlängerung ein Deezer-Abo mit auf's Auge gedrückt bekommen und ich erstmal so "Naja, 3 Monate teste ich den Kram jetzt einfach mal, ist ja so lange kostenlos..." und dann habe ich entdeckt, dass die wirklich verdammt viele Hörspiele (und nicht bloß Hörbücher) im Angebot haben.

    Weiß nicht, wie das bei spotify und Co aussieht, aber Deezer kann ich in dem Bereich wirklich empfehlen.

    > vor allem aber auch im englischen Sprachraum, wo Hörspielkasseten nie so präsent wie in Deutschland waren.

    Was verwunderlich ist, denn es gibt verdammt gute Radioserien aus den 50ern und 60ern (vieles wird von Sammlern zum Download angeboten) aus dem englischsprachigen Raum. Sehr gerne habe ich z.B. "The Lineup" gehört, eine typische Polizeikrimiserie. Leider sind einige Folgen in sehr schlechter Tonqualität und manchmal gibt es auch Störungen im Empfang, aber wenn man eben bedenkt, dass wir das heute nur deshalb hören können, weil damals jemand bei seinem Tonbandgerät die Aufnahmetaste gedrückt hat und die Tonbänder so lange überlebt haben, bis sie tatsächlich jemand digitalisiert hat...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. über Hays AG, Berlin
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 88,67€ (nur für Prime-Kunden)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Apple: iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus
    Apple
    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

    Ab dem 25. Mai 2018 wird Apple die Unterstützung für den iTunes Store auf Windows-Rechnern mit XP und Vista sowie für das Apple TV der ersten Generation einstellen. Nutzer der veralteten Betriebssysteme und der Set-Top-Box können dann nicht mehr auf den iTunes-Store zugreifen.

  2. Alcatel 1T: Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro
    Alcatel 1T
    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

    MWC 2018 Alcatel hat besonders preisgünstige Tablets mit Android 8 vorgestellt: Das 1T 7 und das 1T 10. Das 7-Zoll-Modell gibt es für 70 Euro und das größere 10-Zoll-Modell kostet 100 Euro. Für den günstigen Preis muss der Käufer Abstriche bei der Ausstattung machen.

  3. Notebook und Tablets: Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor
    Notebook und Tablets
    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

    MWC 2018 Huawei erweitert auf dem Mobile World Congress 2018 sein Tablet- und Notebook-Portfolio: Bei der neuen Mediapad-M5-Serie legt der Hersteller Wert auf Bild und Klang, das neue Matebook X Pro kommt mit einem Core-i5-Prozessor und einer in der Tastatur versenkbaren Kamera.


  1. 15:30

  2. 15:00

  3. 14:30

  4. 14:18

  5. 14:08

  6. 12:11

  7. 10:28

  8. 22:05