Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Der Herr der Handyhüllen-Hölle

Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: StefanKrahn 26.07.17 - 09:37

    ...also die Idee ist zwar ganz nett, aber als IT Unternehmen so einen Shop zu präsentieren ist ja mal unterste Schublade. Links ohne Ziel, keine richtige Skalierung und die Sortierung ....beste :D:_D:D:D

    ich wette irgendwo bekommt man da auch ne SQL Injection noch durch :D

  2. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: Muhaha 26.07.17 - 09:43

    StefanKrahn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...also die Idee ist zwar ganz nett, aber als IT Unternehmen so einen Shop
    > zu präsentieren ist ja mal unterste Schublade. Links ohne Ziel, keine
    > richtige Skalierung und die Sortierung ....beste :D:_D:D:D

    Wenn Du ein Produkt hast, welches Dir die Leute aus der Hand reissen, ist es SCHEISSEGAL, wie gut oder schlecht die Webseite ist. Abgesehen davon, geschmacklose Smartphone-Hüllen und saubere Webseite ... da passt was nicht zusammen :)

  3. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: Tantalus 26.07.17 - 09:56

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon,
    > geschmacklose Smartphone-Hüllen und saubere Webseite ... da passt was nicht
    > zusammen :)

    Über den Geschmack der Smartphone-Hüllen entscheidet der Kunde.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: gorsch 26.07.17 - 09:58

    Qualität ist eben weder hinreichend noch notwendig für Erfolg. Das Wichtigste ist Sichtbarkeit und da vertraut Amazon eben auf seine Algorithmen.

    Es weiß aber eben auch keiner, welche Verkäufe Amazon entgehen, weil den Leuten vor lauter Fußpilz-Handyhüllen die Lust auf's Einkaufen vergeht.

  5. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: Legendenkiller 26.07.17 - 10:12

    das hab ich mich bei FB schon öfters gefragt.

    Bei den Handyhüllen ist das aber reicht einfach erklärt....
    Wunsch nach Individualisierung.

    Was früher ein Auto oder Klamotten waren sind heute eben Handys.
    Und der Wunsch ein möglichst einzigartige Hülle zu haben, ist weit verbreitet.

    Die Wahl der Motive kann man sicher streiten, aber sie sind eben einfach nur der Ausdruck nach Individualität, einem Statement oder schlichten auffallen um jeden Preis.

    Und bei ca. 5 Mrd Handys auf der Welt sind ein paar 10tausend verkaufte Hüllen wirklich eine kleine Randerscheinung.

    Wenn man z.b. bedenkt das schätzungsweise 2 Mio deutsche harte Klinik/SM-Spiele beim Sex praktizieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 10:13 durch Legendenkiller.

  6. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: thecrew 26.07.17 - 11:24

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanKrahn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...also die Idee ist zwar ganz nett, aber als IT Unternehmen so einen
    > Shop
    > > zu präsentieren ist ja mal unterste Schublade. Links ohne Ziel, keine
    > > richtige Skalierung und die Sortierung ....beste :D:_D:D:D
    >
    > Wenn Du ein Produkt hast, welches Dir die Leute aus der Hand reissen, ist
    > es SCHEISSEGAL, wie gut oder schlecht die Webseite ist. Abgesehen davon,
    > geschmacklose Smartphone-Hüllen und saubere Webseite ... da passt was nicht
    > zusammen :)

    So isses.. Ein gutes Produkt benötigt eigentlich kaum eine Supi mega Aufmachung. Ich kenne jemanden der seine Klamotten über eine Seite verkauft die extra Aussieht als bestünde sie nur aus Bilder und Ascii. mutet an wie eine Seite von 1997. Den Käufern ist das doch egal. Die wollen nur etwas in den Warenkorb legen und bezahlen.
    Und solange das funktioniert und die Ihre Infos bekommen langt das. Da brauche ich keine Mega Animation/Video/HTMl5 schlagmichtot Seite für.

  7. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: narfomat 26.07.17 - 13:16

    ich persönlich würde sogar sagen, DAS GEGENTEIL ist der fall. eine website die SEHR EINFACH UND HÄSSLICH ist, auf der mir das produkt aber einwandfrei präsentiert wird, ist mir lieber als eine wo ich 3 mal irgendwo klicken muss um das produkt überhaupt erst mal qualitifiziert (large size) zur ansicht zu bekommen, noch 3 mal klicken muss um die daten des produktes zu bekommen, die dann aber nicht vollständig sind und ich erst noch das datasheet irgendwo runterladen muss um es überhaupt zu bekommen, und das bei einfachsten produkten, wo das datasheet mit für den kunden relevanten daten nicht mal ne A4 seite lang ist. dafür läuft irgendwo oben ne photo slideshow oder nen embedded video was mir auf den sack geht und an meine akku saugt...

  8. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: der_wahre_hannes 26.07.17 - 14:09

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich persönlich würde sogar sagen, DAS GEGENTEIL ist der fall. eine website
    > die SEHR EINFACH UND HÄSSLICH ist, auf der mir das produkt aber einwandfrei
    > präsentiert wird, ist mir lieber als eine wo ich 3 mal irgendwo klicken
    > muss um das produkt überhaupt erst mal qualitifiziert (large size) zur
    > ansicht zu bekommen, noch 3 mal klicken muss um die daten des produktes zu
    > bekommen, die dann aber nicht vollständig sind und ich erst noch das
    > datasheet irgendwo runterladen muss um es überhaupt zu bekommen

    Am besten erstmal noch mit REST eine Query basteln. Weil, immerhin sind wir ja ITler und machen sowas täglich. :)

  9. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: Sammie 26.07.17 - 17:20

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über den Geschmack der Smartphone-Hüllen entscheidet der Kunde.

    Ich hätte gern eine mit Erdbeer-Geschmack. :)

  10. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: serra.avatar 26.07.17 - 17:40

    tut mir leid aber bis auf die Anal Plug Hülle mit Geschmack ist der Rest ausverkauft... willste die?

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.07.17 17:41 durch serra.avatar.

  11. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: Tigtor 26.07.17 - 23:58

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tut mir leid aber bis auf die Anal Plug Hülle mit Geschmack ist der Rest
    > ausverkauft... willste die?


    Ein Traum wird wahr: Endlich kann man sich sein Handy dahin stecken wo die Sonne nicht scheint. Und wenn der After dann noch nach Erdbeere riecht ist das doch eine nette Dreingabe.
    Gibt es dann den Apfel-Geschmack nur exklusiv von Apple?

    1000-7

  12. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Autor: laserbeamer 27.07.17 - 11:04

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über den Geschmack der Smartphone-Hüllen entscheidet der Kunde.
    >
    > Gruß
    > Tantalus


    Nein der Hersteller, durch das Material.
    Außer der Kunde würzt die Hüllen nach.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  3. HITS gGmbH, Heidelberg
  4. MAGELLAN Rechtsanwälte Säugling und Partner mbB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)
  3. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  4. 35€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27