1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Prime: Filme und Serien als…

Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: Nemo 22.02.11 - 16:35

    Ich hab meine Prime-Mitgliedschaft nicht mehr verlängert weil es bei normalen Bestellungen in mehr als der Hälfte der Fälle nix gebracht hat. Das liegt dann eher an DHL als an Amazon aber das war es dann doch nicht. Sowas aber ist ein netter Zug.

    ________________________________
    Human... you've changed nothing...Your species has the attention of those infinitly your greater...

  2. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: samy 22.02.11 - 17:11

    Nemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine Prime-Mitgliedschaft nicht mehr verlängert weil es bei
    > normalen Bestellungen in mehr als der Hälfte der Fälle nix gebracht hat.
    > Das liegt dann eher an DHL als an Amazon aber das war es dann doch nicht.
    > Sowas aber ist ein netter Zug.

    Jo wenn das für Deutschland mit für mich interessanten Filmen und Serien kommt, dann mach ich das :-)

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: kevla 22.02.11 - 17:11

    Nemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine Prime-Mitgliedschaft nicht mehr verlängert weil es bei
    > normalen Bestellungen in mehr als der Hälfte der Fälle nix gebracht hat.
    > Das liegt dann eher an DHL als an Amazon aber das war es dann doch nicht.
    > Sowas aber ist ein netter Zug.

    erklär mal, versteh ich nicht?!?

    was ist eine normale bestellung? und warum hat es nichts gebracht? normal musst du bis 12 uhr mittags bestellen, damit es am nächsten tag da ist, manchmal kommt es trotzdem erst am übernächsten tag..

    mit prime kannst du bis 17 uhr bestellen und hast es hundert pro (99,9%) am nächsten tag!

    klappt bei mir jetzt seit inzwischen drei jahren!

    ich glaub nicht, dass es an dhl liegt. wenn dhl amazon nämlich fünf mal nen prime-versand in rechnung stellt, die ware aber nicht prime versendet wurde, sucht sich amazon den nächsten versender..da prime in deutschland inzwischen seit 4-5 jahren verfügbar ist glaub ich nicht, dass es an dhl liegt ;)

  4. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: mindo 22.02.11 - 17:24

    > Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert
    Ja generell cool.
    Aber mir sagen die ganzen Filme und Serien die dort angeboten werden überhaup nix.
    Scheint daher den Wert zu haben wie die Filme in Maxdome. Also Eigenproduktionen die nochmal vermarktet werden.

    Filme:
    http://www.amazon.com/s/?node=16386761&field-is_prime_benefit=1

    Serien:
    http://www.amazon.com/s/?node=16262841&field-is_prime_benefit=1

  5. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: morecomp 22.02.11 - 18:05

    Also außer dass man keinen Mindestbestellwert hat, kommen die Sachen auch ordentlich verpackt an. Auch wenn es auf die einfache Tour ausreichend ist, als prime kommt es voll versiegelt und im mega Karton an. Schon ein paar mal mit der gleichen Ware getestet. Wenn man Platten bei Amazon bestellt lohnt sich das wirklich! Wenn man Platten bestellen will, lohnt sich jedenfalls die Probemitgliedschaft!

  6. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: Seasdfgas 22.02.11 - 19:24

    prime wirkt aber auch nur auf die sachen, die wirklich von amazon direkt kommen, nicht?

    gut 3/4 von allem was ich bei amazon bestelle kommt ja eh von privatanbietern/anderen firmen...
    kommt den da echt jemand auf nen wert von 79$ versandkosten?

  7. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: morecomp 22.02.11 - 20:02

    Natürlich nur Amazon direkt, bis auf eine kleine Ausnahme aber in DE kostet das auch "nur" 29 Euro. Und du hast noch den Vorteil, dass du auch nur Kleinigkeiten bestellen kannst. Ob sich das wirklich rechnet weiß ich nicht aber ich hab mir schon ein paar Mal nur für einen Eurobetrag was bestellt. Außerdem kann man auch noch im Haushalt lebende Personen mit dem Konto verknüpfen. Meine Frau ist also auch Prime.

    P.S. Ich hab mir übrigens die gleichen Fragen wie ihr gestellt, warum Prime wenn das Zeug eh am nächsten oder spätestens am übernächsten Tag da ist aber bis jetzt wurde ich davon nicht enttäuscht. Prime hat mehr Vorteile als man das so auf den ersten Blick denkt. Ich bereue die 29 Euro jedenfalls nicht und außerdem kann man auch bei nicht Amazon über Prime verschicken lassen, da steht dann immer Prime dabei. Also Fazit ist, hat was und ist einen Versuch wert. Und nein ich bekomme kein Geld von Amazon. Mehr würde ich aber dafür auch nicht ausgeben...

  8. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: dependent 22.02.11 - 20:57

    Der Hauptgrund für die Prime-Mitgliedschaft ist ja nicht die Lieferzeit. Es sind vor allem die Versandkosten, die komplett entfallen. Ja, es bezieht sich nur auf Ware, die sowohl von Amazon versendet als auch von Amazon verkauft wird. Aber 30 EUR im Jahr sind schnell gespart. Man neigt nämlich dazu mit Prime "mal eben" eine CD oder Ähnliches zu bestellen.
    Das mit dem Versand kommt hinzu. In der Regel reicht die Bestellung bis 17 Uhr. Auch wenn das nicht die garantierte Lieferzeit ist. Die Bestellungen werden halt einfach absolut bevorzugt behandelt. Merkt man daran, dass kurz nach der Bestellung die Ware schon "im Versandprozess" ist.

  9. Re: Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert

    Autor: Bandyt 23.02.11 - 07:58

    mindo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wow... Endlich mal Prime-Mehrwert
    > Ja generell cool.
    > Aber mir sagen die ganzen Filme und Serien die dort angeboten werden
    > überhaup nix.
    > Scheint daher den Wert zu haben wie die Filme in Maxdome. Also
    > Eigenproduktionen die nochmal vermarktet werden.
    >
    > Filme:
    > www.amazon.com
    >
    > Serien:
    > www.amazon.com

    Wieso sagen dir die Angebote nichts?
    Batman returns, The Mask, Dirty Harry, Last Action Hero, Cliffhanger... Sollte man alles schon mal gehört haben.

    Die Serien sind etwas schwieriger, aber Doctor Who, He-Man und Farscape kann man kennen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. parcIT GmbH, Köln
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Kirn
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 159€ (Bestpreis)
  2. (u. a. QNAP TS-231P3-2G NAS 2 Einschübe für 269€, QNAP TS-451D2-2G NAS 4 Einschübe für 399€)
  3. 299€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme