1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Rekognition: Amazon verkauft…

Amazon argumentiert gekonnt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon argumentiert gekonnt

    Autor: mimimi123 23.05.18 - 14:11

    > die Software sei auch bei der royalen Hochzeit vergangene Woche zum Einsatz gekommen
    Achso, da bin ich aber beruhigt. Da kann Amazon ja durchstarteten und helfen jedem zu überwachen.

    Ich frage mich was das für eine Aussage von Amazon sein soll....

  2. Re: Amazon argumentiert gekonnt

    Autor: as112 24.05.18 - 11:40

    Ich frage mich viel eher, warum Überwachungstools in den Händen privater globaler Firmen wie Google unbedenklicher sein sollen als in den Händen demokratisch kontrollierter Behörden. Diese blinde Naivität wenn es um Firmen geht ist was mich wirklich erstaunt.

  3. Re: Amazon argumentiert gekonnt

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.18 - 08:57

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich viel eher, warum Überwachungstools in den Händen privater
    > globaler Firmen wie Google unbedenklicher sein sollen als in den Händen
    > demokratisch kontrollierter Behörden. Diese blinde Naivität wenn es um
    > Firmen geht ist was mich wirklich erstaunt.

    Ok.
    Aber warum man auf die Idee kommt, dass ein Regime nicht wechseln kann, siehe 193x oder November 2016 in VSA, usw. ...... und die Daten dann in Händen nicht mehr demokratisch kontrollierter Behörden liegen- das erstaunt mich dann wiederum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  3. imbus AG, verschiedene Standorte
  4. Westermann Gruppe, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.349€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. F1 2020 für 23,99€, Planet Zoo für 21,99€, Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Ein Sekt auf Glasfiber!
Golem on Edge
Ein Sekt auf Glasfiber!

Meine Datsche bekommt bald FTTH, darauf muss angestoßen werden! Das Verständnis für Glasfaser fehlt leider bei Nachbarn wie bei Kollegen.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. EU-Kommission Glasfaser darf auch in Vectoringgebieten gefördert werden
  2. DNS:NET Cottbus bekommt Glasfaser
  3. Deutsche Telekom Gewerbegebiete bekommen bis zu 100 GBit/s

Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde