1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: Die ersten…

Browser-Alternativen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Browser-Alternativen?

    Autor: elgooG 10.01.20 - 09:49

    Suchmaschine, schön und gut, aber was ist mit einer Browser-Auswahl? Es wäre nett wenn hier auch gleich von Anfang an Alternativen wie Firefox angeboten werden würden. Immerhin besteht hier die selbe Situation wie es damals bei Microsofts IE der Fall war.

    Die groß angekündigte Auswahl habe ich zumindest bisher bei keinem Gerät gesehen. Kann es sein, dass diese auf Android 10, oder dessen Nachfolger beschränkt wird?

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.01.20 09:51 durch elgooG.

  2. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: listen242 10.01.20 - 10:39

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Suchmaschine, schön und gut, aber was ist mit einer Browser-Auswahl? Es
    > wäre nett wenn hier auch gleich von Anfang an Alternativen wie Firefox
    > angeboten werden würden. Immerhin besteht hier die selbe Situation wie es
    > damals bei Microsofts IE der Fall war.
    >
    > Die groß angekündigte Auswahl habe ich zumindest bisher bei keinem Gerät
    > gesehen. Kann es sein, dass diese auf Android 10, oder dessen Nachfolger
    > beschränkt wird?

    Man könnte einerseits argumentieren, dass Android nicht ganz so marktbeherrschend ist, wie MS.
    Allerdings scheint ja genau dieses Argument nicht zu ziehen, wie man an den kartellrechtlichen Schritten gegen google sieht.
    Die Software jeweils vorzuhalten kann man ob des dann doch etwas begrenzten Speicherplatzes auf smartphones dann vermutlich nicht verlangen.
    Letzten Endes würde es nach Auswahl auf ein Herunterladen eines der ausgewählten Browser herauslaufen.
    Wenn der Nutzer allerdings die Wahl hat, sofort den mitgelieferten Browser zu verwenden oder zu warten, bis der über Funk gezogen wurde, ist das so schon kein fairer Wettbewerb mehr.

    Eine Suchmaschine kommt dagegen einfach als link daher.

  3. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: fox82 10.01.20 - 10:57

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Suchmaschine, schön und gut, aber was ist mit einer Browser-Auswahl? Es
    > wäre nett wenn hier auch gleich von Anfang an Alternativen wie Firefox
    > angeboten werden würden. Immerhin besteht hier die selbe Situation wie es
    > damals bei Microsofts IE der Fall war.

    Nicht nur den Browser - auch App Stores sollte man wählen können (der Play Store ist vollständig unter Google Kontrolle, Apps dort sind fast alle Tracker-verseucht).

    So kommst du zu alternativer Software:
    Zuerst den F-Droid Store (nur Opensource Software) installieren. Und dann über F-Droid zB Browser und andere Apps installieren, zB

    Firefox Klar (spartanisch, löscht alles nach Ende der Sitzung, mein Haupt-Browser)
    Fennec F-Droid (die Firefox Variante die man bei F-Droid bekommt)
    DuckDuckGo Browser

    Andere Apps die ganz nett sind:
    NewPipe (Youtube Interface, werbefrei, Videos/Audios zum Runterladen)
    AntennaPod (Podcasts)
    RadioDroid (Webradio)

  4. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: elgooG 10.01.20 - 11:47

    Ja, App-Stores sind natürlich das nächste Thema. Man sieht ja perfekt was die Monopolstellung von Google hier anrichtet, wenn ein Hersteller wie Huawei mal keinen Zugriff darauf hat. Da kann man noch so tolle und günstige Hardware haben, Google kann den Erfolg maßgeblich blockieren.

    BTW: Firefox Klar kann ich auch nur wärmstens als Standardbrowser empfehlen. Pfeilschnell und sauber. Will man eine Seite mal mit dem normalen Firefox Browser ansehen (welcher alle Cookies und Passwörter vorhält) kann man auch sehr schnell wechseln.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  5. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: fox82 10.01.20 - 12:14

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, App-Stores sind natürlich das nächste Thema. Man sieht ja perfekt was
    > die Monopolstellung von Google hier anrichtet, wenn ein Hersteller wie
    > Huawei mal keinen Zugriff darauf hat. Da kann man noch so tolle und
    > günstige Hardware haben, Google kann den Erfolg maßgeblich blockieren.

    Nicht nur Google, sondern auch eine gewisse Regierung, die gern weltweit ihre Regeln durchsetzt. Ist dann halt für die restliche Welt "unfair", aber was will man machen.

    > BTW: Firefox Klar kann ich auch nur wärmstens als Standardbrowser
    > empfehlen. Pfeilschnell und sauber. Will man eine Seite mal mit dem
    > normalen Firefox Browser ansehen (welcher alle Cookies und Passwörter
    > vorhält) kann man auch sehr schnell wechseln.

    Ich nutze Firefox Klar gern zum Zeitung lesen. Um schnell auf die wichtigsten Seiten zugreifen zu können kann man eigene Einträge bei der Auto-URL-Vervollständigung eintragen.

    Wenn man zB "golem.de" einträgt muss man nur mehr "g" tippen und die URL steht da.
    Oder "blog.fefe.de" -> "b" tippen.
    ersetzt natürlich keine richtigen Bookmarks, aber für eine Hand voll Seiten klappt es gut.

  6. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: Spaghetticode 10.01.20 - 16:24

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die groß angekündigte Auswahl habe ich zumindest bisher bei keinem Gerät
    > gesehen.

    Der Auswahlbildschirm soll doch erst zum 1. März 2020 starten.

  7. Re: Browser-Alternativen?

    Autor: cruse 10.01.20 - 21:47

    listen242 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Man könnte einerseits argumentieren, dass Android nicht ganz so
    > marktbeherrschend ist, wie MS.
    > Allerdings scheint ja genau dieses Argument nicht zu ziehen, wie man an den
    > kartellrechtlichen Schritten gegen google sieht.
    > Die Software jeweils vorzuhalten kann man ob des dann doch etwas begrenzten
    > Speicherplatzes auf smartphones dann vermutlich nicht verlangen.
    > Letzten Endes würde es nach Auswahl auf ein Herunterladen eines der
    > ausgewählten Browser herauslaufen.
    > Wenn der Nutzer allerdings die Wahl hat, sofort den mitgelieferten Browser
    > zu verwenden oder zu warten, bis der über Funk gezogen wurde, ist das so
    > schon kein fairer Wettbewerb mehr.
    >
    > Eine Suchmaschine kommt dagegen einfach als link daher.

    Gleich mehrere Fehler

    Android ist schon sehr marktbeherrschend. In der westlichen Welt sind die Google Dienste auch überall vorinstalliert.

    "Begrenzter Speicherplatz auf Smartphones ?" Wo lebst du? 2013?
    Die haben heutzutage 256 GB aufwärts...

    Viele Hersteller bieten nur ihre herstellerbezogenen Browser an bzw sind die vorinstalliert. Chrome ist nicht immer fix dabei.
    Samsung Xiaomi Sony - alle nutzen einen extra Browser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LPKF Laser & Electronics AG, Garbsen bei Hannover
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, Karlsruhe
  4. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,62€
  2. 26,99€
  3. 3,99€
  4. (-40%) 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
    Indiegames-Rundschau
    Abenteuer zwischen Horror und Humor

    Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.

  2. Origin: Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad
    Origin
    Cruise zeigt autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad

    Origin heißt das vierrädrige Fahrzeug von der General-Motors-Beteiligung Cruise. Pedale oder ein Lenkrad sind nicht eingebaut, die Unterscheidung zwischen Fahrer- und Beifahrerseite fehlt.

  3. Vodafone: Kabelfernsehkunden werden aussterben
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden werden aussterben

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.


  1. 09:03

  2. 07:30

  3. 19:21

  4. 18:24

  5. 17:16

  6. 17:01

  7. 16:47

  8. 16:33