1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anga: Kabelnetzbetreiber wollen…

Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: jose.ramirez 28.01.19 - 10:13

    Unitymedia bietet für Privatkunden lediglich die Connect-Box an.
    Bei dieserm "Router" ist der Bridge Modus deaktiviert, somit befinden sich nachfolgende Geräte in einem privaten Netz was doppeltes NAT usw. zur Folge hat.
    Weiterhin ist auch die Connect Box vom "Puma Bug" betroffen.
    Ich bin froh noch ein Cisco Modem zu verwenden, werde deshalb leider nicht auf eine höhere Bandbreite wechseln können aber die Nachteile mit dem Müllrouter bringen mehr Probleme als Nutzen. Laut Unitymedia werden auch keine TC4400 Modems mehr provisioniert obwohl diese dort vertrieben wurden. Der Markt für Docsis 3.1 Kabelmodems mit Euro-Docsis ist extrem limitiert.

  2. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: most 28.01.19 - 10:21

    Ich habe mein Cisco aufgeben, verraten für doppelten Upload, ich undankbarer Mensch.
    Eine Fritzbox Cable sollte das Problem der miesen Connectbox aber lösen, oder?

  3. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: TheSynce 28.01.19 - 10:25

    jose.ramirez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unitymedia bietet für Privatkunden lediglich die Connect-Box an.

    Ich weiß ja nicht wo du diesen Müll her hast. Das ist aber absoluter Mist.

    Du kannst bei UM als Privatkunde zwischen ConnectBox und Fritzbox entscheiden.

  4. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: mac.1 28.01.19 - 11:15

    darf ich fragen welches Cisco Modem du hast und wie du damit klar kommst?
    Ist es zufälligerweise das EPC3212 ? Funktioniert das mit 400k/40k bei Unitymedia?
    Ich wollte mir eigentlich ein TC4400 anschaffen, aber Werner bekommt mitlerweile keine Expemplare mehr.
    Hast du ein neues Gerät gekauft, oder kann man sich auch ein gebrauchtes anschaffen ?

  5. Link?

    Autor: Kondom 28.01.19 - 11:42

    Auf unitymedia.de gibt's nur die Connect Box bei der Bestellung:

    https://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet/internet-comfort-60/

    https://www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet/internet-premium-120/


    Unter "Optionen" gibt's ledglich weitere Zusatzpakete aber keine Routerwahl.


    Wo auf der Seite kann man denn die Fritzbox auswählen?

  6. Re: Link?

    Autor: TheSynce 28.01.19 - 11:50

    Am Ende deines Vertragsabschluss hat man die Möglichkeit eine FritzBox zu bestellen statt ConnectBox, in meinem Fall bei dem 400er Paket. Die FritzBox 6490 Cable.

    Da muss ich aber zurück rudern meiner Seits. Es ist wirklich auf der Hauptseite nicht erkennbar.

  7. Nein, hat man nicht

    Autor: Kondom 28.01.19 - 12:05

    Probiers doch einen der beiden Links einfach mal mit fiktiven Daten aus.


    Es gibt keine Fritzbox zur Auswahl, auch nicht am Ende des Bestellprozesses.

  8. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: znorf 28.01.19 - 12:19

    Und? Sind die Geräte als Modem nutzbar, oder ist der Bridgemodus bei der Fritzbox deaktiviert? Und mir kommt auch keine Frustbox ins haus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.19 12:20 durch znorf.

  9. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: Nightdive 28.01.19 - 12:30

    Der Bridgemodus bei der Fritzbox ist nicht existent bei der Kabelbox.
    Ich habe ein TC4400 und das nur, weil Unitymedia nur eine dämliche Fritzbox oder eben die Connectbox anbietet.

    Zum Glück habe ich hier DSL als alternative so das ich mich ab Juli nicht mehr mit dem zukünftigem Vodafone rumschlagen muss, wenn ihr Kabelnetz mal wieder stundenlang ausfällt.

  10. Re: Nein, hat man nicht

    Autor: drvsouth 28.01.19 - 12:36

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt keine Fritzbox zur Auswahl, auch nicht am Ende des
    > Bestellprozesses.

    Die Fritzbox wird geliefert, wenn man die Telefon-Komfort Option bucht, da die ConnectBox die Dienste wohl nicht bereit stellen kann.

  11. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: rv112 28.01.19 - 13:27

    TheSynce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jose.ramirez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unitymedia bietet für Privatkunden lediglich die Connect-Box an.
    >
    > Ich weiß ja nicht wo du diesen Müll her hast. Das ist aber absoluter Mist.
    >
    > Du kannst bei UM als Privatkunde zwischen ConnectBox und Fritzbox
    > entscheiden.
    Die Fritzbox ist genau der gleiche Mist mit Puma6 Bug.

    Das EPC3212 wird mit 400/40 provisioniert, aber nur wenn es ein eigenes ist! Die Geräte von Unitymedia werden maximal mit 200/10 provisioniert.

    Das TC4400 wird nach wie vor provisioniert und ist eventuell bald wieder erhältlich. Bestes Gerät am Markt. Läuft bei mir seit über einem Jahr einwandfrei und durch auch wenn die Connectbox und Fritzboxen im Haus ständig abschmieren oder gestört sind.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.19 13:29 durch rv112.

  12. Re: Nein, hat man nicht

    Autor: TheSynce 28.01.19 - 15:42

    Dann wurde das scheinbar geändert. Als ich DEZ 2017 meinen Vertrag abgeschlossen habe, konnte ich zum Schluss entscheiden ob ich die Connect oder Fritz will.

  13. Re: Bei Unitymedia kein Modem zu bekommen.

    Autor: MojoMC 28.01.19 - 16:21

    TheSynce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jose.ramirez schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unitymedia bietet für Privatkunden lediglich die Connect-Box an.
    >
    > Ich weiß ja nicht wo du diesen Müll her hast. Das ist aber absoluter Mist.
    >
    > Du kannst bei UM als Privatkunde zwischen ConnectBox und Fritzbox
    > entscheiden.

    Ich weiß ja nicht wo du diesen Müll her hast. Das ist aber absoluter Mist.

    Die Fritzbox war bei UM im Privatkundenbereich seit Jahren an die kostenpflichtige "Telefon KOMFORT-Option" (4.99¤ monatlich) gebunden, also nur bei 2Play und 3Play wählbar, und zusätzlich mit der Spezial-UM-Firmware versehen, die ein paar Funktionen weniger hat und viele Monate den aktuellen Sicherheitsupdates hinterher hängt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek
  2. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim
  3. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG / ETU Software GmbH, Köln
  4. Felix Böttcher GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 115,99€ (Bestpreis!)
  2. 188,00€
  3. (Spiele bis zu 90% reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    1. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
      Elektroauto
      Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

      Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.

    2. Smart Battery Case: Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro
      Smart Battery Case
      Apple bringt Akkuhülle für iPhone 11/Pro

      Apple hat eine neue Akkuhülle für das iPhone 11 und das iPhone 11 Pro sowie die Max-Version vorgestellt, die als Neuerung eine physische Kamerataste hat.

    3. SpaceX: Starship platzt bei Tanktest
      SpaceX
      Starship platzt bei Tanktest

      Es sollte in die Stratosphäre fliegen, nun bleibt es wohl am Boden. Bei einem Test ist der Treibstofftank des ersten Starship-Prototyp von SpaceX geplatzt.


    1. 07:48

    2. 07:30

    3. 07:10

    4. 17:44

    5. 17:17

    6. 16:48

    7. 16:30

    8. 16:22