Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angriff auf Webseite: Sparkasse…

De Universalartikel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. De Universalartikel

    Autor: Max-M 19.02.13 - 22:13

    "De Betreiber der Webseite", der deutsche Universalartikel ;)

  2. Re: De Universalartikel

    Autor: Anonymer Nutzer 19.02.13 - 23:02

    ich frag mich eher, warum zwischen 12:45 und 17:05 nur drei Stunden vergangen sein sollen

  3. Re: De Universalartikel

    Autor: red creep 19.02.13 - 23:12

    Max-M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "De Betreiber der Webseite", der deutsche Universalartikel ;)

    ... sollte endlich offiziell eingeführt werden. Obwohl nach dem Imbisdeutsch Regelwerk müsste es "den" heißen (Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=ECWoPwPK864). Aber sogar diese Regeln, die der aktuellen Grammatik weit voraus sind, brauchen eigentlich eine Aktualisierung. So sollte zum Beispiel "auf etwas klarkommen" endlich als korrektes Deutsch angesehen werden.

    Die ganze Verkomplizierung der deutschen Sprache fürht ja nirgendwo hin. Auf den Straßen wird der "Schilderwald" angemahnt. Aber wenn es um die Sprache geht muss immer alles geregelt sein. Es gibt einen Fachkräftemangel, aber fähige Arbeiter aus dem Ausland tun sich mit der detuschen Sprache schwer und werden sogar abgeschreckt. Auf diese Weise entstehen in der Wirtschaft Milliardenverluste, weil wichtige Stellen nicht ausreichend besetzt werden könnten. Auch viele Schüler scheitern an den unnötig hohen Anforderungen der detuschen Sprache.

    Achtung: Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus enthalten. Von Allergikern fernhalten.

  4. Re: De Universalartikel

    Autor: grorg 19.02.13 - 23:45

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sollte zum Beispiel "auf etwas klarkommen" endlich als korrektes Deutsch
    > angesehen werden.
    Ist das kein korrektes Deutsch? :O

  5. Re: De Universalartikel

    Autor: as (Golem.de) 19.02.13 - 23:56

    Hallo,

    phybr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich frag mich eher, warum zwischen 12:45 und 17:05 nur drei Stunden
    > vergangen sein sollen

    ja, es sind vier. ;) Ich hab's gerade korrigiert. Danke für den Hinweis.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  6. Re: De Universalartikel

    Autor: Max-M 20.02.13 - 00:23

    Das hatte ich ganz überlesen, bzw. nicht näher über die Zeitspanne nachgedacht.
    Aber de Universalartikel ist noch vorhanden. ;D

  7. Re: De Universalartikel

    Autor: as (Golem.de) 20.02.13 - 00:50

    Hallo,

    Max-M schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hatte ich ganz überlesen, bzw. nicht näher über die Zeitspanne
    > nachgedacht.
    > Aber de Universalartikel ist noch vorhanden. ;D

    ach, das habe ich komplett überlesen... Danke für den Hinweis, ist jetzt auch weg. :)

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  8. Re: De Universalartikel

    Autor: Moe479 20.02.13 - 02:32

    > is voll korregt! diese gansen spakos mit irre vol behinderden regeln is eh total überhold
    > man, verstehste! macht voll aggro! und watt laberter von irronie?

    so oder so ähnlich, ist des öfteren die ausdrucksweise unserer jugend auf dem weg zur und von der schule tagesaufbewahrungseinrichtung, vermutlich sehe ich das aber wieder einmal viel zu eng ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 02:34 durch Moe479.

  9. Re: De Universalartikel

    Autor: Milestone 20.02.13 - 07:29

    @Golem: Nur, dass der 18. Januar ein Freitag und kein Montag war. :-)

  10. Re: De Universalartikel

    Autor: doowopy 20.02.13 - 08:16

    Die Nutzung von Groß- und Kleinschreibung wäre vorbildlich.

  11. Re: De Universalartikel

    Autor: jg (Golem.de) 20.02.13 - 09:27

    Natürlich Februar, danke für den Hinweis!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. KUHN-Baumaschinen Deutschland GmbH, Hohenlinden
  3. Telekom Deutschland GmbH, Bonn
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

  1. Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
    Computermuseum Stuttgart
    Als Computer noch ganze Räume füllten

    Die Welt blickt auf 70 Jahre Entwicklung moderner Computer zurück, die Erinnerung an die Herausforderungen der damaligen Entwickler verblasst aber zunehmend. Im Computermuseum der Uni Stuttgart lässt sich der Aufwand der frühen Computernutzung noch nachempfinden.

  2. ZX-E: Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik
    ZX-E
    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

    Basierend auf einer VIA-Lizenz arbeitet Zhaoxin an x86-Prozessoren mit acht Kernen und integrierter Grafikeinheit. Gedacht sind die ZX-E genannten Chips für den chinesischen Markt, sie werden bei der TSMC im aktuellen 16-nm-Verfahren gefertigt.

  3. Microsoft: Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen
    Microsoft
    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

    Im Herbst werden Windows 10 nicht nur Funktionen hinzugefügt. Einige Punkte werden gestrichen und durch andere Produkte ersetzt oder in diese integriert. Auch Microsoft Paint steht auf der Liste.


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14