Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwalt der Redtube-Abmahnungen: "Wir…
  6. Thema

Dort anrufen!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Dort anrufen!

    Autor: fgordonZ 19.12.13 - 10:57

    Najo eine "spezialisierte Kanzlei", die handwerklich solche fragwürdige Abmahnungen raussischickt, dass sogar die Staatsanwaltschaft von sich aus tätig wird, wird jetzt schon nicht soviel reguläre Geschäftstätigkeit haben.

    Denke die Wahrscheinlichkeit, dass man da überhaupt normalen Kundenverkehr stört, falls man dort etwas telefonisch ein Frage stellen will, die einen beschäftigt, ist damit doch eher relativ klein.

  2. Re: Dort anrufen!

    Autor: Niaxa 19.12.13 - 14:12

    Naja...

    Ich kann da anrufen und einfach Fragen was eine Rechtsberatung kostet. Beim nächsten mal frag ich dann nach Herrn Perzi und dann wiederum frag ich wie spät es bei denen ist. Was soll ich also für eine strafe erwarten oder ist telefonieren strafbar mitlerweile?

  3. Re: Dort anrufen!

    Autor: tibrob 19.12.13 - 14:58

    Sagen wir es mal so: für einige Fälle hätte ich gerne eine Kanzlei wie U+C (nicht U+C) an meiner Seite, die auch die kleinste Lücke auf Biegen und Brechen im Rechtssystem nutzen.

  4. Re: Dort anrufen!

    Autor: fgordonZ 19.12.13 - 17:44

    Klar will man wenn man abmahnen will scharfe Hunde aber doch keinen Verein, der nichts als negative Presse erzeugt - U+C kann man doch nur engagieren wenn man aus der Schmuddelbranche kommt, und negative Presse damit eh egal ist oder?

  5. Re: Dort anrufen!

    Autor: cat24max1 20.12.13 - 13:35

    Habe heute mehrmals Pizza und Döner bestellt :)

  6. Re: Dort anrufen!

    Autor: volkskamera 20.12.13 - 14:07

    MysteryKnight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann auch sein, dass das Arbeitsamt einen zu einen Job zwingt oder das Geld
    > eben dringend benötigt wird und einen neuen Job finden ist so leicht
    > nicht.
    >
    >

    Seit wann wird man vom Arbeitsamt zu einem Job "gezwungen"?

    Wenn, dann wird man höchstens durch den Mangel an Geld "gezwungen", aber sicher nciht durch ein Amt (das es so ja auch schon gar nicht mehr gibt).

  7. Re: Dort anrufen!

    Autor: Tantalus 20.12.13 - 14:15

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn, dann wird man höchstens durch den Mangel an Geld "gezwungen", aber
    > sicher nciht durch ein Amt (das es so ja auch schon gar nicht mehr gibt).

    Wenn das Jobcenter Dir ein Angebot vermittelt, und Du dies nicht annimmst, werden Dir die Leistungen gekürzt. Ich würde das schon als Zwang ansehen.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  8. Re: Dort anrufen!

    Autor: volkskamera 20.12.13 - 14:26

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkskamera schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn, dann wird man höchstens durch den Mangel an Geld "gezwungen", aber
    > > sicher nciht durch ein Amt (das es so ja auch schon gar nicht mehr
    > gibt).
    >
    > Wenn das Jobcenter Dir ein Angebot vermittelt, und Du dies nicht annimmst,
    > werden Dir die Leistungen gekürzt. Ich würde das schon als Zwang ansehen.
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Nein, das ist kein Zwang, sondern bezog sich auf meine Antwort, dass Du durch das Fehlen an finanziellen Mitteln "gezwungen" wirst. Kleine aber feine Unterschiede.

    Zwangsarbeit ist in Deutschland aber immer noch verboten :)

  9. Re: Dort anrufen!

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.13 - 01:43

    cat24max1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe heute mehrmals Pizza und Döner bestellt :)

    Na dann guten appetit! xDDD

  10. Re: Dort anrufen!

    Autor: Anonymer Nutzer 21.12.13 - 01:48

    volkskamera schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit wann wird man vom Arbeitsamt zu einem Job "gezwungen"?
    >
    > Wenn, dann wird man höchstens durch den Mangel an Geld "gezwungen", aber
    > sicher nciht durch ein Amt (das es so ja auch schon gar nicht mehr gibt).

    Stimmt allerdings. Man ist wegen dem System (in dem man zwingend Geld braucht) dazu genötigt. Das Amt selbst setzt einem aber nicht die Pistole auf die Brust.

    Wie meinst du das mit "das es ja auch schon gar nicht mehr gibt"? Meinst du damit die Umbenennung von Arbeitsamt (die eh keine Arbeit hatten, aber immerhin schon mal das Wörtchen "Amt" im Namen, was eine Rechtssicherheit gewährleistete) hin zu Jobcenter, die ebenso keine Jobs haben aber nun kein Amt mehr seien? :D

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leipzig
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  3. Comline AG, Dortmund
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 94,99€
  3. 35€/65€
  4. (u. a. FIFA 19 + Nacon Controller 69€ statt 103,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  2. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display
  3. Künstliche Intelligenz Auch Samsung soll SoC mit zwei KI-Kernen produzieren

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Recycling: Müslischale auf vier Rädern
Recycling
Müslischale auf vier Rädern

Umweltfreundlich werden Autos wohl nie sein. Doch der Schaden lässt sich begrenzen, wie neue Entwicklungen zeigen. Vom Antrieb über die Produktionsprozesse bis zum Anbauort der verbauten Ökorohstoffe durchleuchtet die Industrie mittlerweile die gesamte Kette.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Sensoren Auto-Sicherheitstechnik lässt Reparaturkosten explodieren
  2. Hybridfahrzeug Lyft macht Ford Fusion zum autonomen Auto
  3. Akkusharing Apples autonome Autos sollen in Karawanen fahren

  1. Stan Lee ist tot: Excelsior!
    Stan Lee ist tot
    Excelsior!

    Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der langjährige Chef und Verleger von Marvel Comics war maßgeblich an der Schöpfung populärer Superhelden wie Spider-Man, Hulk, den X-Men und Black Panther beteiligt. In den letzten Jahren wurden seine Figuren vor allem im Kino erfolgreich wiederbelebt.

  2. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
    Tweether
    Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

  3. PC Gaming: Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern
    PC Gaming
    Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern

    Im Windows Store kauft vermutlich kaum jemand gerne ein - aber einige Spiele für Spiele-PCs gibt es nur dort. Jetzt hat der für Gaming bei Microsoft zuständige Manager Phil Spencer die Probleme eingeräumt und Besserung versprochen.


  1. 20:22

  2. 18:38

  3. 17:23

  4. 17:12

  5. 17:04

  6. 16:49

  7. 16:11

  8. 15:56